10 L Stauraum: Agu Venture Satteltasche im Praxis-Test 10 L Stauraum: Agu Venture Satteltasche im Praxis-Test 10 L Stauraum: Agu Venture Satteltasche im Praxis-Test

Test 2021: Satteltasche Agu Venture

10 L Stauraum: Agu Venture Satteltasche im Praxis-Test

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 8 Monaten

Die Satteltasche von Agu Venture mit wasserdichter Innentasche ist aus robusten Materialien gefertigt und sitzt wackelfrei.

Die aus recyceltem Polyester hergestellte Satteltasche der Niederländer fasst zehn Liter, lässt sich gut komprimieren und klammert sich überzeugend an Sattelstütze und Sattelgestell. Die Gurte und Schnallen sind ausreichend groß dimensioniert und helfen effektiv beim Komprimieren, wenn man die Tasche nur teilweise füllt. Wenn die Tour länger dauert, garantieren kleine Reflektoren eine bessere Sichtbarkeit bei Nacht.

Gewicht : 483 Gramm

Preis : 70 Euro >> z. B. bei Amazon *

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: SatteltaschenTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 9/2021 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neue Bikepacking-Taschen von AGU und Zéfal
    Reiselust: Taschen von AGU und Zéfal

    25.05.2021Pünktlich zum Start der Bikepacking-Saison bringen Zéfal und AGU neue Taschen mit cleveren Features und legen großen Wert auf Nachhaltigkeit.

  • Trek Farley 8 Fatbike im Test
    Trek Fatbike mit leichtem Alu-Rahmen

    10.11.2014Im grellen "Radioactive Green" wobbelt das Farley 8 unaufhaltsam über die Trails und bietet einen guten Kompromiss aus Sport und Tour. Sogar Tubeless-Laufräder sind an Bord. Aber ...

  • Kurztest 2021: Hipbag Leatt Hydration DBX Core 2.0
    Hüftsack: Leatt Hipbag mit Trinkblase

    03.03.2021Die Hip Pack liefert mit fünf Litern Volumen viel Stauraum und ein gutes Taschen-Management.

  • Radon Stage Diva Frauen-MTB im Test
    Die Diva zeigte bergab Allüren

    18.06.2012Das Radon All Mountain macht auf den ersten Blick eine sehr gute Figur – abfallendes und gebogenes Oberrohr, hohes Cockpit und solide Ausstattung gepaart mit einem schönen Design ...

  • Müsing Twenty Nine Comp

    25.02.2014Beim Händler Probe fahren, im Internet eine aus 240 Farbvarianten aussuchen und das Bike wenig später gut vormontiert im Shop abholen: Dieses Custom-Programm ermöglicht Müsing ...

  • Trek Superfly FS 9.9 SL XTR

    19.03.2014Wer nach dem Preis fragt, ist nicht vermögend genug: Die Summe ist bei Treks Project One nach oben offen.

  • Test 2021: Wilier Urta SLR
    Leicht und schnell: Wilier Urta SLR im Test

    01.07.2021Endlich begehrt mal wieder ein kleiner MTB-Hersteller gegen die Branchenriesen auf. Mit dem Urta mischt sich Wilier erfolgreich unter die Racefully-Prominenz.

  • Test 2018: Cube Stereo 120 HPC
    Cube Stereo 120 HPC SLT im Test

    23.01.2018Mehr Touren-Bike als Trail-Maschine: Mit diesen Worten hat Cube uns das 2018er-Modell des Cube Stereo 120 für den Test übergeben.

  • Test 2020: Radhosen für Damen und Herren
    Besser sitzen: 24 Radhosen im Vergleichstest

    21.05.2020Phantastischen Tragekomfort: Den wünschen sich alle Biker von ihrer Radhose. Doch können Modelle für maximal 100 Euro dieses Verlangen erfüllen? BIKE hat 24 Trägerhosen für Frauen ...

  • Test 2017: Pumpen mit Druckluft-Tank für Tubeless
    5 Pumpen für Tubeless-Reifen im Test

    08.10.2017Luftpumpen mit integriertem Druckluft-Tank sollen die Tubeless-Montage auch ohne Druckluft-Kompressor ermöglichen. Wir haben fünf MTB-Pumpen an jeweils zwei ...