Test Mini-Standpumpen BIKE Test Mini-Standpumpen BIKE

Test 2018: Mini-Standpumpen

5 Mini-Standpumpen im Test

Jörg Spaniol  am 26.08.2018

Die Auswahl der Beatmungshelfer ist gewachsen: Leichte Standpumpen konkurrieren mit klassischen Mini-Pumpen. Ein Fortschritt? Fünf mobile Fahrrad-Standpumpen im Vergleichstest.

Über den Daumen gepeilt sind mobile Fahrrad-Standpumpen 100 Gramm schwerer und zehn Zentimeter länger als klassische Mini-Pumpen. Nicht alle glänzen in unserem Test mit hohem Pumpvolumen. Trotzdem können sie das Pumpen erleichtern: Man spart sich die Kraft zum Gegenhalten und setzt das Körpergewicht ein. Mit diesen Mini-Standpumpen bringen auch zierliche Bikerinnen voluminöse MTB-Reifen auf Betriebsdruck. 

++ Eine große Auswahl an Mini-Standpumpen und Mini-Pumpen gibt's im Rose Online-Shop* ++


BBB Traveller Telescopic

Preis   45 Euro >> z.B. hier erhältlich*
Infos   www.bbbcycling.com
Gewicht¹   230 g
Länge / Durchmesser   320 / 24,56 mm
Ausstattung   Rahmenhalter, Manometer im Fuß, T-Griff, Ventilaufsatz geschraubt
Pumpstöße² pro bar   47
Ausstattung / Verarbeitung   6 von 9 Punkten
Handling   5 von 9 Punkten

Test Mini-Standpumpe BBB Traveller Telescopic

BBB Traveller Telescopic

FAZIT   Die BBB lässt sich mit ihrem Teleskopmechanismus weit auseinanderziehen, doch das Pumpvolumen ist durchschnittlich. Kaum lesbares Manometer und zu kurzer Schlauch kosten weitere Punkte.

BIKE-Urteil³      BEFRIEDIGEND


BIRZMAN Horizons Apogee

Preis   50 Euro >> z.B. hier erhältlich*
Infos   www.sports-nut.de
Gewicht¹   215 g
Länge / Durchmesser   305 / 21 mm
Ausstattung   Klappfuß, Manometer, T-Griff, Ventilaufsatz gesteckt/ geschraubt
Pumpstöße² pro bar   120
Ausstattung / Verarbeitung   8 von 9 Punkten
Handling   5 von 9 Punkten

Test Mini-Standpumpe Birzman Horizons Apogee

Birzman Horizons Apogee

FAZIT   Die schnieke Designer-Pumpe glänzt mit Verarbeitung und Ausstattung, doch nicht in der Praxis:  Das winzige Volumen dürfte sich eher für Rennräder eignen, am Ventilaufsatz entweicht beim Aufsetzen Luft.

BIKE-Urteil³      GUT


LEZYNE Micro Floor Drive HVG

Preis   85 Euro >> z.B. hier erhältlich*
Infos   www.sportimport.de
Gewicht¹   234 g
Länge / Durchmesser   306 / 26,5 mm
Ausstattung   Rahmenhalter, Klappfuß, digitales Manometer, Ventilaufsatz geschraubt
Pumpstöße² pro bar   45
Ausstattung / Verarbeitung   8 von 9 Punkten
Handling   6 von 9 Punkten

Test Mini-Standpumpe Lezyne Micro Floor Drive HVG

Lezyne Micro Floor Drive HVG

FAZIT   Schön gemacht und mit dem besten Manometer im Test. Der kleine Griff drückt spätestens bei 3 bar unangenehm, das Gewinde am Pumpenfuß für den Ventilaufsatz verdreckt in der Praxis. Ausgesprochen teuer.

BIKE-Urteil³      GUT


TOPEAK Turbo Morph G

Preis   45 Euro >> z.B. hier erhältlich*
Infos   www.rtisports.de
Gewicht¹   273 g
Länge / Durchmesser   350 / 27 mm
Ausstattung   Rahmenhalter, T-Griff, Manometer, Klappfuß, Kipphebel-Ventilaufsatz
Pumpstöße² pro bar   45
Ausstattung / Verarbeitung   8 von 9 Punkten
Handling   8 von 9 Punkten

Test Mini-Standpumpe Topeak Turbo Morph G

Topeak Turbo Morph G

FAZIT   In dieser Klasse mit Zefal das beste Handling, abzüglich möglichem  Knöchelkontakt am Griff. Gute Pumpleistung, auch wenn die Herstellerangabe (bis 11 bar) utopisch erscheint. Manometer schwer lesbar.

BIKE-Urteil³      GUT


ZEFAL Profil Mini

Preis   37 Euro
Infos   www.paul-lange.de
Gewicht¹   309 g
Länge / Durchmesser   345 / 30 mm
Ausstattung   T-Griff, Klappfuß, Kipphebel-Ventilaufsatz
Pumpstöße² pro bar   27
Ausstattung / Verarbeitung   6 von 9 Punkten
Handling   8 von 9 Punkten

Test Mini-Standpumpe Zefal Profil Mini

Zefal Profil Mini

FAZIT   Die schwerste und dickste Pumpe im Test bietet erwartungsgemäß das größte Luftvolumen. Angenehmer Griff, guter Ventilaufsatz. Durch die Teleskoptechnik etwas wackeliger im Handling als Topeak.

BIKE-Urteil³      GUT


¹Ohne Halter, ²Reifengröße 29 x 2,2"  ³Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, ausreichend, ungenügend.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 4/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Jörg Spaniol  am 26.08.2018
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren