Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren
Seite 5:

Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren

Das leisten moderne MTB Tragesysteme auf der Bike-Tour - Teil 5: Belüftungssysteme

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Cross-Riemen, Hipbacks, verstellbare Rücken- und neue Belüftungssysteme. Der Rucksack wird gerade neu erfunden.


BELÜFTUNGSSYSTEME

Als Faustregel für die Belüftung gilt: je mehr Platz zwischen Rucksack und Rücken, desto weniger schwitzt man. Nachteil: Die Last liegt weit vom Körper entfernt und entwickelt bei großer Zuladung ein Eigenleben. Doch keine Konstruktion bietet so viel Durchzug wie ein vorgespanntes Netz.


Vaude Aquarius 9 + 3

Ein Drahtrahmen spannt den Vaude-Rucksack so auf, dass selbst bei voller Zuladung seitlich viel Luft an das Netzteil strömen kann. Das sichert dem schlichten Tagesrucksack mit integrierter Regenhülle eine optimale Belüftung. Wer ihn zu schwer belädt, riskiert, dass er wackelt. Schultergurte lassen sich in der Länge verstellen, liegen am Ausgang oben jedoch sehr nah beieinander. Das kann bei breiten Schultern unangenehm am Hals drücken und scheuern.

Hersteller Vaude Aquarius 9 + 3

Daniel Simon Vaude Aquarius 9 + 3: Rahmen & Netz Während das luftige Netzteil am Rücken aufliegt, hält der Drahtrahmen die Last vom Rücken fern. Das funktioniert vor allem bei leichter Zuladung sehr gut und verhindert Hitzestau am Rücken.

Daniel Simon Vaude Aquarius 9 + 3: Träger Die luftigen, schmalen Träger mit Mesh-Innenseite könnten einen Tick breiter sein. Am Ausgang oben liegen sie relativ nah zusammen, was bei Fahrern mit breiten Schultern zum Problem werden kann.

Daniel Simon Vaude Aquarius 9 + 3: Hüftflügel Die breiten Mesh-Hüftflügel verteilen die Last gut auf der Hüfte. Noch satter würde der Aquarius vollbeladen sitzen, wenn sie seitlich am Rucksack fixiert wären und nicht am Netzteil. 


Info www.vaude.com
Preis 90 Euro 
Gewicht 879 Gramm (inkl. Blase)
Volumen 9 + 3 Liter
Tragekomfort 4 von 6 Punkten


Die Alternativen:


Ion Transom 16

ION wirkt mit seinem neuen Transom dem Hitzestau von Protektorenrucksäcken entgegen. Über eine seitliche Ratsche am Hüftgurt stellt man das Hüftteil des Rucksacks vom Rücken weg. So ist bergauf der Rücken besser belüftet. Für die Abfahrt kann man den robusten Tagesrucksack mit SAS-TECH-Platte wieder körpernah tragen, sodass er auf Rumpel-Trails satt sitzt.

Hersteller ION Transom 16


PLUS Variable, justierbare Belüftung
MINUS Oberer Rücken wenig belüftet


Scott Trail Protect FR'12

Hersteller Scott Trail Protect FR'12

Beim neuen Scott-Modell (1015 g) soll die außen liegende Protektorenplatte (D3O) die Belüftung verbessern. Das funktioniert in der Praxis nicht so gut wie in der Theorie, denn der Rucksack liegt flächig auf und heizt dem Fahrer am Rücken kräftig ein. Dafür sitzt er dank breiter Schultergurte und flexiblem Hüftgurt bombenfest.
Stolzer Preis: 160 Euro.


PLUS Bombenfester Sitz, Protektor
MINUS Schwache Belüftung



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 11/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


  • 1
    Test 2016: Hightech-Rucksäcke für Mountainbiker
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren
  • 2
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren
    Das leisten moderne MTB Tragesysteme auf der Bike-Tour - Teil 2: Cross-Systeme
  • 3
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren
    Das leisten moderne MTB Tragesysteme auf der Bike-Tour - Teil 3: Rückenlängenverstellung
  • 4
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren
    Das leisten moderne MTB Tragesysteme auf der Bike-Tour - Teil 4: Hüfttaschen
  • 5
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren
    Das leisten moderne MTB Tragesysteme auf der Bike-Tour - Teil 5: Belüftungssysteme

Themen: ErgonHüfttascheRucksäckeShimanoTestTragesystemVAUDE


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test MTB Hosen 2015: Specialized Pro Bib Short
    Radhosen Test: Specialized Pro Bib Short Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Specialized Pro Bib Short für Herren.

  • Kurztest 2021: Griffe Sensus Meaty Paw
    Rollenware: Sensus Meaty Paw im Test

    20.05.2021Für seinen Best Buddy Kyle Strait hat Firmengründer und Daredevil Cam Zink diese Griffe entwickelt.

  • Test MTB-Winterhosen
    Warme Schenkel: 8 MTB-Winterhosen im Vergleich

    12.01.2017Von den klassischen Tights, über moderne Isolationshosen, bis hin zu lässigen Shorts: Diese acht MTB-Winterhosen halten die Beine auch bei klirrender Kälte und Schnee auf ...

  • Test 2021: Last Glen MX
    All Mountain Light: Last Glen MX

    08.11.2020Durch den Highend-Aufbau zeigt sich das neue Last Glen MX im BIKE-Test nicht nur abfahrtsstark, sondern auch angenehm verspielt und leichtfüßig.

  • Hardtail-Test 2015: Radon ZR Race 6.0 29
    Das Radon ZR Race 6.0 29 im Test

    27.04.2015Versender Radon schickt sein ZR Race mit 29-Zoll-Laufrädern in den Test. Bei einem Gewicht von 12,45 Kilo und eher schweren Laufrädern sortiert sich das 999-Euro-Hardtail im ...

  • Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0
    Enduros: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

    19.02.2018Generell oder speziell: Kann das neue Radon Jab mit Carbon-Rahmen und Luxusausstattung auf jeder Strecke glänzen und im Enduro-Duell gegen das Race-lastige Giant Reign mit ...

  • Dauertest: Rucksack Camelback Charge LR Ultra Light

    15.10.2012Beim Charge LR wurde die Trinkblase flach gelegt. Das Zwei-Liter-Reservoir versteckt sich quer im unteren Teil des Rucksacks und zieht sich bis nach außen in die Hüftflügel. Das ...

  • Borealis Echo Fatbike im Test
    Carbon-Fatbike mit top Handling macht richtig Spaß

    10.11.2014Leicht, edel, teuer: "The fastest fatbikes on earth" lautet der Slogan von Borealis aus Colorado, der, wie wir finden, nicht zu viel verspricht. Die hochwertige Ausstattung kostet ...

  • Cannondale F29

    15.01.2014Test-Duell: Cannondale F29 Carbon Team gegen Cannondale F29 Carbon 3