Einzeltest: Rucksack Amplifi Orion12 Einzeltest: Rucksack Amplifi Orion12 Einzeltest: Rucksack Amplifi Orion12

Test 2015: Amplifi Orion12

Einzeltest: Rucksack Amplifi Orion12

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 6 Jahren

Der Orionvon Amplifi bringt einen zwar nicht ins All, dafür aber bestens ausgerüstet über die Lieblings-Trails. Der 12-Liter-Rucksack im Test.

Der Oberstdorfer Hersteller sammelt mit seinen Rucksäcken seit Jahren Erfahrung im Wintersport. Das merkt man dem Orion12 auch an. Die Taschen öffnen weit, die Unterteilung in Front-, Haupt- und Trinkblasenfach ist wohl durchdacht. Die Reißverschlüsse gleiten wie ein Messer durch weiche Butter. Eine herausnehmbare Werkzeugrolle sortiert die Pannenhelfer. Helm- und Protektorenhalter, Regenhülle und Hüftgurttasche: Es wurde wirklich an alles gedacht. Der Orion liegt komfortabel am Rücken und hängt auch in Steilabfahrten nicht wie ein Fallbeil im Nacken.

Und gibt es auch was zu meckern? Ja: Die Haken der Protektoren-Straps sind extrem fummelig geraten, und durch den körpernahen Sitz gelangt nur wenig kühlende Luft an den Rücken. Ansonsten ist der Orion12 beinahe galaktisch gut.


PLUS Taschenaufteilung, Tragekomfort, Ausstattung
MINUS Hakelige Protektoren-Straps, wenig Belüftung am Rücken


Gewicht 952 g
Preis 110 Euro
Info  www.amplifisports.com

Themen: AmplifiEinzeltestKurztestRucksäckeSchon gefahren


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest: Sattel Ergon SM3 Pro Carbon

    22.05.2012Der SM3 wurde in enger Zusammenarbeit mit Wolfram Kurschat entwickelt. Das spürt man direkt, nimmt man zum ersten Mal auf dem 192 Gramm schweren Sattel mit ovalem Carbon-Gestell ...

  • Test 2018: Mountainbike Rucksack Komperdell Litepack
    MTB Protektor und Rucksack in einem von Komperdell

    19.07.2018Guter Rückenschutz und trotzdem ein Leichtgewicht - das macht den Kombi-Rucksack inkl. Protektor von Komperdell aus.

  • Einzeltest: Unterhemd Craft Stay Cool Seamless

    08.09.2014Das nahtfreie Unterhemd Stay Cool soll, wie der Name schon sagt, den Körper auch bei extremen Bedingungen kühlen.

  • Test: USWE-Rucksack Airborne 9
    Teil der Woche: Klammeraffe von USWE

    03.04.2019Der schwedische Hersteller USWE kombiniert praktische Rucksäcke mit einem Cross-System: Dieses soll bombenfesten Sitz mit ausreichend Bewegungsfreiheit paaren. Der Airborne 9 im ...

  • Kaufberatung Rucksäcke

    20.06.2011Zwei Riemen an einem großen Beutel machen noch keinen guten Rucksack. Wir zeigen, worauf Sie beim Kauf wirklich achten müssen.

  • Einzeltest: Biwak Bag von Mountain Equipment
    Minimalistischer Schlafsack-Überzug für's MTB-Abenteuer

    09.10.2014Mit dem Notbiwak von Mountain Equipment wird man nicht von einem Schlechtwettereinbruch unangenehm überrascht.

  • Einzeltest: Orbea Rallon X10 2012

    06.08.2012Wenn Cross-Country-Olympia-Sieger Julien Absalon einmal bei Enduro-Rennen fremdgeht, dann mit diesem Gerät – und zwar richtig schnell.

  • Einzeltest 2017: Navi Falk Tiger Geo
    Für die MTB Tour: Navi Falk Tiger Geo im Test

    10.04.2017Kein nervtötendes Gefrickle am Computer. Einfach Wunschziel, Mountainbike und bergig eingeben und los. Das klingt super!

  • Kurztest 2019: Fahrradgriffe Ergon GA2 Fat
    Fahrradgriffe: Ergon GA2 Fat im Praxischeck

    28.08.2019Die extradicken Ergon-Griffe GA2 fat greifen sich trotz eines Durchmessers von 33 Millimetern extrem sicher und mit geringem Kraftaufwand.