Saubermänner: 18 Fahrradreiniger im Härtetest Saubermänner: 18 Fahrradreiniger im Härtetest Saubermänner: 18 Fahrradreiniger im Härtetest

Test Fahrradreiniger

Saubermänner: 18 Fahrradreiniger im Härtetest

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 2 Jahren

Wenn Schmutz in Schichten am Rad klebt, hilft ein kräftiger Reiniger – und die richtige Herangehensweise. Wir haben 18 Fahrradreiniger getestet und wissen, welcher schonend und am besten reinigt.

Waldmeistergrün, himbeerrot und zitronengelb. Bunt wie prickelnde Erfrischungsbrause schwabbeln die Fahrradreiniger in ihren Pumpfläschchen. Sie riechen blumig-herb und fruchtig-süß, so manch einer kriecht aber auch beißend in die Nase. Wie ein Somelier das Weinglas halte ich die Flüssigkeiten prüfend gegen das Licht. Am liebsten würde ich mir ein Glas voll eingießen und den Tensid-Cocktail genüsslich im Mund schäumen lassen. Selbst der ein oder andere Kollege hat sich schon scherzhaft nach einer Verkostung erkundigt. Doch das wäre wohl keine gute Idee. Auch wenn die 18 Fahrradreiniger in unserem Test allesamt als biologisch abbaubar deklariert sind: Direkt neben dem Hinweis auf die Umweltverträglichkeit prangen in aller Regel signalrote Gefahrenzeichen. Sie warnen: ätzend oder gesundheitsgefährdend. Wir verzichten also auf die Kostprobe und unterstellen die Putzmittel lieber im Labor einer Qualitätsprüfung.

Robert Niedring Reiniger, Gartenschlauch, Bürsten-Set, Reifenheber, Lappen und Kettenöl – alles da! Dann kann man loslegen, sein Mountainbike zu putzen.

Robert Niedring Um den gröbsten Schmutz vom Rad zu bekommen, reicht erst mal der Gartenschlauch. Anschließend kommt der Fahrradreiniger ins Spiel.

Sind günstige Reiniger genauso gut? Reinigungsmittel von 6,90 bis 16,99 Euro im Vergleich

Reinigungsleistung, Materialverträglichkeit und Handhabung – bei den Testkriterien haben wir uns an den Prüfnormen von Dr. Wack orientiert. Den Test selbst aber dann in unserem eigenen Labor durchgeführt. Die Chemiker des Ingolstädter Konzerns sind Experten für Pflegeprodukte aller Art und feilen schon seit über 20 Jahren an Standards, mit denen die Leistung von Reinigungsmitteln vergleichbar gemacht werden soll. Oberstes Kriterium ist dabei natürlich die Reinigungskraft. Ein Putzmittel, das nicht sauber macht, ist so überflüssig wie der Umwerfersockel am Einfachantrieb. Für den Test haben die Tüftler extra einen Normschmutz entwickelt. Die asphaltgraue, zähflüssige Pampe wird aus Lösungsmittel, Öl, Fett, Ruß und Pigmentschmutz angerührt und soll die realen Verschmutzungen am Fahrrad widerspiegeln. Auf die Hose will ich mir die Pampe jedenfalls nicht kleckern. Also trage ich den Testschmutz mit einer Pipette gleichmäßig auf Alu-Plättchen auf, die zuvor entfettet wurden. Nach einer Stunde Ablüften tauche ich die Teststreifen zur Hälfte in ein Becherglas mit Fahrradreiniger und lasse die Tensid-Mixtur nach Herstellerangabe einwirken. Anschließend halte ich die Alu-Plättchen unter einen kräftigen Wasserstrahl und beobachte, wie viel Testschmutz von der Oberfläche abgewaschen wird – ohne manuelle Einwirkung. Je mehr, desto besser. Mal löst sich der Schmutz nur zaghaft, so als würde man die Deckschicht eines Rubbelloses abkratzen. Mal rutscht der Testschmutz von der Trägerplatte wie eine Pizza vom Teller und hinterlässt ein blitzblankes Testplättchen. Bei ein paar wenigen Kandidaten plätschert der Wasserstrahl wie über Granit, und es passiert – eigentlich nichts.


Was die Chemiker unseres Ingolstädter Labors über diese 18 Fahrradreiniger herausgefunden haben und welcher Reiniger seinen Job am besten erfüllt, lesen Sie im Test, den Sie als PDF unten im Download-Bereich erhalten:

Test: 18 Fahrradreiniger im Vergleich

18 Bilder

Wenn Schmutz in Schichten am Rad klebt, hilft ein kräftiger Reiniger – und die richtige Herangehensweise. Wir haben 18 Fahrradreiniger getestet und wissen, welcher nicht nur sauber macht, sondern auch die Materialien schont.


Den kompletten Vergleichstest inkl. aller Daten, Bewertungstabellen und der Noten finden Sie in BIKE 6/2019. Als PDF kostet der Vergleichstest 1,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.
Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop
nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Gehört zur Artikelstrecke:

Reinigen, Ölen, Schmieren: die richtige MTB-Pflege


  • MTB fetten & schmieren: Dos and Don'ts
    Welches Schmiermittel wohin gehört

    02.06.2021Öl, Fett, Paste oder Spray: Die Auswahl an Fahrrad-Schmiermitteln ist so vielfältig wie das Weinsortiment im Supermarkt. Wir erklären, was an welche Stelle am Bike gehört und ...

  • Test: Schmiermittel für Mountainbike-Ketten
    20 Kettenöle und Schmierstoffe fürs MTB im großen Test

    27.11.2020Gutes Kettenöl sorgt nicht nur für seidigen Lauf, sondern reduziert auch den Verschleiß. Wir haben 20 Schmiermittel für die Mountainbike-Kette aufwändig in Labor und Praxis ...

  • Wasch- und Pflegezubehör für Biker
    7 Helferlein für ein sauberes Bike

    07.10.2020Wer lange Spaß an seinem Bike haben will, kommt ums regelmäßige Waschen und Pflegen nicht herum. Wir zeigen praktische Tools und Produkte, die das Waschen erleichtern und dem ...

  • Mobile Druckreiniger fürs Fahrrad im Test
    Bike-Wash: Mobile Fahrrad-Reiniger im Vergleich

    23.01.2020Bike abspritzen ohne Strom- und Wasseranschluss? Das können Niederdruckreiniger. Sie sind praktisch für unterwegs und meist günstiger als ihre Hochdruck-Pendants. Fünf ...

  • Luxus-Schmiermittel für die MTB-Kette
    Die teuersten Schmiermittel der Welt

    25.11.2020Mit Super-Schmiermitteln versprechen Hersteller wie AbsoluteBlack oder Ceramic Speed geringste Leistungsverluste. Doch für die Profi-Kettenöle muss man tief in die Tasche greifen. ...

  • Workshop: Schmieren & Fetten von Mountainbikes
    Gut geschmiert: So oft braucht es Ihr Bike

    12.06.2017Im Winter schnellen die Standzeiten von Bikes in die Höhe. Zeit für eine Fettkur! Aber auch während der MTB-Saison verlängert Schmieren und Ölen das Bike-Leben und hält die Tour ...

  • Fully-Hinterbau knarzt – So fetten Sie die Lager
    Hinterbau-Lager richtig fetten

    28.02.2019Mountainbiker mit Fully kennen das Problem permanent knarzender Hinterbauten. Mit einer Ladung Fett schützt man nicht nur die Lager, sondern beseitigt häufig auch die nervtötenden ...

  • Test Muc-Off Pressure Washer
    Hochdruckreiniger von Muc-Off im BIKE-Test

    08.05.2020Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Reiniger-Spezialisten von der Insel einen eigenen Hochdruckreiniger auf den Markt bringen. Der Muc-Off Pressure Washer im Praxistest.

  • Schmiermittel Guide
    Ketten-Kur: Was schmiert wann am besten?

    23.11.2020Spray oder Tropfflasche, Trocken- oder Nass-Schmiermittel, Öl oder Wachs: Der Markt für Ketten-Schmiermittel ist so unübersichtlich wie das Shampoo-Regal im Supermarkt. Wir klären ...

  • Service für Mountainbike-Federgabeln
    MTB-Gabel-Service: Was kann man selbst machen?

    11.11.2019Wenn es nach Federungsherstellern geht, müsste man Federgabel und Dämpfer ständig zum Service schicken. Fahrwerks-Experte Marcus Klausmann sagt, was wirklich notwendig ist.

  • MTB-Federgabel und Dämpfer brauchen Profi-Service
    Regelmäßiger Service für MTB-Gabel und Dämpfer nötig?

    17.07.2019Der Mythos hält sich schon lange: Müssen Federgabeln und Dämpfer am Mountainbike immer wieder beim Fachmann zum Service? BIKE klärt auf.

  • Bike-Service: die besten Pflegetipps fürs Mountainbike
    Reinigen, Ölen, Schmieren: die richtige MTB-Pflege

    07.10.2020Kette, Fahrwerk, Lagerschalen: Am Mountainbike müssen sensible Technik und Antriebskomponenten unter erschwerten Bedingungen funktionieren. Wir zeigen, wie und mit was man sein ...

  • Test Fahrradreiniger
    Saubermänner: 18 Fahrradreiniger im Härtetest

    03.02.2020Wenn Schmutz in Schichten am Rad klebt, hilft ein kräftiger Reiniger – und die richtige Herangehensweise. Wir haben 18 Fahrradreiniger getestet und wissen, welcher schonend und am ...

  • Mountainbike günstig und schnell reinigen
    So reinigen Sie Ihr Bike günstig und schnell

    10.07.2006Dreckkrusten, Fettschmiere und Ölflecken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Mountainbike mit herkömmlichen Haushaltsmittelchen günstig und schnell reinigen.

  • Steuersatzlager tauschen / fetten – so wird gemacht!
    Steuersatz wechseln und fetten

    28.02.2019Wer den Steuersatz an seinem Mountainbike gelegentlich reinigt und fettet, erhöht dessen Lebensdauer erheblich. Bei Defekten können einzelne Lager leicht getauscht werden. Wir ...

  • Schmiermittel für die Fahrrad-Werkstatt
    Wundermittel aus der Dose

    07.10.2020Kriechöl, Lagerfett, Montagepaste: Die Auswahl an Schmiermittel-Dosen und Tuben ist so verwirrend wie im Kosmetikregal. Wir erklären, welches davon welche Probleme löst und wie ...

  • Öl auf der Scheibenbremse
    Öl auf Bremsscheibe oder Belägen: Was tun?

    24.10.2018Wir gehen dem Mythos auf die Spur, ob Öl auf MTB-Scheibenbremsen die Beläge und die Bremsscheibe wirklich unbrauchbar macht. Experte Florian Ohnesorg hat die Lösung.

Themen: BallistolF100FahrradreinigerReinigerTestTip TopWaschen

  • 1,99 €
    Fahrradreiniger

Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mobile Druckreiniger fürs Fahrrad im Test
    Bike-Wash: Mobile Fahrrad-Reiniger im Vergleich

    23.01.2020Bike abspritzen ohne Strom- und Wasseranschluss? Das können Niederdruckreiniger. Sie sind praktisch für unterwegs und meist günstiger als ihre Hochdruck-Pendants. Fünf ...

  • Test 2018: Reparatur-Sets für Tubeless-Reifen
    Die besten Tubeless-Reparatur-Sets

    09.10.2018Die Reifenpanne ist die Geißel der Mountainbiker und wohl der häufigste Defekt überhaupt. Wir haben sechs Reparaturlösungen für Tubeless-Reifen untersucht – mit sehr ...

  • Bio-Schmiermittel für die Kette
    Die besten biologischen Ketten-Schmiermittel

    16.02.2015Damit die Kette niemals trocken läuft, muss sie immer gut geschmiert sein. Doch woher weiß man, welches Ketten-Schmiermittel wirklich gut ist? Wir zeigen die besten ...

  • Nach der Tour: Bike-Reinigung leicht gemacht
    Drecksarbeit: So wird ihr Mountainbike wieder sauber

    08.09.2017Schlamm, Staub, Regen: Ein Mountainbike muss echte Drecksarbeit verrichten. Mit diesen Helfern erstrahlt Ihr Liebling wieder in vollem Glanz.

  • Test Muc-Off Pressure Washer
    Hochdruckreiniger von Muc-Off im BIKE-Test

    08.05.2020Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Reiniger-Spezialisten von der Insel einen eigenen Hochdruckreiniger auf den Markt bringen. Der Muc-Off Pressure Washer im Praxistest.

  • Workshop: Kette wecheln am Mountainbike
    MTB-Kette schmieren und wechseln: So klappt's!

    05.12.2016Wer seinen MTB-Antrieb regelmäßig pflegt, vermindert Verschleiß und fährt länger rasselfrei. Trotzdem kommt irgendwann die Zeit für einen Kettenwechsel. Wir zeigen Ihnen, was Sie ...

  • Test: Bio-Schmiermittel für die Kette
    Test: Wie schlagen sich Bio-Schmiermittel?

    16.06.2014Bio liegt voll im Trend. BIKE wollte wissen, ob die Öko-Öle mit klassischen Schmiermitteln mithalten können und hat zehn Bio-Schmiermittel einem aufwändigen Labortest unterzogen.

  • Test Foliatec Dirt Eraser
    Trockenshampoo fürs Bike von Foliatec im Check

    11.05.2020Die Idee hinter dem Foliatec Dirt Eraser ist Klasse: eine Art Trockenshampoo fürs Mountainbike. Einsprühen, kurz warten, wegwischen – fertig!

  • Independent Fabrication: IF Bikes Deluxe

    30.10.2008Erst kam die Alu-Welle, dann Carbon: Independent Fabrication will mit dem Deluxe beweisen, dass Stahl noch nicht zum alten Eisen zählt.

  • Einzeltest 2021: Trek Powerfly FS 7
    All-in-One: E-MTB Trek Powerfly FS 7 im Test

    25.02.2021Klare Verhältnisse: Für die Sportklientel gibtʼs das Rail, das Powerfly ist an Pendler und Tourer adressiert. Kann das FS 7 auch in den Offroad-Modus schalten?

  • Test Duell 2018: BMC Speedfox One vs. Pivot Mach 4 Carbon
    Trailbikes: BMC Speedfox vs. Pivot Mach 4

    19.02.2018Gewicht, Steifigkeit, Federweg: Auf dem Papier schenken sich das komplett neue BMC Speedfox und das neu aufgelegte Pivot Mach 4 nicht viel. Auf dem Trail zeigen die Bikes ...

  • Baumarkt-MTB im Test: McKenzie Hill 700
    McKenzie Hill 700

    20.04.2010Vorsicht Schnäppchenfalle! Ob Großmarkt, Tankstelle oder beim Heimwerker: Billig-Mountainbikes locken überall. BIKE hat ein vermeintliches Schnäppchen – das McKenzie Hill – ...

  • Test 2017 – Hardtails: Bergamont Revox 6.0
    Bergamont Revox 6.0 im Test

    10.09.2017Das Bergamont wirkt, als wäre es explizit auf gemütliche Einsteiger zugeschnitten, die vor einem sportlichen Bike zurückschrecken.

  • Test 2012: Mountainbike-Handschuhe
    12 Mountainbike-Handschuhe im Test

    21.05.2012Mountainbike-Handschuhe sollen wie eine zweite Haut sein, Sicherheit geben, wenn’s auf dem Trail zur Sache geht – und schützen, wenn doch mal was schiefgeht. 12 aktuelle Modelle ...

  • Test 2016 – Frauenbikes: Canyon Nerve AL 9.0 SL WMN
    Canyon Nerve AL 9.0 SL WMN im Test

    30.10.2016Das Nerve für Frauen ist vielleicht am besten mit einem Alfa Romeo zu vergleichen: schick anzusehen, klotzt mit guter Ausstattung.

  • Einzeltest 2019: Mountainbike-Schuhe Fizik Infinito X1
    MTB Race-Schuh: Fizik Infinito X1 im Praxistest

    15.07.2019Eine sehr gute Passform in Kombination mit modernem Material oben und Carbon-Sohle unten rechtfertigen den Preis durchaus.

  • Test: 29er All Mountains 2012

    31.08.2012Für maximalen Fahrspaß: Je schwerer das Gelände wird, desto wohler fühlen sich die 29er aus unserem Test in BIKE 8/12. Mit 120 bis 140 Millimetern Federweg planieren sie jeden ...