Rutscht nicht! Der MTB-Rucksack F4 Pro von USWE Rutscht nicht! Der MTB-Rucksack F4 Pro von USWE Rutscht nicht! Der MTB-Rucksack F4 Pro von USWE

Test USWE F4 Pro

Rutscht nicht! Der MTB-Rucksack F4 Pro von USWE

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

No-Dancing-Monkey-Technology nennt USWE ihr Vierpunkt-System, mit dem der F4 auf dem Rücken fixiert wird. Dabei werden vier Gurte zu einem zentralen Verschluss vor der Brust zusammengeführt.

Da die unteren Gurte dicht unterhalb der Arme verlaufen, sitzt der MTB-Rucksack von USWE bombenfest und kann selbst in steilen Passagen nicht nach oben rutschen. Selbst beladen (kommt mit Drei-Liter-Trinkblase) lässt sich der F4 mit neun Litern Volumen besser als ein Rucksack mit herkömmlichen Gurtsystem fixieren. Wer die an die Größe anpassbaren Gurte allerdings zu stramm einstellt, hat das Gefühl, bei der Atmung eingeschränkt zu sein. Die Aufteilung ist praktisch, und sowohl Fullface als auch Halbschalenhelme finden Platz. Nachfolger des F4 Pro sind übrigens die USWE-Modelle Patriot 9 und Airborne 9 , die beide auf dasselbe Tragesystem setzen und sich nur in der Taschenaufteilung, den Materialien und dem Design unterscheiden.


FAZIT: Durch sein ausgeklügeltes Gurtsystem sitzt der Rucksack des schwedischen Herstellers USWE rutschsicher.


PLUS   Bombenfester Sitz, robuste Verarbeitung, nur eine Schnalle
MINUS   Nicht optimale Passform für Frauen


Gewicht   845 Gramm
Preis   119,95 Euro
Info   uswe-sports.com

Themen: RucksäckeTestUSWE


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mi-Tech Tyke Fat Pinion Fatbike im Test
    Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland

    10.11.2014Sinnbild der Sorglosigkeit, aber auch Konglomerat der Randgruppen: Das Tyke Fat Pinion vom deutschen Hersteller Mi-Tech vereint Andersartigkeiten zu einem stressfreien Ganzen.

  • Test 2016: Handschuhe, Mützen & Überschuhe
    MTB-Handschuhe, Mützen und Überschuhe im Test

    30.08.2016Handschuhe, Mützen und Überschuhe für sonnige Herbsttage und für nasskalt, graues November-Wetter – BIKE hat vier Kombinationen getestet.

  • Test 2020: Winterhosen für Mountainbiker
    12 enge und weite MTB-Winterhosen im Vergleich

    24.01.2020Winterhosen sollen das Biken bei frostigen Temperaturen erträglich machen. Doch welche Hose hält wirklich warm? Klassische Bibtight oder lässige Softshell-Hosen? Wir sind in 12 ...

  • Test 2015 Race-Hardtails: Transalp Ambition Team X12 2.0
    Transalp Ambition Team X12 2.0 im BIKE-Test

    11.04.2016Als Lesertester Ben auf seiner letzten Runde über die Zeitmessung schoss, blinkte eine niedrige 11er-Zeit auf: Bestzeit – mit dem Transalp.

  • Felt Edict Nine FRD

    19.03.2014Wirkt schon im Stand superschnell und messerscharf: Felts Top-Racer ist ein Präzisionswerkzeug für Könner.

  • Test 2018: Fuji Rakan 29 3.3
    Fuji Rakan 29 3.3 im Test

    23.01.2018Schweift der Blick über die Alu-Rohre des Fuji Rakan 29, bleibt er unweigerlich an der Kettenstrebe hängen: zweigeteilt, ein Gelenk in der Mitte.

  • Specialized Stumpjumper Comp Carbon 29

    25.04.2013Das Stumpjumper ist nach wie vor eins der sportlichsten, spaßigsten 29er am Markt. Gut gerüstet für schwere Trails und lange Touren.

  • Test 2015 MTB Windwesten Damen: Craft Featherlight Vest
    Damen-Windweste Craft Featherlight Vest im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Damen-Windweste Craft Featherlight Vest.

  • Test 2017: Mountainbike-Fullys mit 100 mm Federweg
    8 Race-Fullys im Rennstrecken-Test

    23.08.2017Für Olympia hatten sich die Hersteller richtig ins Zeug gelegt. BIKE hat den exklusiven Race-Fullys auf den Zahn gefühlt. Referenz-Bikes: Ein halb so teures Modell und ein ...