BIKE Header Campaign
Rucksäcke/Taschen

Tested on Tour

BIKE Magazin am 16.01.2010

Die Tester der BIKE-Redaktion nehmen alltägliches Material mit auf den Trail: der Rucksack Deuter Transalpine 26 SL, Soft-Knieschützer Kali Aazis und Remote-Sattelstütze Kindshock i900-R im Test.

DEUTER Transalpine 26 SL

Sitzt, passt, wackelt und hat Luft! Deuters Transalpine ist auch in der Frauenversion top. Taschen, Tragesystem und Ergonomie passen. Allerdings verabschiedete sich der Lageverstellriemen mit lautem Knall. Material schwach? Nahtfehler?

Soft-Knieschützer KALI Aazis

Eigentlich das perfekte Bruchpilotenutensil. Die Schützer sind weich, passen auch mal in einen Rucksack und bieten dank Kevlar-verstärktem Gewebe genügend Schutz vor blutigen Knien. Bei längerem Tragen gesellte sich aber ein unangenehmer Begleitumstand hinzu: Juckreiz: wie Mückenstiche! Aua!

Remote-Sattelstütze Kindshock i900-R

Es gibt sie noch: kleine feine Parts, die einem das Leben so unendlich erleichtern! Die Kindshock ist so ein Ding. Vor jedem noch so unspektakulären Hindernis wandert der Daumen zur Lenkerfernbedienung, der Sattel senkt sich und der Fahrspaß steigt. Auch nach längerem Einsatz funktioniert die KS im Vergleich zu so manchem Konkurrenzprodukt hervorragend. Als einzige Pflege bekam sie vor jeder Fahrt ein Tröpfchen Öl auf die Gleitfläche.

Fotos: G. Grieshaber, D. Simon

DEUTER Transalpine 26 SL

Soft-Knieschützer KALI Aazis

Remote-Sattelstütze Kindshock i900-R

BIKE Magazin am 16.01.2010