Best of Test All Mountain Federgabeln Best of Test All Mountain Federgabeln

Best of Test: Mountainbike-Zubehör

Das beste MTB-Zubehör 2017

Stefan Frey am 11.12.2017

Hunderte Hersteller buhlen am MTB-Zubehör-Markt um die Gunst der Käufer. Damit Sie in der Flut aus Mountainbike-Produkten den Überblick behalten, haben wir die Klassenbesten für Sie herausgefischt.

Hier zeigen wir Ihnen die BIKE-Testsieger aus den Kategorien MTB-Rucksäcke, Race-Schuhe, Federgabeln, Lampen, Bremsen und Bremsbeläge, Teleskopstützen, Helme sowie Regenkombis.


Die besten MTB-Rucksäcke

Auf Mehrtagestouren mit dem Bike zählt mehr als maximaler Stauraum. Ein übersichtliches Raum-Konzept und perfekter Tragekomfort sind unersetzlich. 

Best of Test: Rucksäcke

Best of Test MTB-Rucksäcke: Vaude Bike Alpin 25+5, Evoc Explorer 30L und Deuter Trans Alpine Pro (v.l.)

1. Evoc Explorer 30L
Übersichtlicher kann man einen Rucksack wohl kaum konstruieren: Alle Fächer öffnen weit und sind super strukturiert. Auch die Verarbeitung ist top. Der Explorer sitzt dank breitem Aufbau sicher auf der Hüfte, schränkt aber die Bewegungsfreiheit an den Schultern etwas ein. Hoher Tragekomfort, aber etwas schlecht belüftet.

Preis 140 Euro
Gewicht 1274 Gramm
Getestet in BIKE 8/16
Urteil sehr gut

2. Deuter Trans Alpine Pro
Die Pro-Version des Deuter-Klassikers ist nach wie vor eine Empfehlung wert. Das Airstripe-System belüftet den Rücken perfekt und sorgt für sicheren Halt in der Abfahrt. Der Rucksack sitzt auch voll beladen stabil am Rücken. Unter dem praktischen Helmhalter befindet sich ein langes und komplett aufklappbares Werkzeugfach.

Preis 159 Euro
Gewicht 1520 Gramm
Getestet in BIKE 12/12
Urteil ohne Note

3. Vaude Bike Alpin 25+5
Der leichte Vaude besticht vor allem durch sein Tragesystem: Das lässt sich in der Länge verstellen und sorgt für gute Kühlung. Die Taschenaufteilung ist ebenfalls sehr gelungen, der Bike Alpin lässt sich leicht und übersichtlich bepacken. Voll beladen steht er etwas weit vom Rücken ab und kann in der Abfahrt leicht wackeln.

Preis 110 Euro
Gewicht 992 Gramm
Getestet in BIKE 8/16
Urteil super


Seite 1 / 9
Stefan Frey am 11.12.2017