MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest

Dauertest: Mountainbike Rucksack Ergon BE3

MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 5 Jahren

Optisch ist der Ergon-Enduro-Rucksack mit dem zweigeteilten Packsack gewöhnungsbedürftig, dafür sitzt er auf Anhieb bequem und unauffällig am Rücken.

Die Idee hinter der eigenwilligen Konstruktion: Der Rucksack soll extrem flexibel sein und besonders beim Transport eines Vollvisierhelms brillieren. Beides funktioniert in der Praxis sehr gut, aber nicht signifikant besser als bei vergleichbaren Top-Produkten. Eine 2,5-Liter-Trinkblase nimmt im unteren Staufach Platz, dieses ist damit aber fast schon voll. Ein Rückenprotektor ist separat erhältlich.

Für Enduro-Racer empfiehlt sich die kleinere Version, der BE1. Touren-Fahrer könnten auch bei der großen Variante (BE3) die Flexibilität eines durchgängigen Staufachs vermissen.

Preis  159,95 Euro 
Gewicht   950 Gramm

Funktionalität   4 von 6 Punkten
Haltbarkeit   6 von 6 Punkten

PLUS  Sehr guter Sitz, große Hüfttaschen sind schnell zugänglich
MINUS Begrenztes Packvolumen


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 2/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: DauertestErgonRucksäcke


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2022: Sättel, Helme & Co.
    9 neue Teile für Racer und Trailbiker

    17.12.2021Racer und Trailbiker liegen 2022 im Fokus der Zubehörhersteller. Leichte Schoner und Trail-Helme, ergonomische Sättel und neue GPS-Geräte im Überblick.

  • Dauertest: MTB Cycletech Opium 6 Race

    13.03.2012Die neue Opium-Generation berauscht mit freeridigem Fahrgefühl. Dabei entscheidet nicht nur die teure Ausstattung.

  • Dauertest: Haibike Sleek RC 29 E:I-Shock Modell
    Sensible Elektronik am Haibike Sleek mit E:I-Shock

    15.09.2014Durch den elektronischen Dämpfer hat das Sleek RC ein Ass im Ärmel, gleichzeitig aber auch eine große Schwachstelle.

  • Dauertest: Sattel AX-Lightness Endurance und Sattelstütze Europa

    19.10.2011Wen Scandium oder Carbon nicht hinter dem Ofen hervorlockt, der kann die letzten Gramm nur noch mit Ultraleicht-Teilen wie denen von AX-Lightness herauskitzeln.

  • Bionicon Supershuttle (Dauertest 2009)

    30.08.2009Biken im Dienste der Wahrheit. In der Abrechnung verraten unsere Dauertester, was ihre Bikes im Alltag draufhaben. Diesmal: Bionicon Supershuttle

  • Dauertest: Regenhose Pearl Izumi Elite Barrier WXB

    04.05.2012Fühlt sich an wie eine Badehose und sieht nach vielen Waschgängen aus wie neu.

  • Dauertest: Votec VM 150 Elite
    Touren-Fully: Votec VM 150 Elite im Test

    24.05.2016Fairer Preis, top Ausstattung – in diesen Kriterien punkten Direktversender wie Votec. Aber kann das All Mountain Votec VM 150 Elite auch auf dem Trail überzeugen?

  • Dauertest: Laufräder AC 26 Biturbo

    08.03.2012Etwa zwanzig Arbeitsstunden stecken in jedem Laufradsatz und heraus kommen ausgezeichnete Race-Laufräder, auch als besonders steife 29er erhältlich.

  • Stevens Fluent ES (Dauertest)

    20.10.2009Biken im Dienste der Wahrheit. In der Abrechnung verraten unsere Dauertester, was ihre Bikes im Alltag draufhaben. Diesmal: Stevens Fluent ES