Teile in Gefahr: Evoc Racebelt Hüfttasche Teile in Gefahr: Evoc Racebelt Hüfttasche Teile in Gefahr: Evoc Racebelt Hüfttasche

FREERIDE-Test: Evoc Racebelt

Teile in Gefahr: Evoc Racebelt Hüfttasche

  • Laurin Lehner
 • Publiziert vor einem Jahr

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, doch ich bike gerne ohne Rucksack. Deswegen probierte ich den Racebelt von Evoc aus. Auch da kriegt man Schlauch, Pumpe und Tool unter.

In der Reißverschlusstasche lassen sich zudem Schlüssel oder Smartphone verstauen. Auf dem Trail musste ich mich erst einmal an den Gürtel gewöhnen. Stopft man die Netztasche zu voll, dann schaukelt sich der Gürtel besonders auf holprigen Uphill-Trails auf. Das ist unangenehm. Auf der Abfahrt störte der Gürtel dagegen kaum. Mit dem Nötigsten bestückt, gewöhnte ich mich schnell an den Racebelt und fahre ihn seither gerne. Top: lässt sich auch unter dem Trikot tragen. Gewicht: 177 Gramm.


Preis 45 Euro z.B. bei Maciag Offroad *, Bergfreunde *, Bergzeit * oder Amazon * erhältlich

Hersteller Evoc Racebelt


Plus Preis, Verarbeitung; Taschen-Management


Minus Tragekomfort nicht jedermanns Sache


Fazit gute Alternative zum Rucksack. Guter Tragekomfort, wenn nicht vollgepackt.


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: EvocFreerideGravityHip PackHüfttasche


Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neue Teile für Gravity-Biker 2020
    16 neue Teile für Freeride-Mountainbiker

    19.05.2020Das Leben ist nicht immer rosig. Arm in der Schlinge, Freundin abgehauen, Knie beim Sprung verdreht. Um sein Gemüt aufzuhellen, kann man sich selbst beschenken – mit diesen neuen ...

  • Test: Touren-Rucksäcke für Mountainbiker
    Bequeme Rucksäcke für lange MTB-Touren

    13.05.2020Rucksäcke mit 30 Litern Volumen sind ideal für Mehrtages-Touren in den Alpen und Abenteuerrunden vor der Haustür. Hier sind die Tragesysteme und Taschenkonzepte voll gefordert. ...

  • Test MTB-Rucksäcke mit Protektor
    Besser geschützt: 10 Protektoren-Rucksäcke im Test

    22.06.2019Protektoren-Rucksäcke wollen Stauraum und Schutz bieten. Das soll sie zu idealen Begleitern für Touren- und Enduro-Biker machen. Alles okay, also? Nein, nicht ganz – leider hat ...

  • Bikepacking-Equipment: Von Akku-Licht bis Zurrgurt
    Frei & zügig: Neue Ausrüstung für MTB-Abenteurer

    29.11.2019Leichtzelt, Hängematte, Gepäcktaschen: Für das kleine Abenteuer zwischendurch braucht es nicht viel – nur das Richtige. Wir präsentieren erprobte, leichte Teile für den nächsten ...

  • Bikepacking: Packtaschen von Vaude und Geosmina
    Gepäcktransport am Bike und ein neues Rucksacksystem

    24.03.2020Bikepacking gleich Einschränkung? Mit den Taschen-Neuheiten von Vaude und Geosmina kann selbst das ein oder andere "Unnötige" mitgeschleppt werden.

  • Test 2016: Hightech-Rucksäcke für Mountainbiker
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren

    16.08.2016Cross-Riemen, Hipbacks, verstellbare Rücken- und neue Belüftungssysteme. Der Rucksack wird gerade neu erfunden.

  • FREERIDE-Test: Shimano Saint PD M828
    Teile in Gefahr: Shimano Saint-Pedale

    18.05.2020MTB-Pedale zu testen, ist nicht leicht, denn bei gemäßigtem Gebrauch halten die Teile lange – meist zu lange. Wir haben die Shimano Saint-Pedale 2700 Kilometer lang gefahren.

  • Red Bull District Ride 2017: Rogatkin brilliert
    Erstmalig: 1440 in einem Slopestyle-Contest

    04.09.2017Im Slopestyle drängen die Jungen mächtig nach vorne. Johansson und Godziek pushten beim Red Bull District Ride 2017 so hart, dass Rogatkin gezwungen war, ein Wunder zu vollbringen.

  • Pioniere und Erben: Walter Arthofer und Rob J Heran im Dialog

    03.01.2014Zwei Freeride-Generationen prallen aufeinander: der Erfinder des Backflips, Walter Arthofer, und Alleskönner Rob J kannten sich vorher nicht – und haben doch viele Gemeinsamkeiten.

  • Red Bull Rampage 2015: Rückblick
    Zwischen Talent und Wahnsinn: Rampage-Historie

    14.10.2015Bei der Rampage in Utah wird der König der Freerider gekrönt. Wir blicken zurück auf die Sieger, Stürze und besten Tricks aus zehn Jahren Rampage und zeigen alle Highlights seit ...

  • Crankworx Innsbruck 2020
    Crankworx: Neuer Termin im Bikepark Innsbruck

    06.07.2020Das legendäre Mountainbike-Gravity-Event Crankworx in Innsbruck findet diesmal im Herbst statt. Der neue Termin bringt das FMB World Tour Finale in den Bikepark Innsbruck.

  • Scott Gambler FR 20

    28.02.2008FAZIT: Auf das Scott passt eher die Bezeichnung Big Bike als Freerider. Das Großkaliber ist im Bikepark zu Hause. Nur Herkules dreht damit eine Trail-Runde.

  • Schoner, Helme und Protektoren für Freerider
    Schutzbekleidung: Lebensversicherung beim Freeriden

    16.03.2012Auch wenn wir es nicht immer hören wollen: Freeriding ist ein Risikosport. Damit nichts schief geht, werfen wir einen Blick auf die Panzerung.

  • Video: The Ridge von Danny MacAskill
    Neues Video von Danny MacAskill: The Ridge

    02.10.2014In seinem neuesten Video "The Ridge" durchquert Danny MacAskill auf einem Fully die Cuillin Ridge, einen unberührten Bergrücken seiner Heimatinsel Isle of Skye.

  • Test 2016: Hightech-Rucksäcke für Mountainbiker
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren

    16.08.2016Cross-Riemen, Hipbacks, verstellbare Rücken- und neue Belüftungssysteme. Der Rucksack wird gerade neu erfunden.

  • Portrait: Profi-Bikerin Steffi Marth
    Multitalent Steffi Marth springt Grafton Road Gap

    03.03.2016Steffi Marth gilt als beste deutsche Racerin. Doch das interessiert kaum. Steffi ist hübsch – das zählt! Nun ist Deutschlands Gravity-Queen das legendäre Grafton Road Gap in Utah ...