BIKE Header Campaign
Das Bike im Schrank? Keine gute Idee, wenn man gelegentlich Kleider trägt. Das Bike im Schrank? Keine gute Idee, wenn man gelegentlich Kleider trägt.

Bike-Absteller und Wandhalter im Test

Bike-Lagerung: So verstauen Sie Ihr Bike platzsparend

Jörg Spaniol am 22.09.2010

Das Bike im Flur nervt die Mitbewohner? Wir retten den Hausfrieden: elf Helfer gegen die Platznot im BIKE-Vergleich.

Es war einmal, vor gar nicht allzu langer Zeit, da spielten Menschen an ihrem ersten Computer Tetris. Es ging darum, von oben herabträufelnde, sperrige Gebilde blitzschnell platzsparend einzusortieren. Eine lehrreiche Zeit: Tetris-Könner verstecken auch ein Bike sekundenschnell in der Garderobe oder hinterm Schuhregal. Alle anderen suchen immer noch nach sicheren, praktischen und bestenfalls schönen Abstellmöglichkeiten. Dabei geht es meistens um Platzgewinn: Die 70 Zentimeter Lenkerbreite eines an der Wand lehnenden Bikes sind extrem sperrig. Sie ragen genau da in die Luft, wo Hände schlenkern, Hüften kreisen und eigentlich Platz für das Altpapier sein sollte. Der simpelste Trick ist die Verlagerung des Problems in den weniger genutzten Luftraum. Was an der Wand oder unter der Decke hängt, braucht keine kostbare Stellfläche.

Ob das Bike eher waagerecht oder senkrecht hängen soll, ist nicht nur Geschmackssache: Haken für die senkrechte Aufbewahrung greifen an den Felgen an. Sie eignen sich damit für praktisch jedes Bike, unabhängig von Rahmenform oder Reifenbreite. Wer sein Bike nicht ganz so hoch heben will, lagert es besser waagerecht. Das sieht auch besser aus – für die Show im Wohnzimmer...

Die Ergebnisse unseres Storage-Tests für Bikes finden Sie unten als PDF-Download:

• ABSTELLEN: Xtreme Stand-Art, Topeak Line-Up, Schlauch Fahrradpräsenter

• WAAGRECHT AUFHÄNGEN: BOC Bike-Lift, Orgasystems Pedal Parker, Cycloc II, Xtreme Bike Support, Topeak Dual Touch

• SENKRECHT AUFHÄNGEN: Orgasystem 3800, Xtreme Hook, Wheelylift 

Bike abstellen

Bike aufhängen...

Jörg Spaniol am 22.09.2010