6 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest 6 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest 6 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest
Seite 3:

Test 2018: Helmlampen für Mountainbiker von 85 bis 500 Euro

Helmlampen: Interview mit Dirk Zedler, Fahrradsachverständiger

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 3 Jahren

Ob auf der Feierabendrunde, beim Bike-Packing-Abenteuer oder unter Tage: Ohne leistungsstarke Lampe kommt das Biken im Winter viel zu kurz. Sechs Spaßverlängerer im Labor und Praxistest.


Interview mit Dirk Zedler, Fahrradsachverständiger: 
"Explodierende Akkus sind keine Hirngespinste, das passiert tatsächlich."


Im Internet kursieren Lampen, die für rund 50 Euro die gleichen Leistungsdaten versprechen wie die Top-Produkte der Marktführer. Zugreifen, oder Finger weg?
Ich will gar nicht ausschließen, dass manche dieser Produkte im Neuzustand eine gute Leistung bringen. Sobald ein Akku ins Spiel kommt, hört der Spaß allerdings auf. Selbst große Hersteller haben diese heiklen Dinger nicht immer im Griff, berühmtes Beispiel ist das Galaxy Note.


Kann das tatsächlich gefährlich werden?
Explodierende Akkus sind keine Hirngespinste, das passiert tatsächlich. Gerade bei Billigprodukten, die ohne Zulassung auf den Markt kommen, muss man höllisch aufpassen. Zumal der Akku oft am Helm getragen wird.


Gibt es weitere Qualitätsunterschiede?
Helmlampen sind heikle Produkte, da auf kleinstem Raum viel Hitze entsteht. Hochwertige Hersteller legen viel Wert auf eine ausgeklügelte Kühlung. Billiganbieter können diese Problematik nicht so gut im Griff haben. Darunter leidet die Dauerhaltbarkeit, da die einzelnen Bauteile minderwertiger sind und schneller Schaden nehmen.

Privatfoto Dirk Zedler, Fahrrad-Sachverständiger und BIKE-Technikexperte


Wie erkenne ich, ob das Produkt zumindest sicherheitstechnisch auf der Höhe ist?
Das CE-Kennzeichen signalisiert, dass das Pro­dukt allen darauf anzuwendenden Vorschriften entspricht. Ein seriöses Produkt hat aber nicht nur die CE-Kennzeichnung aufgedruckt, sondern auch eine schriftliche Konformitätserklärung aus Europa beiliegen, meistens in der Bedienungsanleitung.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 1/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

  • 1
    Test 2018: Helmlampen für Mountainbiker von 85 bis 500 Euro
    6 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest
  • 2
    Test 2018: Helmlampen für Mountainbiker von 85 bis 500 Euro
    Das sollten Sie noch über Helmlampen wissen...
  • 3
    Test 2018: Helmlampen für Mountainbiker von 85 bis 500 Euro
    Helmlampen: Interview mit Dirk Zedler, Fahrradsachverständiger
  • 4
    Test 2018: Helmlampen für Mountainbiker von 85 bis 500 Euro
    Test Helmlampen: Die Testergebnisse

Themen: BBBBeleuchtungBlacksunCubeHelmlampeHopeLampelichtLupineTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Topeak Nano Torqbar DX
    Tour-tauglich: MTB-Werkzeug Topeak Nano Torqbar DX

    29.01.2017Der Mini-Drehmomentschlüssel Nano Torqbar DX von Topeak macht sich leicht und darf mit auf die MTB-Tour. Damit ist er ein idealer Helfer bei Reparaturen unterwegs.

  • Test 2017 – Frauen-Bikes: Ghost DRE AMR 4 AL
    Ghost DRE AMR 4 AL im Test

    22.11.2017Nicht nur Liv, sondern auch Ghost hat ein Bike speziell für Frauen entwickelt, wobei das DRE AMR eindeutig von der Unisex-Familie SL AMR abstammt und nur leicht am Oberrohr ...

  • Test 2020: Ride Concepts Hellion
    Guter Grip: Schuhe von Ride Concepts im Kurz-Check

    18.12.2020Die wasserfesten Flatpedal-Schuhe Hellion von Ride Concepts haben eine steife Sohle und bieten guten Grip.

  • Rotwild R.R2 HT 29

    15.01.2014Test-Duell: Rotwild R.R2 HT 29 Team gegen Rotwild R.R2 HT 29 Race

  • Test 2018: Giant Trance Advanced 1
    All Mountain: Giant Trance Advanced 1 im Test

    05.10.2018Leichtgewicht: Das Giant Trance Advanced 1 ist ein gelungenes All-Mountain-MTB mit ausbalancierten Fahreigenschaften.

  • Systemvergleich 2016: Rollentrainer und Trainingsprogramme
    Winterpause überbrücken auf dem Rollentrainer

    01.09.2016Rollentrainer bieten Bikern den einzigen Ausweg, um im Winter fit zu bleiben. Auf dem Markt tummeln sich viele Systemen zur Körperoptimierung. Wir zeigen, welches taugt, und wie ...

  • Test 2018: Rabbit Cycles MTB 29er Cruiser
    Schon gefahren: Rabbit Cycles MTB 29er Cruiser

    31.08.2018Gerade wurde das 40. Jubiläum des Mountainbikens gefeiert: Die Bayern von Rabbit Cycles liefern mit dem MTB 29er Cruiser die passende Hommage, geschweißt aus Titan.

  • Dauertest: Mountainbike Bekleidung von Brille bis Schuhe
    Jacke wie Hose: 4 x MTB Bekleidung im Outdoor-Check

    17.07.2017Giant Schuhe, BBB Brille, Poc Trikot und Hose, RH+ Solftshell Jacke – 4 Bekleidungsteile im Praxistest auf Wald und Wiese.

  • Test: MTB-Fahrradanhänger von Kolofogo & Tout Terrain
    MTB-Anhänger: 2 Singletrailer im Duell

    09.11.2019Sind Kinder im Haus, verkommt das Mountainbike oft zum Stadtesel. Damit der Familienausflug dennoch Spaß macht, haben wir zwei Singletrailer im Gelände ausprobiert.