Test 2014: Ortlieb MountainX 31

Ortlieb MountainX 31-Rucksack im Dauertest

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 7 Jahren

Der MountainX-Rucksack von Ortlieb war mir auf Anhieb sympathisch: wasserdicht, mit großzügigem Platzangebot und sattem Sitz, auch wenn er schwer bepackt war – dem stabilen Hüftgurt sei Dank.

Besonders praktisch: Per Rollverschluss lässt sich der MountainX 31 leicht komprimieren. Tausende Kilometer begleitete mich das Multitalent: auf dem täglichen Weg ins Büro, zurück über die Feierabendrunde, auf Mehrtages-Touren und Recherche-Streifzügen über Messen. Einzig ein paar kleinere Scheuerspuren deuten auf den Dauereinsatz hin. Gurte, Schnallen und Reißverschlüsse könnten noch viele Jahre weitermachen. Der umlaufende Zipper in der Rucksackmitte flutscht heute sogar besser denn je.

Praktisch: Nach einer Schlammkur wird der MountainX einfach neben das Bike gestellt und mit dem Schlauch abgespritzt. Fertig.


Funktionalität *****
Haltbarkeit ******

(max. 6 Sterne)


PLUS Wasserdicht, robust, für (fast) alles gut
MINUS teuer


Gewicht 1220 Gramm
Preis 220 Euro


Info www.ortlieb.de

Schlagwörter: Dauertest Mountain Ortlieb Rucksäcke


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Cube AMS 125 R1 Mag

    24.10.2011

  • Neue Evoc Hip Pack Race
    Evoc zeigt in Riva seine neue Hüfttasche für Biker

    01.05.2016

  • Ellsworth Epiphany Custom

    30.11.2008

  • Merida AM 3000

    31.05.2008

  • Dauertest: Conway Q-MFC 1000

    20.08.2012

  • Trenga De AM 7.0

    22.06.2009

  • Dauertest: Schuhe Specialized S-Works Trail

    14.08.2014

  • Cannondale Rize Carbon

    30.11.2008

  • Felt Compulsion Two

    22.06.2009