Dry Fluid-Schmiermittel im Einzeltest Dry Fluid-Schmiermittel im Einzeltest Dry Fluid-Schmiermittel im Einzeltest

Test Dry Fluid

Dry Fluid-Schmiermittel im Einzeltest

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Der Hochleistungsschmierstoff von Dry Fluid basiert auf Erkenntnissen aus der Luftfahrt- und Fahrzeugtechnik. Wir haben ihn in der Praxis getestet.

Das Versprechen: Dry Fluid bindet weder Staub noch Schmutz, verringert die Reibung und reduziert dadurch den Verschleiß. Über die feine Dosierspitze lässt sich das dünnflüssige Mittel punktgenau aufbringen. Den ultimativen Härte-Test bestand das Dry Fluid beim Cape Epic. Die geschmierte Kette widerstand dem feinen Staub sehr lange und bot eine zuverlässige, lang anhaltende Schmierung für die geschundene Kette.


Verpackungseinheit 50 ml
Preis 18,90 Euro


Info www.dry-fluids.com

Georg Grieshaber Das Dry Fluid-Schmiermittel lässt sich gut dosieren und erwies sich beim staubigen Cape Epic als Gold wert.

Themen: Dry FluidEinzeltestSchmiermittel


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Kenda Nevegal X Pro
    Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest

    09.09.2014Mit einem Modellalter von 13 Jahren gehört der Nevegal-Reifen zu den alten Hasen im Kenda-Programm. 2014 tauchen die Taiwanesen den All-Mountain-Rentner in den Jungbrunnen. Wir ...

  • Dr. Wack F100 Bio-Fahrradpflege
    Grüne Welle: Neue Bio-Serie von Dr. Wack

    07.04.2021Seit 2020 setzt Dr. Wack mit seiner F100 Bio-Linie verstärkt auf Bio-Schmierstoffe. Nun haben die Bayern ihr ökologisches Repertoire an Bike-Pflegemitteln erweitert.

  • Trek Remedy Carbon 9.9 (Einzeltest)

    20.12.2009Nach der Präsentation auf den Herbstmessen 2009 konnten wir das All Mountain Remedy Carbon erstmals in der freien Wildbahn testen. Trek wählte dazu den heiligen Boden von Moab.

  • Enduro Einzeltests 2011

    15.06.2011Vier Enduros, vier Philosophien und vier Einsatzzwecke. Selbst innerhalb der Enduroklasse unterscheiden sich die Bikes zunehmend. Wir haben das komplette Spektrum durchwandert.

  • Einzeltest 2017: Protektor Rucksack von Ergon
    Ergon BP1: MTB Rucksack und Protektor - all in one

    16.05.2017Ergons neuester Rückenpanzer will weder klassischer Rucksack noch herkömmlicher Protektor sein, sondern platziert sich zwischen den Genres.

  • Test 2014: Kenda Honey Badger Pro
    Kenda Honey Badger Pro-Reifen im Einzeltest

    02.06.2014Die überarbeitete Version von Kendas All-Mountain-Klassiker Honey Badger fällt in 2,2-Zoll-Breite als 29er-Pneu ziemlich voluminös aus.

  • Test: Hirzl Tour Thermo
    Einzeltest: Handschuhe Hirzl Tour Thermo

    02.05.2014Der Schweizer Handschuhspezialist Hirzl hat seine Grippp-Reihe um das Wintermodell Tour Thermo erweitert. Wir haben die MTB-Handschuhe getestet.

  • Test Maxxis Beaver
    Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver

    07.05.2014Dem Maxxis Beaver ist kein Schlammloch zu tief und kein Trail zu matschig. Wir haben den Schlammreifen bei miesestem Wetter getestet.

  • Einzeltest 2019: Cannondale Habit Carbon 1
    Trailbike Cannondale Habit Carbon 1 im Kurztest

    15.01.2020Das Cannondale Habit Carbon 1 ist ein vielseitiges Trailbike. Wir haben das High-End-Fully im Labor und in der Praxis getestet.