Alpencross Mountainbike Packliste Alpencross Mountainbike Packliste

Packliste Transalp

Das müssen Sie für eine Alpenüberquerung einpacken

Stefan Frey am 17.06.2016

Egal ob Sie auf der klassischen Heckmair-Route die Alpen mit dem MTB überqueren oder ganz neue Wege einschlagen. Mit unserer Packliste haben Sie immer die richtige Ausrüstung dabei.

Aus eigener Kraft die Alpen überqueren – diese Erfahrung ist noch immer ein Highlight für tausende Mountainbiker jedes Jahr. Beim Packen gilt die Devise: so wenig wie möglich, so viel wie nötig. Damit der Rucksack nicht zu schwer am Rücken zerrt, sollte man die sieben-Kilo-Grenze wenn möglich nicht überschreiten. Daher sollte die MTB-Ausrüstung maximal leicht, aber trotzdem funktionell sein.

Sparen Sie Gewicht aber nur da, wo es wirklich Sinn macht. Lassen Sie nicht den warmen Fleecepulli zu Hause, um dann abends unterkühlt vorm Kachelofen der Berghütte zu schlottern. Falls möglich, verstauen Sie Werkzeug oder Ersatzschläuche am Rahmen oder in einer Satteltasche. Das nimmt schon mal etwas Gewicht vom Rücken.

Packliste Transalp MTB

Kaum zu glauben, was alles in einen 30 Liter Rucksack passt! Unsere Transalp-Packliste erleichtert Ihnen das Packen.

Alles was Sie unbedingt für eine Transalp mit dem MTB einpacken sollten, haben wir in einer Liste zusammengetragen. Alternativ finden Sie unsere Transalp-Packliste am Ende des Artikels als PDF-Download. Drucken Sie sich die Liste aus und haken Sie die Einzelteile ab. So gehen Sie sicher, dass Sie beim Start ihrer Transalp nichts vergessen haben.

Das haben Sie an

o   Helm

o   Bikebrille

o   Radhose/ -Shorts

o   Trikot

o   Funktions-Unterhemd

o   Regen-/ Windjacke

o   Handschuhe

o   Socken

o   Radschuhe

o   Buff oder Ähnliches

Bekleidung – im Rucksack

o   Armlinge/Beinlinge

o   Regenhose

o   Gore Socken (optional)

o   Wechsel-Unterhemd

o   Ersatz-Trikot

o   Ersatz-Radhose

o   Leichte Freizeithose

o   Fleecejacke/ -pulli

o   T-Shirt

o   2 Unterhosen

o   2 Paar Socken

o   Flipflops/Hüttenschuhe

Ausrüstung

o   Rucksack 25 – 30 l

o   2 Trinkflaschen

o   Digitalkamera (optional)

o   Handy

o   Ladegerät

o   Erste-Hilfe-Set

o   Persönliche Reise-Apotheke

o   Hüttenschlafsack (optional)

o   Stirnlampe

o   Fahrradschloss

o   Riegel und Gels für Tagesbedarf

o   Plastiktüten (für Klamotten)

o   Landkarten, Roadbook

o   GPS/Akkus

o   Bargeld, EC-Karte, Ausweis

Körperpflege

o   Outdoor-Handtuch

o   Reise-Duschgel/-Shampoo

o   Zahnbürste/Mini-Zahnpasta

o   Deo

o   Rasierer (optional)

o   Kamm/Bürste (optional)

o   Gesäßcreme

o   Sonnencreme (1 pro Gruppe)

o   Ohropax

Werkzeug

o   Minitool

o   Luftpumpe (2 pro Gruppe)

o   Dämpferpumpe (1 pro Gruppe)

o   Leatherman (1 pro Gruppe)

o   2 Ersatzschläuche

o   Flickzeug

o   Klebeband

o   Kettenschloss

o   Bremsbeläge

o   Kabelbinder

o   Ersatz-Schaltauge

o   Kettenöl

o   Ersatz-Cleats

o   Ersatz-Speichen (richtige Länge!)

o   2 Schalt-/ Bremszüge

Stefan Frey am 17.06.2016
Kommentare zum Artikel