Tubeless-Flicken immer griffbereit Tubeless-Flicken immer griffbereit Tubeless-Flicken immer griffbereit

Maxalami Twister und K-13 Mini-Tool

Tubeless-Flicken immer griffbereit

  • Florentin Vesenbeckh
  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 4 Jahren

Wer seinen Tubeless-Reifen platt fährt, hat Pech. Oder Flicken dabei. Mit dem Maxalami Twister ist das Einfädel-Werkzeug für Tubeless-Würste griffbereit im Lenker oder der Kurbelwelle verstaut.

Wer im Marathon-Rennen oder auf Tour seinen Tubeless-Reifen platt fährt, hat Pech. Kleinere Lecks und Stiche stopft die Tubeless-Milch noch während der Fahrt. Löcher, die so groß sind, dass auch die Latex-Flüssigkeit sie nicht mehr abdichtet, bedeuteten in der Regel eine längere Zwangspause: Reifen runter, (meist mit Milch-Sauerei), Ventil rausschrauben, Schlauch rein, Reifen wieder drüber, aufpumpen und weiter.

Oder man flickt das Loch von außen und ohne Radausbau mit einem speziellen Flick-Gummistreifen (Plug), bei Maxalami liebevoll "Rennwurst" genannt. Die werden in das Loch gefädelt und verbinden sich dort zu einem Pfropfen, der auch große Löcher zuverlässig abdichten kann. Wie gut, haben wir beim Vergleich von sechs Reparaturlösungen für Tubeless-Reifen in BIKE 5/2018 getestet.

Der Maxalami Twister

Neueste Errungenschaft im Hause Maxalami ist der Twister, ein Tool, mit dem der Flicken immer griffbereit am Bike verstaut werden kann. Dazu bieten sich die Lenkerenden oder Kurbelwellen an. Der Twister wird mit einem Plug geladen und dann mittels eines Spreizkonusses im Rohr verklemmt. Das praktische Helferlein ähnelt dem Sahmurai Sword, das wir hier bereits vorgestellt haben , wiegt 15 Gramm und kostet 28,90 Euro >> z.B. bei Rosebikes für 23 Euro erhältlich *.

Florentin Vesenbeckh Im Lieferumfang des Maxalami Twisters * gibt´s den Twister mit zwei unterschiedlich dicken Gummipfropfen, drei Plugs und eine optisch passende Lenkerendkappe für die andere Seite.

Florentin Vesenbeckh Der Twister findet geladen in den meisten Kurbeln mit offener Hohlwelle Platz.

Florentin Vesenbeckh Alternativ sitzt Maxalamis Twister formschön im Lenkerende. Ein optisch passender Pfropfen fürs andere Lenkerende liegt bei.

Das Maxalami K-13 Multi-Tool im Praxis-Check

Damit gar keine speziellen Werkzeuge für die Tubeless-Flicken zusätzlich am Bike oder im Rucksack transportiert werden müssen, hat Maxalami das Einführwerkzeug in ein Multi-Tool gepackt. Gute Idee! In der mitgelieferten Neoprenhülle wartet das Tool (natürlich dann mit Plug geladen) auf seinen Einsatz.

Ein Endanschlag verhindert, dass sich die Einfädelhilfe nach hinten wegdrehen kann – wichtig, da die Gummipfropfen teilweise mit viel Kraft in den Reifen bugsiert werden müssen. Der Anschlag an unserem Test-Muster war jedoch etwas scharfkantig und verhakte sich dadurch in der Hülle, in Handschuhen und Trikot. Ansonsten geht die Qualität der Werkzeuge aus CroMo-Stahl voll in Ordnung.

Sebastian Brust Das "kleine" Maxalami K-13 * bietet die wichtigsten Schlüssel für die schnelle Reparatur unterwegs, inklusive Tubeless-Flick-Werkzeug. Als K-22 auch mit Vollausstattung erhältlich.

Sebastian Brust Im Vordergrund: das Einfädelwerkzeug. Dessen Endanschlag ist scharfkantig.

Für die schnelle Reparatur unterwegs sind die wichtigsten Schlüssel enthalten. Vermisst haben wir nur einen Kreuzschlitz-Schraubendreher, der das Basis-Kit noch abrunden würde. Schließlich haben auch die neuen Shimano-Schaltungen noch Einstellschräubchen mit dem altehrwürdigen Phillips-Schraubenkopf.

Die Funktionen

  • Einführhilfe für Maxalami Tubeless-Flicken
  • Reifenheber
  • Innensechskant 2, 2,5, 3, 4, 5, 6
  • Innensechskant 8 als Bit
  • Torx T25
  • 2 x Speichenschlüssel (3,45 und 3,23)
  • Flaschenöffner

Gewicht: 95 Gramm (Tool) plus 10 Gramm für Neoprenhülle und zwei 3,5 x 50 mm Maxalamis
Preis: 29,90 Euro >> z.B. bei Rosebikes aktuell für 14 Euro *

Auch als K-22 mit Vollaustattung für 54,95 Euro erhältlich >> z.B. bei Rosebikes aktuell für 39 Euro *


In der BIKE 5/2018 haben wir sechs verschiedene Tubeless-Flickmethoden verglichen. Wie schlagen sich die "Rennwürste" von Maxalami gegen die Gummipfropfen-Konkurrenz von Sahmurai Sword, Dynaplug und Genuie Innovation? Und was leisten im Vergleich das Pannenspray Vittoria Pitstop oder die Universalflicken von Tip Top? Erfahren Sie die spannenden Ergebnisse in BIKE 5/2018 .

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: BIKE 5/2018MarathonPannenhilfeTubeless


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Minipumpen für die Mountainbike-Tour
    6 MTB Minipumpen im BIKE-Kurztest

    16.06.2016Mit der passenden Pumpe im Gepäck ist ein platter Bike-Reifen kein Drama. Damit die Bike-Tour schnell weitergehen kann, haben wir sechs Minipumpen einem kurzen Test unterzogen. ...

  • Test Topeak Nano Torqbar
    Der Mini-Drehmomentschlüssel Nano Torqbar im Test

    21.01.2016Beim Schrauben an Carbon- und Titanteilen sind Drehmomentschlüssel Pflicht. Doch meist sind sie teuer und klobig. Nicht so der Nano Torqbar von Topeak, den wir getestet haben.

  • Die wichtigsten Notfall-Tipps für unterwegs

    05.08.2013Alpentouren haben eine Besonderheit: Im Notfall ist man erstmal auf sich allein gestellt. Was also tun bei Verletzungen, Wetterkapriolen oder wenn plötzlich die Technik streikt? ...

  • Werkzeug für die MTB-Werkstatt
    Diese Tools braucht jede MTB-Werkstatt

    11.02.2018Winterzeit ist für Biker Schrauberzeit. Versinken die Trails mal wieder im Matsch, kann man sich endlich so richtig in der MTB-Werkstatt austoben. Diese Tools gehören für uns zur ...

  • Test 2014: Erste Hilfe Sets
    Erste-Hilfe-Sets und Notfall-Apps im Test

    10.03.2014Eines dieser Erste-Hilfe-Sets sollte auf der Tour immer dabei sein. Wir haben vier Sets einem Kurz-Test unterzogen und auch gleich Notfall-Apps ausprobiert.

  • Mittel gegen Insektenstiche
    Hitze, Strom, Spray: Was hilft gegen Mückenstiche?

    10.08.2017Stechmücken, Bremsen, Wespen, Bienen: Ein Stich ist immer lästig. Für Allergiker sogar gefährlich. Hier ein paar Tipps gegen die juckenden oder schmerzhaften Beulen.

  • Erste Hilfe für Mountainbike-Touren in den Bergen
    Notfall-Management für die alpine MTB-Tour

    28.04.2016Es gibt Momente, die können einem die MTB-Tour vermasseln. Im Hoch­gebirge steht man dann oft allein vor dem Problem. Daher hier noch mal ein kurzer Auffrischungskurs in Sachen ...

  • Workshop: Pannenhilfe auf der Mountainbike-Tour
    So bekommen Sie unterwegs Ihr Bike wieder flott

    09.09.2015Wer in der Pampa eine Panne hat, ist auf sich allein gestellt. Diese Handgriffe für die Notfallreparatur sollte jeder draufhaben. Wir zeigen, wie Sie sich ohne Spezialwerkzeug aus ...

  • Test: 15 Mini-Tools im Vergleich
    Test: Das können Mini-Tools zwischen 15 und 50 Euro

    02.12.2015Kette gerissen, Schraube locker, Lenker verdreht? Diese Mini-Tools mit bis zu 20 Funktionen helfen Ihnen aus der Klemme. Welches aber wirklich zum Schrauben taugt, klärt der ...

  • Mennens Marathon-Blog #1: Bereit für BIKE Four Peaks

    04.06.2014Mit der BIKE Four Peaks startet heute das erste große europäische Etappenrennen mit internationaler Starbesetzung. So hat sich Robert Mennen vorbereitet.

  • Cape Epic 2019 – Prolog
    Prolog: Schurter/Forster holen Gelb

    18.03.2019Schurter/Forster (Scott Sram) siegen beim Cape-Epic-Auftakt am Tafelberg mit 41 Sekunden Vorsprung auf Fumic/Avancini (Cannondale). Weltmeister-Duo Langvad/van der Breggen siegt ...

  • Cape Epic 2021: Rennbericht Etappe 1
    Doppelsieg für Bulls – Frei/Stigger bauen Führung aus

    18.10.2021Die erste, lange Etappe des Cape Epic 2021 dominiert Team Bulls mit Huber/Schneller und Stiebjahn/Frey. Bei den Damen baut das Specialized-Duo Frei/Stigger seine Führung aus.

  • Marathon-Fully um 3000 Euro 2010

    22.07.2010Wer bei Marathons die Muskeln spielen lassen will, braucht das passende Material. Leichte Fullys sind erste Wahl für schwere Strecken. Aber auch so mancher ambitionierte ...

  • Gewinnspiel: Alpe Adria MTB Giro
    Alpe Adria MTB Giro: 2x2 Startplätze gewinnen

    31.03.201680 anspruchsvolle Kilometer durchs Dreiländereck Kärnten, Slowenien und Italien: das ist der Alpe Adria MTB-Giro. Wir verlosen 2x2 Startplätze samt Übernachtung für den ...

  • Robert-Mennen-Blog: BIKE Transalp 2015 – Finale
    Aus und vorbei! Mennen beendet BIKE Transalp vorzeitig

    27.07.2015Robert Mennen hatte sich für die Craft BIKE Transalp viel vorgenommen. Dann fand er sich plötzlich in der Rolle des Betreuers am Streckenrand wieder. Manchmal kommt eben alles ...

  • Renn-Report: BC Bike Race 2013 – der heilige Gral der Singletrail-Jünger

    28.11.2013Sieben Tage lang führt das BC Bike Race über die besten Singletrails in British Columbia, von Vancouver Island zur Sunshine Coast bis nach Whistler. Für alle Biker, die ...

  • Platten und Achter auf Tour reparieren
    Pannenhilfe: Platten und Achter

    25.10.2005Die Laufräder sind der einzige Kontaktpunkt zum Untergrund. Und die erste Stelle, an der etwas kaputt geht. Alle Tricks für Mountainbiker rund um platte Schläuche und krumme ...

  • Drössiger Ltd. 9.3 CC Race

    31.03.2009Sportlicher Tourer mit hochwertiger Ausstattung und exklusiver Limitierung.