MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest

Dauertest: Mountainbike Rucksack Ergon BE3

MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 4 Jahren

Optisch ist der Ergon-Enduro-Rucksack mit dem zweigeteilten Packsack gewöhnungsbedürftig, dafür sitzt er auf Anhieb bequem und unauffällig am Rücken.

Die Idee hinter der eigenwilligen Konstruktion: Der Rucksack soll extrem flexibel sein und besonders beim Transport eines Vollvisierhelms brillieren. Beides funktioniert in der Praxis sehr gut, aber nicht signifikant besser als bei vergleichbaren Top-Produkten. Eine 2,5-Liter-Trinkblase nimmt im unteren Staufach Platz, dieses ist damit aber fast schon voll. Ein Rückenprotektor ist separat erhältlich.

Für Enduro-Racer empfiehlt sich die kleinere Version, der BE1. Touren-Fahrer könnten auch bei der großen Variante (BE3) die Flexibilität eines durchgängigen Staufachs vermissen.

Preis  159,95 Euro >> z.B. hier erhältlich *
Gewicht   950 Gramm

Funktionalität   4 von 6 Punkten
Haltbarkeit   6 von 6 Punkten

PLUS  Sehr guter Sitz, große Hüfttaschen sind schnell zugänglich
MINUS Begrenztes Packvolumen


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 2/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: DauertestErgonRucksäcke


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dauertest: Ghost AMR+ Lector 7700

    19.04.2013Pannen und Defekte auf Tour – der Alptraum aller Biker. Wie man trotz Fullsuspension und Kohlefaserrahmen davor gefeit ist, zeigt das Ghost AMR+.

  • Test 2017: Ergon IP3 Solestar Sohle für Mountainbike-Schuhe
    Mehr Kraft aufs MTB-Pedal: Ergon IP3 Innensohle

    23.05.2017Ergon verwendet für seine IP3-Innensohlen ein Patent von Solestar, welches den Fuß im Gewölbebereich unterstützt und den Ballen leicht absinken lässt.

  • Test Mountainbike Touren-Rucksäcke
    Transalp-tauglich: 9 MTB-Rucksäcke für die große Tour

    08.03.2017Die Packliste für eine MTB-Transalp liest sich wie der Einkaufszettel einer Großfamilie. Um alles in einem Bike-Rucksack unterzubringen, muss man das perfekte Modell besitzen. ...

  • Eurobike 2018: Deuter Trans Alpine Pro
    Deuter Trans Alpine Pro: Klassiker neu aufgelegt

    14.07.2018Zahlreiche Testsiege und unzählbare Alpenüberquerungen küren den Trans Alpine zu einem der besten Mehrtages-Rucksäcke. Jetzt hat Deuter dem Klassiker-MTB-Rucksack ein Facelift ...

  • Test: Ergon HE2
    Dauertest: Ergon Handschuhe HE2

    19.08.2012Seit drei Monaten sorgen die HE2 für den täglichen Kontakt zwischen meinen Händen und dem Lenker. Die haltbaren Silikon-Prints an Zeige- und Mittelfinger bieten immer noch guten ...

  • Dauertest: Rucksack Evoc FR Tour

    17.04.2012Ganze 4800 Kilometer verbachte ich mit dem FR Tour auf dem Rücken. Gut gepolsterte Schulterriemen und der breite Hüftgurt sorgten für komfortablen Halt.

  • Dauertest: Shimano XT Di2
    Shimano XT Di2-Schaltung im Langzeit-Check

    30.01.2018Tremalzo-Pass, Chiemgau King, Salzkammergut Trophy: Die elektronische Shimano-XT-Di2-Schaltung wurde von BIKE-Reporter Henri Lesewitz nicht geschont. Ein Dauertest mit ...

  • Dauertest: Giant Anthem X.O

    22.04.2010Mitten im Winter endete für drei Bikes aus dem Dauertest-Programm die Tortur aus Eis und Schnee. Diesmal: Giant Anthem X.O

  • Dauertest: Endura MT500 Spray Hose

    08.05.2014Schotten wissen einfach, wie man mit schlechtem Wetter umgeht. Das beweisen sie mit der MT500-Softshell-Hose.