Test Osprey Escapist 25

Dauertest: Rucksack Osprey Escapist 25

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 8 Jahren

Der ein Kilo leichte MTB-Rucksack hockte über 7000 Kilometer auf meinem Rücken. Dafür zeigt der Osprey Escapist wenig Abnutzungsspuren.

Die Wasserblase hat eine versteifte Rückseite — für mich gibt es keine bessere am Markt. Trotz anfänglicher Skepsis funktioniert die Ventilation mit der verstärkten Rückenplatte gut. Durch schöne Detaillösungen wie das Handy-Fach am Schultergurt und die Taschen am Hüftgurt eignet er sich nicht nur zum Biken, sondern ist auch auf Wanderungen: ein Volltreffer.


FAZIT: die Benchmark für Tagesrucksäcke!


Funktion ******
Haltbarkeit ******

(max. 6 Sterne)


Preis 100 Euro
Info www.ospreypacks.com

Schlagwörter: Dauertest Osprey Rucksäcke


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Einzeltest: Rucksack Osprey Zealot 16

    07.05.2012

  • Dauertest: Rucksack Camelback Charge LR Ultra Light

    15.10.2012

  • Einzeltest 2017: Protektor Rucksack von Ergon
    Ergon BP1: MTB Rucksack und Protektor - all in one

    16.05.2017

  • Test 2015: Amplifi Orion12
    Einzeltest: Rucksack Amplifi Orion12

    15.01.2015

  • Dauertest: Shimano Schuhe SH-WM81

    05.02.2013

  • Test: Scott Genius 920
    Das Scott Genius 920 im Langzeit-Test

    18.12.2015

  • MTB-Schuhe für Rennfahrer
    Dauertest: Schuhe Mavic Fury

    20.11.2012

  • Test Sigma Karma Evo
    MTB-Licht Sigma Karma Evo im Langzeit-Check

    20.08.2016

  • Test Crank Brothers Mallet DH
    Dauertest: Pedale Crank Brothers Mallet DH

    06.11.2013

  • Einzeltest: Rucksack Osprey Zealot 16

    07.05.2012

  • Dauertest: Sattel Fizik Kurve Chameleon

    06.09.2013