BIKE Header Campaign
Fahrradträger Fahrradträger

MTB-Träger fürs Auto im großen Elch-Test

Auto-MTB-Träger: 15 Modelle für Heck und Dach

Stefan Frey am 04.05.2012

Wer mit Familie in den Urlaub fährt, braucht entweder einen Kleintransporter oder einen ordentlichen Fahrradträger. Wir haben 15 Systeme getestet und zeigen, welche sicher und praktisch sind.

Mit Kind und Kegel soll es in den Urlaub gehen. Doch wohin mit den geliebten Bikes? In den Kofferraum? Der platzt bereits aus allen Nähten. Zu Hause lassen? Diese Option steht wohl gar nicht erst zur Debatte. Also rauf damit aufs Dach oder an die Anhängerkupplung.

Zusammen mit Gute Fahrt und den Kollegen vom TOUR Magazin haben wir auf einem Flugplatz in der Nähe von Offenburg den Elchtest gemacht. Mit im Gepäck hatten wir insgesamt zehn Fahrradträger für die Kupplungsmontage und fünf Modelle für die Montage am Fahrzeugdach. Wir wollten wissen, wie sicher die Systeme in Extremsituationen sind.

Diese Modelle finden Sie im Test

Kupplungsträger:

Fotostrecke: Fahrradträger Kupplungsmontage

Atera Strada Sport M2
Eufab Jake
Fabbri Bici Exclusiv Deluxe 2
MFT Aluline
Mont Blanc Explorer 2
Paulchen Kupplungslader
Thule Euro Classic G6
Twinny Load Compact PA
Uebler P22
Westfalia BC 60

Dachträger:

Fotostrecke: Fahrradträger Dachmontage

Atera Giro AF
Eufab Alu Star
Fabbri Bici 2000
Mont Blanc Discorvery
Thule Proride 591
Thule Outride 561


 

Leider hat sich in den Testbriefen der Fehlerteufel eingeschlichen!

  • Der UVP des Thule EuroClassic G6 LED 929 liegt bei 609 Euro, der mittlere Preis bei 480 Euro
  • Der Dachträger Bici 3000 von Fabbri kostet 76,50 Euro
  • Das Modell Paulchen Kupplungslader wurde in der Comfort-Version getestet und kostet 494 Euro
  • Das von Westfalia getestete Modell heißt BC 60 und ist der Nachfolger des Portilo
Stefan Frey am 04.05.2012