Frei & zügig: Neue Ausrüstung für MTB-Abenteurer Frei & zügig: Neue Ausrüstung für MTB-Abenteurer Frei & zügig: Neue Ausrüstung für MTB-Abenteurer

Bikepacking-Equipment: Von Akku-Licht bis Zurrgurt

Frei & zügig: Neue Ausrüstung für MTB-Abenteurer

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 3 Jahren

Leichtzelt, Hängematte, Gepäcktaschen: Für das kleine Abenteuer zwischendurch braucht es nicht viel – nur das Richtige. Wir präsentieren erprobte, leichte Teile für den nächsten Bikepacking-Ausflug.

Der Zubehörmarkt für Bike-Abenteurer wächst beständig. Dabei braucht man nicht viel für kleine Alltagsfluchten, aber eben das Richtige. Wir zeigen neue Bikepacking-Teile für Aussteiger in Teil- oder Vollzeit (m/w/d).

Max Fuchs Ob Zelt oder Hängematte – beides bietet sich als leichtes Bikepacking-Bett an. Nur wer sich einfach auf den Boden legt, kann noch mehr Gepäck sparen. 


1 Hängematte Amazonas Adventure Hammock

183 Gramm, 59,95 Euro >> z.B. bei Amazon * oder Bergfreunde * erhältlich

Ein super Bikepacking-Bett! Die Hängematte von Amazonas besteht aus hauchdünner Fallschirmseide. Sie ist dadurch verpackt kleiner als eine Limo-Dose und wirkt empfindlich, hält aber bis zu 150 Kilo aus. Mit gut 180 Gramm ist die Amazonas Adventure Hammock die vielleicht leichteste Hängematte der Welt. Mehr dazu …

+ Leicht, kompakt, bequem
- Kein Schutz vor Wetter oder Insekten (dafür gibt's Zubehör)


2 Aufhänger Amazonas Adventure Rope

99 Gramm, 29,99 Euro >> z.B. bei  Gigasport *, Tapir-Store * oder Sport-Schuster * erhältlich

An weniger lässt sich eine Hängematte kaum sicher aufhängen. Dank einer genialen Flechttechnik kommen die verstellbaren Aufhängeschlaufen von Amazonas gänzlich ohne Knoten aus, verbrauchen gerade einmal den Platz eines Ersatzschlauchs und halten trotzdem drei Zentner.  Mehr dazu …

+ Einfach, genial, leicht, baumschonend, winziges Packmaß
- Nichts


3 Zelt Six Moon Designs Lunar Solo

740 Gramm, 208 Euro

Kombiniert mit einer Carbon-Zeltstange (51 Gramm) wiegt das Ein-Mann-Zelt von Six Moon Designs weniger als eine gefüllte Trinkflasche. Hat man sich gern, bietet die sechseckige Grundfläche mit 229 x 122 Zentimetern sogar Platz für zwei. Oberhalb der Bodenwanne sorgt ein Netz für Belüftung. Der Aufbau gelingt schnell, selbst im Dunkeln. Mehr dazu …

+ Geringes Gewicht, kompaktes Packmaß, schnell aufgebaut
- Für 100-prozentigen Regenschutz müssen Nähte versiegelt werden


4 Gaskocher Semptec

147 Gramm, 24,95 Euro

Es gibt noch kleinere und noch leichtere Gaskocher. Aber dieser dreibeinige Edelstahlbrenner mit Schlauchanschluss steht auch auf unebenen Untergründen sicher, und er ist unverschämt günstig. Mehr dazu …

+ Preis, Funktion, Gewicht, Materialien
- Nur bei ganz kleiner Flamme schwere Dosierbarkeit des Gasflusses


5 Schlafsack Vaude Altmann 300 SYN

704 Gramm, 230 Euro >> z.B. bei Amazon * erhältlich

Der Multifunktionsschlafsack mit Synthetikfüllung ist leicht und kompakt, wärmt auch bei einstelligen Temperaturen und ist wasserabweisend. Der Clou: Er ist auch als Outdoor-Decke oder als extrawarmer Poncho verwendbar. Mehr dazu …

+ Vielseitig, leicht, warm, tier- und umweltschonend produziert
- Staufach für die Kapuze könnte großzügiger ausfallen


6A + 6B Akku-Licht-System Knog PWR

Mehrere Lichtköpfe und Akku-Modelle bilden den Kern des Knog-PWR-Baukastens. Zubehörmodule knüpfen hieraus Produkte für die verschiedensten Outdoor-Anwendungen. So wird aus dem Knog-PWR-Trail-Lichtkopf mit nominell 1000 Lumen (50 Gramm, 49,99 Euro) zusammen mit dem 5000-mAh-Akku (170 Gramm, 59,95 Euro) und der Helmhalterung (100 Gramm, 24,99 Euro) eine helle und vielseitige Helmlampe (6A). Am Camp lädt der Akku das Smartphone oder wandert in die Laterne (6B, 181 Gramm, 39,99 Euro), die dann das Lagerfeuer ersetzt. Herstellerhinweis: Alle radrelevanten Bestandteile des Knog-PWR-Systems werden ab 2020 als StVZO-konforme Fahrradbeleuchtung zugelassen sein. Mehr dazu …

+ Modulbaukasten mit spannendem Zubehör, ein Akku reicht
- Steckverbindungen aus Kunststoff wirken wenig wertig


7 Iso-Matte Vaude Performance 7 M

440 Gramm, 140 Euro >> z.B. bei Tapir-Store * erhältlich

Die Ultraleicht-Iso-Matte von Vaude mit Primaloft-Füllung ist hochwertig verarbeitet und schnell aufgeblasen. Ein Rückschlagventil verhindert dabei unkontrollierten Luftverlust. Die Matte bietet viel Komfort und puffert auch gröbere Bodenunebenheiten weg. Die Isolationswirkung (R-Wert 2,7) reicht theoretisch selbst für kühlere Nächte um den Gefrierpunkt. Fünf Jahre Garantie.  Mehr dazu …

+ Leicht, klein, robust, umweltfreundlich produziert
- Pumpsack nicht im Preis inbegriffen


Max Fuchs Ein HARDTAIL- oder erst recht ein Gravel-Rahmen bietet genügend Platz und Befestigungsmöglichkeiten für Taschen und Zubehör. Am gezeigten Gravelbike mit geradem Lenker lassen sich die 4,2 Kilo Gepäck rüttelfest verstauen. Schlafsack und Iso-Matte stecken in der Satteltasche, das Zelt in der Gepäckhalterung im Rahmendreieck und die Wechselklamotten in der Lenkertasche.


8 Trinkflasche Fidlock

96 Gramm, 34,99 Euro >> z.B. bei Rose * oder Maciag Offroad * erhältlich 

Dank Magnetverschluss krallt sich die Fidlock-Flasche auch unterm Oberrohr sicher fest. Konventionelle Halter schwächeln dort meistens.

+ Sicherer Halt, kompakt
- Wiedereinsetzen der Flasche erfordert Präzision


9 Barends SQlab Innerbarends

110 Gramm, 39,95 Euro >> z.B. bei Amazon * erhältlich 

Ein Ergonomie-Tipp für alle, die auf langen Strecken zusätzliche Griffoptionen suchen und sich bei Gegenwind klein machen wollen.

+ Perfekt für eine Aero-Haltung, bietet zusätzliche Griffposition
- Muss auf den Lenker geschoben werden (Demontage der Griffe)


10 Lenkertasche Pedaled Tendril

236 Gramm, 138 Euro

Die Lenkertasche bietet maximal 10 Liter Platz für Wechselklamotten oder den Leichtschlafsack und -Iso-Matte. Wasserdichtes Material und getapte Nähte halten alles dauerhaft trocken. Durch die Abstandhalter an der Lenkerbefestigung bleibt genügend Platz für die Hände. Mehr dazu …

+ Robust, wasserdicht, zusätzliche Schlaufen zur Befestigung
- Teuer


11 Satteltasche Pedaled Odyssey Cluster

367 Gramm, 165 Euro

Die Cluster schluckt mit bis zu 13 Litern Stauraum auch voluminöse Teile wie Schlafsack und Iso-Matte. Die gummierten Doppelriemen an der Sattelstütze halten die Tasche sehr fest und lassen sich für einen niedrigeren Schwerpunkt auch weit unterhalb des Sattels montieren. Mehr dazu …

+ Stabiler Sitz, variabel im Volumen, reflektierende Details
- Nur wasserfest, nicht wasserdicht


12 Gepäckhalter Topeak Versa Cage

128 Gramm (+ 23 Gramm Gurte), 24,95 Euro >> z.B. bei Rose * erhältlich

Am Versa-Cage lassen sich allerlei runde Sachen wie Schlafsäcke festzurren. Der Halter passt an Flaschenhalteraufnahmen oder kann mittels dreier mitgelieferter Schellen überall an Rahmen oder Gabel befestigt werden. Mehr dazu …

+ Leicht, stabil
- Nichts


Max Fuchs Kompakter Rahmen, viel Federweg, Teleskopstütze: Dem FULLY setzt das Gelände die wenigsten Grenzen. Bike-Nomaden genießen damit den höchsten Komfort. Für Gepäck bleibt jedoch wenig Platz. Aber auch hier gibt es Lösungen, ohne Rucksack reichlich Equipment unterzubringen. So geht der Fahrspaß auf dem Trail selbst beladen nicht verloren.


13 Satteltasche Revelate Designs Vole

351 Gramm, 199,99 Euro

Die Vole ist die erste spezielle Satteltasche für Teleskopsattelstützen von Revelate Designs. Der Gurt umschlingt hier eine 25 Millimeter hohe Plastikhülse von Wolftooth, die auf dem Stützenrohr klemmt. Die neue Riemenführung sowie solide Metallschnallen fixieren die Tasche sicher am Sattel und erlauben gleichzeitig eine sehr einfache (Ein-)Handhabung. Ein Kunststoffschild schützt Tasche und Inhalt von unten gegen Dreck und den Hinterreifen. Mehr dazu …

+ Leicht, tolle Details, hochwertige Ausstattung und Verarbeitung
- Teuer, nicht komplett wasserdicht


14 Lenkertasche Zéfal Z-Adventure F10

388 Gramm, 49,99 Euro

Die neue Lenkertasche von Zéfal fasst im wasserdichten Packsack 10 Liter Gepäck für die schnelle Übernachtung. Das separate Holster bietet mit zahlreichen Schlaufen verschiedene Befestigungspunkte. Macht trotz des günstigen Preises einen wertigen und robusten Eindruck. Vier Kilo Tragfähigkeit, Reflexmaterial und Lichtbefestigung. Mehr dazu …

+ Verarbeitung, Ausstattung, Preis
- Keine Abstandhalter zu Lenker oder Rahmen


15 Gepäckhalter Merida Gravelcage

303 Gramm (Halter+Packsack+Befestigung), 34,95 Euro

Der 138 Gramm schwere Kunststoffhalter von Merida wird ähnlich dem Topeak Versa Cage an entsprechenden Ösen oder mit zwei dicken Kabelbindern (im Lieferumgfang) an Rahmen oder Gabel befestigt. Der Halter ist stabil genug für bis zu drei Kilo Gepäck, das im schwarzen 5-Liter-Packsack wasserdichten verpackt mitreist. Mehr dazu …

+ Leicht, stabil, vielseitig einsetzbar
- Nichts gefunden


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: BIKE 1/2020BikepackingCampingGepäckOutdoorReise


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Auf Danny MacAskills Spuren durchs Engadin
    Graubünden – wirklich das „Home of Trails“?

    14.06.2019Seit mehreren Jahren vermarktet sich Graubünden selbstbewusst als „Home of Trails“. Im letzten Herbst konnten wir diesem Versprechen auf den Spuren Danny MacAskills vier Tage lang ...

  • BIKE-Revierguide: MTB-Touren Valle Maira im Piemont
    Italien: Stille Touren im Valle Maira

    20.01.2016Das Valle Maira im Piemont gilt als vergessenes Tal. Keine Lifte, keine Parks, kein Halligalli. Alles Gründe für Touren-Biker, die wahrhaft göttlichen Trails rund um den Rocca la ...

  • Mountainbiken in Südamerika
    Ecuador: Biken über 4.500 Meter

    29.01.2015Ecuadors Hauptstadt Quito ist von 14 Vulkanen umstellt. Einige schleudern noch Feuer und Asche übers Land. Das macht die Trails anspruchsvoll.

  • Der Sonne hinterher

    05.07.2007Wie immer war der Sommer viel zu kurz. Doch es gibt genügend Bike-Reviere, wo Sie auch im Winter Sonne tanken können. Wir stellen die besten Ziele vor.

  • Buch: Lesetipps für Einsteiger und Aufsteiger!
    Unsere 10 besten Fahrradbücher

    20.03.2020Rankings gibt es zu allem und jedem, erst recht bei Büchern. Wir haben unsere Fahrrad-Bücher durchgeschaut und präsentieren die Top-10-Leseempfehlungen für Mountainbiker.

  • Bikepacking: Packtaschen von Vaude und Geosmina
    Gepäcktransport am Bike und ein neues Rucksacksystem

    24.03.2020Bikepacking gleich Einschränkung? Mit den Taschen-Neuheiten von Vaude und Geosmina kann selbst das ein oder andere "Unnötige" mitgeschleppt werden.

  • Revier-Check: Mountainbiken in Berlin
    Deutschland: MTB-Touren in und um Berlin

    20.02.2010Das Ergebnis der großen BIKE-Leserbefragung hat die Abenteuerlust in uns geweckt. Wir suchen MTB-Touren in Regionen, die für unsere Leser Niemandsland sind. Diesmal: ...

  • Mountainbike-Tour quer durch Graubünden (Schweiz)
    Schweiz: Graubünden Durchquerung

    25.11.2014In drei Tagen über die schönsten Trails Graubündens in die Sonne? Genau das verspricht diese Tour. Auch wenn Wetter und Kühe manchmal verrückt spielen.

  • BIKE MAG Spotify: 15 Lieblingssongs von Ceylin Alvarado
    Reise-Playlist von Cross-Weltmeisterin Ceylin Alvarado

    25.06.2019Geboren in der Karibik hat die Niederländerin den Rhythmus im Blut. Die 20-jährige U23-Cross-Europameisterin fährt dieses Jahr im MTB-Worldcup. Uns hat Ceylin Alvarado ihre ...