Test 2012: PRO CNC Telescopic

Einzeltest: Pumpe Pro CNC Telescopic

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die minimalistische Alu-Pumpe CNC Telescopic von PRO zeigt wirklich gute Ansätze. Nur leider sind die nicht zu Ende gedacht.

Die Pumpe ist zwar winzig, wiegt aber dennoch 80 Gramm. Für eine ergonomische Haltung beim Pumpen ist ihr Kopf um 55 Grad abgewinkelt, nur leider kommt aus ihm kaum Luft heraus. Da hilft weder die Ventilfixierung, noch der magnetische Auszug-Stopp für den Teleskop-Griff. Mehr als 300 Hübe für einen 2.25er-Reifen sind einfach zu viel.


Handhabung ****
Volumen **

(max. 6 Sterne)


PLUS abgewinkelter Kopf; sehr klein
MINUS vergleichsweise schwer; schafft kaum Pumpvolumen

Preis 39,90 Euro
Gewicht 80 Gramm
Info www.paul-lange.de / www.bikeaction.de

Schlagwörter: Einzeltest Pro CNC Telescopic Pumpe


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Einzeltest: Marin Mount Vision C-XM Pro 2014

    07.05.2014

  • Test 2012: SKS Aeron
    Einzeltest: Pumpe SKS Aeron

    21.05.2012

  • Einzeltest: Assos-Unterhemd Skinfoil 2014

    03.06.2014

  • Test 2017: Storck Zero2Nine
    Hardtail: Storck Zero2Nine im Einzeltest

    12.07.2017

  • 2010er Top-Modelle (Einzeltests)

    20.11.2009

  • Test 2012: Yeti SB-66
    Das Enduro Yeti SB-66 im Einzeltest

    06.07.2012

  • Einzeltest 2020: Hope HB.130
    Trailbike Hope HB.130 im Kurztest

    26.01.2020

  • Topeak Joeblow Twinturbo: neue Hochdruck-Standpumpe
    Joeblow Twinturbo: der Turbolader für Bike-Reifen

    23.05.2018

  • Kona King Supreme

    15.11.2005