"Additive Bike Spacer One" hält Trinkflaschen am Lenker "Additive Bike Spacer One" hält Trinkflaschen am Lenker "Additive Bike Spacer One" hält Trinkflaschen am Lenker

Einzeltest: Adapter für zusätzliche Flaschenhalter

"Additive Bike Spacer One" hält Trinkflaschen am Lenker

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Gegen den Durst: Mit Vorbau-Adaptern wie dem "Additive Bike Spacer One" wird das Cockpit ruckzuck zur Getränketheke.

Durst ist schlimmer als Heimweh, heißt es. Und aus diesem Blickwinkel betrachtet geben viele Fullys ein Bild des Jammers ab. Die kompakten Rahmen bieten meist nur Platz für einen Flaschenhalter. Nervig, denn bei Mehrtages-Touren ist der Platz im Rucksack auch ohne Wasserblase mehr als ausgereizt. Mit Hilfe des Spacer-One-Adapters lässt sich zumindest eine zusätzliche Flasche neben dem Vorbau platzieren. Das Kunststoffteil zittert auf Schotter aber derart heftig, dass man stets den Verlust der Flasche samt Halter befürchtet. Für die Befahrung des staubtrockenen Kokopelli-Trails montierten wir gleich zwei Flaschen, die wir allerdings mit einem selbst gebauten Alu-Bügel miteinander stabilisierten. Das funktionierte ganz gut. Demnächst soll nun auch eine offizielle Zwei-Flaschen-Lösung auf den Markt kommen.


PLUS Simple Montage, Alternative zum Trinkrucksack
MINUS Etwas zu flexibel, Wiegetritt nur eingeschränkt möglich


Gewicht 18 Gramm
Preis 19 Euro


BIKE-URTEIL  Sehr gut


Info www.additive-bikes.com

Themen: EinzeltestFlaschenhalterKurztestSchon gefahrenTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Ghost Tacana X 6
    Ghost Tacana X 6 im Test

    27.10.2016Im Gegensatz zur "normalen" Tacana-Flotte haben die Oberpfälzer die beiden X-Versionen für den Trail-Einsatz konzipiert.

  • Corratec Inside Link C 65 X

    19.02.2014Für harte Fälle braucht es einen echten Spezialisten, Frank Drebin zum Beispiel. Oder das Inside Link von Corratec.

  • Kurztest 2021: Bremse Magura MT 5
    Super-Stopper: Magura MT 5 im Test

    30.07.2021Bei Bremsen ist mir die Tester-Ehre wurscht. Da schraub’ ich mir keinen Murks ans Bike! Bei der Magura MT-5 war ich mir sicher: Das passt!

  • 2006er Bikes im Einzeltest: Cannondale Rush 2000

    13.10.2005Die Zukunft auf dem Trail: die neuen Knaller von Cannondale, Fusion, Ghost, Radon, Rotwild und Specialized in einem ersten Fahrbericht. Cannondales neues Racebike soll die Nische ...

  • Praxistest 2021: Evoc Hip Pack Race 3 L
    Hüftgürtel: Evoc Hip Pack Race 3 L

    25.07.2021Hip Packs bieten Platz für das Nötigste und sind nicht so sperrig wie ein Rucksack.

  • Einzeltest: Simplon Kuro 275 X01 2014

    17.07.2014Leichte Laufräder, steifer Rahmen, antriebsneutrale Kinematik, geringes Gesamtgewicht – damit glänzt das Kuro trotzt langer Federwege auf jeder Tour.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Votec VM Elite

    09.02.2015Votec geht mit der Zeit. Konsequent hat man das VM 150 weiterentwickelt, auf 27,5-Zoll-Räder gepackt und es mit viel Federweg, Pike-Gabel und robusten Teilen aufgerüstet.

  • Test 2021: NS Bikes Define AL 150 2
    Komfort-Enduro: NS Bikes Define AL 150 2

    09.11.2020Ein schwerer Rahmen und solide Anbauteile machen das Define AL 150 zur Wuchtbrumme.

  • Test Canyon Nerve CF 9.0 Ltd.
    Canyon Nerve CF 9.0 Ltd. im Langzeittest

    17.08.2016Es ist kein Geheimnis: Gewichtsoptimierte Bikes machen einfach mehr Spaß, benötigen aber viel Pflege. Das Canyon Nerve CF 9.0 Ltd. im Dauertest.