Rucksack-Einzeltest: Jack Wolfskin Rock Surfer Rucksack-Einzeltest: Jack Wolfskin Rock Surfer Rucksack-Einzeltest: Jack Wolfskin Rock Surfer

Test 2014: Jack Wolfskin Rock Surfer

Rucksack-Einzeltest: Jack Wolfskin Rock Surfer

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Mit gut 30 Litern Volumen und einem separaten Nasswäschefach empfiehlt sich der knallige Rock Surfer-Rucksack von Jack Wolfskin geradezu für Alpenüberquerung und Mehrtages-Touren.

Dabei punktet er vor allem durch pfiffige Details wie die übergroßen Zipper-Griffe, eine verdeckte Trinkschlauchführung oder diverse Taschen an Hüftflügeln und Schultergurt. Durch breite Träger und flexible Auflageflächen sitzt er auch voll beladen noch bequem am Rücken. Der überbreite Klett-Hüftgurt hält den Packsack auch in der Abfahrt sicher in Position. Die Belüftung leidet jedoch etwas unter dem stabilen Tragesystem. Das Frontfach öffnet weit und sortiert Kleinteile in verschiedenen Täschchen, im Hauptfach findet die Brotzeit oder die Abendgarderobe Platz. Wer auf die Hüftgurte verzichten kann, verstaut sie einfach im Rückensystem. Die durchdachte Ausstattung komplettieren Helmhalterung und Regenhülle.


PLUS Perfekt ausgestattet, durchdachte Fächeraufteilung, komfortabel
MINUS Eingeschränkte Belüftung, Schlüsselhalter verklemmt sich im Zipper


BIKE-Urteil SUPER


Gewicht 1190 Gramm
Preis 149,95 Euro


Info  www.jackwolfskin.com

Themen: EinzeltestJack WolfskinRucksäcke


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Touren-Rucksäcke für Mountainbiker
    Bequeme Rucksäcke für lange MTB-Touren

    13.05.2020Rucksäcke mit 30 Litern Volumen sind ideal für Mehrtages-Touren in den Alpen und Abenteuerrunden vor der Haustür. Hier sind die Tragesysteme und Taschenkonzepte voll gefordert. ...

  • Vorstellung Dakine MTB-Rucksäcke 2015
    Dakine: Neue Rucksack-Kollektion für 2015

    29.01.2015Ein Rucksack ist auf jeder Tour unentbehrlich. Dakine hat seinen Modellen AMP (Cross Country, Allmountain) und Drafter (Gravity) für 2015 ein Update verpasst.

  • Test 2014: Prologo X Zero II CPC
    Prologo X Zero II CPC-Sattel im Einzeltest

    15.07.2014Winzige saugnapfartige Gummierungen kleben auf der Sattelnase des X Zero von Prologo wie Tintenfischtentakeln. Sie sollen den Grip erhöhen, Stöße dämpfen und Luft besser ...

  • Canfield Sauce

    20.10.2009Bereits seit zehn Jahren widmen sich die Brüder Chris und Lance Canfield dem Bau von Fullys. Selbst Extremklippenspringer Josh Bender vertraute bereits auf die Bikes der US-Marke.

  • Einzeltest: Liteville 301 MK 10

    21.05.2012Fox- statt DT-Dämpfer, überarbeitete Geometrie und eine sensiblere Hinterbaufunktion standen im Lastenheft des neuen MK10. So fährt sich das neue 301.

  • Test 2016: Hightech-Rucksäcke für Mountainbiker
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren

    16.08.2016Cross-Riemen, Hipbacks, verstellbare Rücken- und neue Belüftungssysteme. Der Rucksack wird gerade neu erfunden.

  • Test 2014: Sram Roam 60 29
    SRAM Roam 60-Laufräder im Einzeltest

    04.06.2014Leicht, edel, teuer: Diese Attribute treffen auf fast alle Carbon-Laufräder zu, so auch auf die neuen Räder von Sram, die Roam 60.

  • Test 2014: Kenda Honey Badger Pro
    Kenda Honey Badger Pro-Reifen im Einzeltest

    02.06.2014Die überarbeitete Version von Kendas All-Mountain-Klassiker Honey Badger fällt in 2,2-Zoll-Breite als 29er-Pneu ziemlich voluminös aus.

  • Transalp-Rucksäcke

    08.08.2011Wenn Dein Gepäck nicht in einen 30-Liter-Rucksack passt, ist es ohnehin zu schwer zum Biken. Im BIKE-Test: neun Transporter für die große Tour.