USB-Leuchten für den Notfall USB-Leuchten für den Notfall USB-Leuchten für den Notfall

USB-Leuchten für den Notfall

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Lassen Sie sich nicht von der Dunkelheit überraschen. Ein Notfall-Rücklicht passt in jede Tasche. Besonders praktisch sind diese fünf USB-Leuchten.

Licht gibt Sicherheit. Gut, im Trail sorgt das Rücklicht höchstens dafür, dass einem der Hintermann nicht in die Speichen rauscht. Aber spätestens auf dem Weg von der Trainingsrunde nach Hause sollte das Signalrot den Verkehr vorwarnen: Achtung Biker.

Besonders praktisch finden wir LED-Lampen, die sich während des Tages am USB-Stecker des PCs aufladen lassen. Lezyne und Knog haben den USB-Anschluss bereits im Gehäuse integriert und müssen nur noch angestöpselt werden. Bei Blackburn wird der USB-Stecker über Magneten angeflanscht. BBB und Owleye ziehen ihren Saft über ein Kabel. Das ist praktisch, weil nicht neben jeder USB-Buchse Platz für die Lampe ist. Ihren Ladezustand signalisieren alle über eine zusätzliche LED. Lezyne kommt mit nur einer roten Leuchtquelle aus. Die leuchtet dafür besonders hell. Die übrigen Blinker warnen mit drei bis fünf Leuchtdioden und verschiedenen Leucht-Modi. Da ist vom pulsierenden Rotlicht bei Lezyne, bis zum "Knight Rider"-Lauflicht bei Knog alles dabei. Alle Lampen werden über ein Gummiband am Sattelrohr befestigt. Blackburn kann über eine Klammer auch praktisch am Rucksack angeklipst werden.

USB-Leuchten für den Notfall

5 Bilder

Lassen Sie sich nicht von der Dunkelheit überraschen. Ein Notfall-Rücklicht passt in jede Tasche. Besonders praktisch sind diese fünf USB-Leuchten.

Themen: BeleuchtungLampenNotfalllichtRücklichtUSB-Leuchten


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lampen Lupine Wilma und Betty

    15.04.2010Lupine stattet Wilma und Betty mit neuen LEDs aus und steigert so die Leistung auf 1100 Lumen (Wilma) und 1750 Lumen (Betty), ohne den Stromverbrauch zu erhöhen. Das konnten wir ...

  • Neu: Sigma Lightster, Karma Evo und Powerled Evo
    Sigma Sport präsentiert neue Lampen

    13.12.2010Am vergangenen Freitag stellte Sigma Sport gleich drei neue Lampen-Systeme vor. Von der StVZO zugelassene Leuchten für die Lenker-Montage bis zur Helmlampe für Trail-Ausritte war ...

  • Umfrage: Wir suchen die 10 innovativsten Produkte 2015

    30.12.2014Die Eurobike gilt als Pulverfass der Entwicklungen. Wir haben die Top-Teile herausgefiltert und zeigen Ihnen die innovativsten Produkte. Stimmen Sie ab!

  • Vorstellung LED Lenser XEO 19R
    LED Lenser XEO 19R: Flutlicht im Taschenformat

    23.01.2015192 Gramm Gewicht, 2000 Lumen maximal bei vier Stunden Akkulaufzeit: Die XEO 19R von LED Lenser löst Lichtprobleme – nicht nur im Winterhalbjahr.

  • Lampen Test - Erleuchten Sie ihren Feierabend!

    10.12.2007Dunkle Abende müssen Sie nicht vor dem Fernseher verbringen. Unser Lampen-Test zeigt, dass es bessere Feierabend-Vergnügen gibt.

  • Test 2014: Exposure Relfex MK2
    Exposure Reflex MK2-Lampe im Dauertest

    19.12.2014Die 2200 Lumen der Reflex MK 2 brennen sich durch das Dunkel der Nacht wie ein Schweißbrenner durchs Alu-Geröhr. Auf der höchsten Stufe leuchtet der Lenkerbrummer jede noch so ...

  • Test 2015: Lampe Sigma Sportster
    Fahrradlicht mit Straßenzulassung: Sigma Sportster

    05.06.2015Eine langatmige Leuchte für Pendler und für den Notfall - drei bis sieben Stunden leuchtet die kleine, weiße Sigma Sportster-Lampe und lässt sich via USB-Anschluss laden.

  • Test: Helmlampen
    Im Vergleich: Kompakte Power-Strahler

    29.01.2018In BIKE 1/2018 haben wir sechs leistungsstarke Helmlampen auf den Prüfstand gestellt. Wie hell die Kandidaten wirklich machen, zeigt dieser Vergleich der Leuchtbilder.

  • Test 2014: Kurze Regenhosen für Mountainbiker
    Biken im Herbst: 8 kurze Regenhosen im Test

    07.11.2014Kurze Regenhosen machen nicht nur an warmen Regentagen Sinn. Wir haben acht Modelle auf ihre Schutzwirkung in Labor und Praxis getestet.