K.U.D.U - MTB-Enduro Rucksack von Camelbak K.U.D.U - MTB-Enduro Rucksack von Camelbak K.U.D.U - MTB-Enduro Rucksack von Camelbak

Vorstellung Camelbak K.U.D.U.

K.U.D.U - MTB-Enduro Rucksack von Camelbak

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 7 Jahren

Enduro ist Trend. Doch mit den technischen Strecken steigt die Sturzgefahr. Camelbak reagiert und bringt mit dem K.U.D.U. einen MTB-Rucksack mit integriertem Rückenprotektor auf den Markt.

Protektor und Rucksack waren separat noch nie eine gute Kombination. Trägt man beide Produkte einzeln, fühlt man sich bapackt wie ein Sherpa auf dem Weg zum Nanga Parbat. Mit dem neuen K.U.D.U. hat Camelbak zwar das Rad nicht neu erfunden, aber ein intelligentes Prinzip weiterentwickelt – die Kombination aus Rucksack und Protektor.

Der lästige "Schildkrötenpanzer", wie der Rückenprotektor auch genannt wird, wird damit unnötig. Die Protektorenplatte des Enduro-Rucksackes besteht aus einem sehr flexiblen, mehrschlag-fähigem Kunststoff, der sich optimal an die Wirbelsäule anpassen soll. Der Protektor wurde zusammen mit der Firma Komperdell, einem Vorreiter der Protektoren-Technologie, entwickelt und erfüllt sogar die Motorradnorrm. Der integrierte Protektor soll bis zu 94 % der Wucht des Aufschlages abfangen.

Camelbak 12 oder 18 Liter Stauraum und eine Möglichkeit zur Helmbefestigung soll der K.U.D.U bieten. Zudem ist ein nach Motorrad-Norm zugelassener Rückenprotektor integriert.

Der K.U.D.U. bietet wahlweise 12 oder 18 Liter Stauraum und die Möglichkeit einen Fullface- oder Halbschalenhelm, sowie Protektoren zu befestigen. Sein großes Hauptfach beinhaltet neben kleineren Staufächern auch eine herausnehmbare Werkzeugrolle. Das Trinkreservoir gehört beim K.U.D.U. leider nicht zum Lieferumfang. Es kann aber, wie bei allen Camelbak-Rucksäcken, nachgerüstet werden. Wir haben bereits ein erstes Testmuster im Einsatz und sind gespannt, wie sich der Schutzengel in der Praxis schlägt.

Themen: All MountainCamelbakEnduroRückenprotektorRucksäcke


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Douchebags Friends & Family Edition
    Neue Kollektion von Douchebags

    29.03.2018Mit seiner neuen Friends and Family Edition bringt das schwedische Sport-Equipment-Label Douchebags eine stylische, aber limitierte Kollektion auf den Markt.

  • Interview Ines Thoma
    Enduro World Series Whistler: Ines Thoma im Interview

    27.08.2014Die Allgäuerin Ines Thoma (25) zählt zu Deutschlands schnellsten Enduro-Pilotinnen. Wir haben die Canyon-Teamfahrerin nach der Enduro World Series in Whistler befragt.

  • Stevens Glide ES

    22.06.2009Das Stevens Glide kann alles, hat alles und erhält das Prädikat: guter Allrounder. Ein All Mountain aus dem Lehrbuch.

  • Test 2020: Rose Root Miller 3
    Preis-Leistungs-Kracher: Rose Root Miller im Test

    23.09.2020Das etwas in die Jahre gekommene Root Miller hat 2020 eine Rundumerneuerung durchlaufen und orientiert sich nun stärker am Enduro-Bike Pikes Peak. Wir haben das All Mountain ...

  • Test 2020: Last Tarvo
    Last Tarvo 29 Zoll im FREERIDE-Check

    23.11.2020Das Tarvo will das leichteste Enduro der Welt sein und dennoch die volle Abfahrtsleistung abliefern. Dass so ein potenter Luftikus teuer ist, kann man sich denken.

  • Test Norco Sight Killer B-2
    Das Norco Sight Killer B im Langzeit-Test

    07.01.2016Dreifach-Antrieb, Kettenführung, Tele-Stütze – für BIKE-Mechaniker Marco Schreiber war das Norco Sight Killer B im Dauertest ein treuer Touren-Begleiter.

  • Test 2016: Enduro Bikes um 3800 Euro
    Alleskönner: 7 Enduros im Test

    08.08.2016Technisch ausgereift, potent bergab und absolut zuverlässig. Sieben neue Enduros um 3800 Euro im Test.

  • Trek Remedy Carbon 9.9 (Einzeltest)

    20.12.2009Nach der Präsentation auf den Herbstmessen 2009 konnten wir das All Mountain Remedy Carbon erstmals in der freien Wildbahn testen. Trek wählte dazu den heiligen Boden von Moab.

  • NS Bikes Define: All Mountain und Trailbike aus Carbon
    NS Bikes zeigt abfahrtsstarke Bikes aus Carbon

    06.07.2018Die Polen von NS Bikes zeigen auf den Eurobike Media Days mit der Define-Palette erstmals ein Carbon-Mountainbike mit spannenden Detaillösungen.