Leichter wohnen: Das Einmann-Zelt von Six Moon Designs Leichter wohnen: Das Einmann-Zelt von Six Moon Designs Leichter wohnen: Das Einmann-Zelt von Six Moon Designs

Bikepacking-Equipment: Zelt Six Moon Designs Lunar Solo

Leichter wohnen: Das Einmann-Zelt von Six Moon Designs

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 2 Jahren

Keine 800 Gramm bringt dieses Ultraleicht-Zelt inklusive Zeltstange auf die Waage und bleibt dabei auch noch bezahlbar. Wir haben das Lunar Solo ausprobiert.

Wer leicht reisen will, ohne auf den Komfort und Schutz eines Zeltes zu verzichten, kommt an diesem leichten Mobil-Home kaum vorbei. Kombiniert mit einer Carbon-Zeltstange (51 Gramm) wiegt das Einmann-Zelt von Six Moon Designs nämlich weniger als eine gefüllte Trinkflasche und lässt sich zudem auch noch sehr kompakt verstauen. Das Zelt findet ohne Probleme in einem Gepäckhalter im Rahmendreieck platz, ohne dass die Kurbel streift.

Max Fuchs Durch das kompakte Packmaß passt das Zelt ohne Probleme in einen Gepäckhalter wie den Versa-Cage von Topeak und lässt sich so im Rahmendreieck unterbringen. Hier ist noch viel Luft im Packsack…

Max Fuchs Mit nur einer Zeltstange und sechs Heringen wird das Lunar Solo aufgespannt. Diese dreiteilige Carbon-Stange wiegt nur 51 Gramm und kostet um die 35 Euro.

Mit nur sechs Heringen gelingt der Aufbau schnell und unkompliziert. Selbst im dunkeln steht das Lunar Solo mit wenig Übung in kurzer Zeit. Wenn man sich gerne hat, bietet es auf seiner sechseckigen Grundfläche von maximal 229 x 122 Zentimeter sogar Platz für zwei. Wer es weniger kuschelig mag, kann zumindest Gepäck trocken lagern, das nicht mehr unter das kleine Vorzelt passt. Auch Sitzen ist durch die Zelthöhe sehr gut möglich. Für eine ausreichend Belüftung sorgt das oberhalb der Bodenwanne umlaufende Netz.

+ geringes Gewicht, kompaktes Packmaß, schnell aufgebaut
– zum 100-prozentigen Regenschutz müssen Nähte versiegelt werden

Max Fuchs Das Zelt findet sicher im Gepäckhalter auf dem Unterrohr Platz. Die Zeltstange wurde an der Lenkertasche befestigt.

Die Eckdaten:

  • 740 Gramm (ohne Zeltstange)
  • 229 x 122 cm Grundfläche (sechseckig)
  • ab 208 Euro

Max Fuchs Das Platzangebot ist für eine Person absolut geräumig. Wenn man das Zelt schließt, kann man unter dem Vordach sein Gepäck trocken lagern.

Themen: BIKE 1/2020BikepackingCampingGepäckOutdoorReiseZelten


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Verrückte Bike-Weltrekorde
    Weltrekord! Diese Biker haben Geschichte geschrieben

    19.09.2019Weltrekorde sind zum Brechen da, oder zum Aufstellen. Es gibt unglaublich viele unvorstellbare Rekorde, hier die wohl verrücktesten von Bikern, die damit Geschichte geschrieben ...

  • Video: World Record Crash von Johannes Fischbach
    Weltrekordversuch: 80 Meter MTB-Sprung von Skischanze

    11.10.2019Downhill-Profi Johannes Fischbach wollte im MTB-Weitsprung die 80-Meter-Marke knacken und brauste mit seinem MTB über die große Skischanze in Klingenthal. Ein Versuch mit ...

  • Bikepacking-Equipment: Amazonas Hängematte und Zubehör
    Locker abhängen im Bike-Camp

    29.11.2019Sieht gemütlich aus, ist es auch: das Bikepacking-Camp mit Hängematte. Naturnäher geht kaum, und mit dem richtigen Zubehör ist die schwingende Übernachtung bis in den Winter ...

  • Test Tagesrucksäcke für MTB-Touren
    Ordnungshüter: 11 MTB-Rucksäcke für die Tagestour

    05.12.2019Die ersten Biker nutzten die Rucksäcke von Berg­steigern. Heute bieten moderne MTB-Rucksäcke Ordnung für die gesamte Ausrüstung und maximalen Tragekomfort. Unser Test empfiehlt ...

  • Neuheiten 2017: Ghost Asket und Roket
    Asket und Roket: Neue Trail-Hardtails von Ghost

    28.07.2016Im letzten Jahr wurde das Asket in Carbon vorgestellt. 2017 erweitert Ghost seine Trail-Hardtail-Linie. Asket und Roket sollen mit mehr Federweg und in drei Laufradgrößen für Spaß ...

  • Bikepacking-Equipment: Von Akku-Licht bis Zurrgurt
    Frei & zügig: Neue Ausrüstung für MTB-Abenteurer

    29.11.2019Leichtzelt, Hängematte, Gepäcktaschen: Für das kleine Abenteuer zwischendurch braucht es nicht viel – nur das Richtige. Wir präsentieren erprobte, leichte Teile für den nächsten ...

  • BOFF – Bayerisches Outdoor Filmfestival 2019
    "Autorenfilme für Abenteurer mit Tiefgang"

    25.07.2019Das Bayerische Outdoor Filmfestival B/O/F/F ist auf Sommertour. Gespielt werden Abenteuer- und Naturfilme mit bayerischer Beteiligung in Kinos, Kletterhallen, Biergärten, am See ...

  • Mountainbike-Tour in Deutschland: Thüringer Wald
    Thüringer Wald – Abenteuer vor der Haustür

    20.03.2017Afrika? Südamerika? Ach was! Mountainbike-Abenteuer lassen sich auch vor der sprichwörtlichen Haustür erleben. Zum Beispiel im Thüringer Wald.

  • Mountainbike-Abenteuer: Kirgisien
    94 Prozent gebirgige Landfläche: Kirgisien

    24.11.2016Kirgisien gilt als neuer Hotspot für Abenteurer. Das karge, gebirgige Land bietet uns Bikern beste Aufstiegschancen. Auf den Gipfeln gibt es außer tollen Panoramen nichts – was ...

  • Neuseeland mit MTB und Bully
    Neuseeland mit Bike und Bully

    14.06.2013Zwei Wochen unbarmherziger Sonnenschein – was für eine Aussicht. Wir versorgen Euch mit Eindrücken von Camilla Stoddarts MTB-Roadtrip aus Neuseeland. Sonnenaufgang über der ...

  • Bikepacking in Finnland [Video]
    Singlespeed: Bikepacking mit dem Kona Unit

    14.12.2016Erkki Puntilla ist Bikepacker mit eigenem Blog aus Finnland. Im Video "Not far from Home" zeigt er, was mit dem neuen Kona Unit geht und gibt uns einige wichtige Tipps für die ...

  • Mountainbike-Tour quer durch Graubünden (Schweiz)
    Schweiz: Graubünden Durchquerung

    25.11.2014In drei Tagen über die schönsten Trails Graubündens in die Sonne? Genau das verspricht diese Tour. Auch wenn Wetter und Kühe manchmal verrückt spielen.

  • Mountainbike-Touren in der Eifel
    Deutschland: Vulkaneifel

    21.05.2004Kochende Lava und zischendes Wasser formten einst das Gesicht der Eifel. Auf den Mountainbike-Trails zwischen Basaltfelsen und Kraterseen spielen Biker auch heute noch mit dem ...