USB-Leuchten für den Notfall USB-Leuchten für den Notfall USB-Leuchten für den Notfall

USB-Leuchten für den Notfall

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Lassen Sie sich nicht von der Dunkelheit überraschen. Ein Notfall-Rücklicht passt in jede Tasche. Besonders praktisch sind diese fünf USB-Leuchten.

Licht gibt Sicherheit. Gut, im Trail sorgt das Rücklicht höchstens dafür, dass einem der Hintermann nicht in die Speichen rauscht. Aber spätestens auf dem Weg von der Trainingsrunde nach Hause sollte das Signalrot den Verkehr vorwarnen: Achtung Biker.

Besonders praktisch finden wir LED-Lampen, die sich während des Tages am USB-Stecker des PCs aufladen lassen. Lezyne und Knog haben den USB-Anschluss bereits im Gehäuse integriert und müssen nur noch angestöpselt werden. Bei Blackburn wird der USB-Stecker über Magneten angeflanscht. BBB und Owleye ziehen ihren Saft über ein Kabel. Das ist praktisch, weil nicht neben jeder USB-Buchse Platz für die Lampe ist. Ihren Ladezustand signalisieren alle über eine zusätzliche LED. Lezyne kommt mit nur einer roten Leuchtquelle aus. Die leuchtet dafür besonders hell. Die übrigen Blinker warnen mit drei bis fünf Leuchtdioden und verschiedenen Leucht-Modi. Da ist vom pulsierenden Rotlicht bei Lezyne, bis zum "Knight Rider"-Lauflicht bei Knog alles dabei. Alle Lampen werden über ein Gummiband am Sattelrohr befestigt. Blackburn kann über eine Klammer auch praktisch am Rucksack angeklipst werden.

USB-Leuchten für den Notfall

5 Bilder

Lassen Sie sich nicht von der Dunkelheit überraschen. Ein Notfall-Rücklicht passt in jede Tasche. Besonders praktisch sind diese fünf USB-Leuchten.

Themen: BeleuchtungLampenNotfalllichtRücklichtUSB-Leuchten


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2011: Helmlampen zum Mountainbiken
    11 Helmlampen im Test

    27.11.2011Flutlicht oder Funzel, 90 oder 480 Euro? Im großen Lampen-Test treten elf Helmlampen zum Mountainbiken gegeneinander an. Modelle für jeden Einsatzbereich und jeden Geldbeutel.

  • Reflektor-Folie für Fahrrad-Felgen
    Flectr 360: Rundum-Sichtbarkeit zum Aufkleben

    04.12.2017Leicht, sicher, stylisch: Die jüngste Reflektor-Neuheit von Flectr schmiegt sich unauffällig an die Felgenflanke und wirft einfallendes Licht nach quasi allen Seiten zurück. 360 ...

  • Test 2014: Helmlampen für Biker
    Biken im Herbst: Helmlampen im Test

    11.11.2014Im Herbst bleiben gerade mal zehn Stunden von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Für die Bike-Tour muss man oft mit künstlichem Licht nachhelfen. Wir zeigen drei der besten ...

  • Testvideo Lampen: Fluter für jede Gelegenheit

    06.01.2009In BIKE 1/09 testen wir die diesjährigen Lampen-Neuheiten in der Praxis und im Labor. Exklusiv vorab: Das Nabendynamo-System von Supernova.

  • Bikepacking-Equipment: Knog PWR Akku-Licht-System
    Akku-Licht-Baukasten mit spannendem Zubehör

    03.12.2019Mehrere Lichtköpfe und Akku-Modelle bilden den Kern des Knog-PWR-Baukastens. Zubehörmodule knüpfen hieraus Produkte für zahlreiche Outdoor-Anwendungen – von der Helmlampe bis zur ...

  • Lampe Niteflux Photon Max

    30.05.2010Und wieder ein Flutlicht fürs Unterholz. Die Photon Max von Niteflux überzeugte mit sehr guter Verarbeitung und solider Akku-Laufzeit – zumindest am Anfang.

  • Labor- und Praxistest 2020: Helmlampen für Mountainbiker
    Nachtschicht: 9 Helmlampen im Vergleich

    27.01.2020Die Sonne macht bis Mitte März schon vor sechs Uhr Feierabend. Wer auch im Winter nicht aufs Biken verzichten möchte, braucht eine leistungsstarke Lampe. Neun Strahler im großen ...

  • So montieren Sie Ihre Helmlampe richtig
    Biken im Herbst: Helmlampen - Montage-Tipps

    10.11.2014Eine Helmlampe bringt schnell weit mehr als 100 Gramm auf den Kopf. Damit das Zusatzgewicht nicht allzu sehr stört, sollten Sie beim Montieren ein paar Punkte beachten.

  • Test Sigma Karma Evo
    MTB-Licht Sigma Karma Evo im Langzeit-Check

    20.08.2016Die Evo-Version der Sigma Karma ist deutlich heller im Vergleich zur Vorgängerversion und empfiehlt sich als Scheinwerfer für den Helm. Wir haben unser Augenmerk auf die ...