10 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest 10 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest 10 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest
Seite 3:

Test 2016: Helmlampen für Mountainbiker

10 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest - Teil 3: Die Testergebnisse der 10 Helmlampen

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 6 Jahren

Ab 100 Euro versprechen die Hersteller leistungsstarke Lampen. Werden damit die winterlichen Trails hell? Oder müssen Nachtschwärmer tiefer in die Tasche greifen? Unser Test bringt Licht ins Dunkel.


Black Sun Sun Storm II                                


Preis/Infos 113,95 Euro, www.blacksun2.com
Technik/Akku 2 LEDs, 4 Stufen/4400 mAh, Akku nicht am Helm montierbar


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
122/255/377 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 2:50/4:30 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 65/45 Lux/max. 60° C
Lumen nominell/gemessen 2000/930 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 8 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 8 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 7 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 7 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 7 von 10 Punkten


Fazit Leichter Lampenkopf mit einfacher, aber breit abgestützter Halte rung; recht homogenes und ausreichend breites Leuchtbild mit leichtem Spot; guter Akku; angegebene Lichtleistung wird nicht erreicht.


BIKE-Urteil²       GUT

Daniel Simon Black Sun Sun Storm II (BIKE-Tipp: Preis/Leistung)  



Cube Power Light 850


Preis/Infos 99,95 Euro, www.cube.eu
Technik/Akku 1 LED, 3 Stufen/5200 mAh, Akku nicht für Helmmontage geeignet


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 107/275/382 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 4:45/5:30 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 64/25 Lux/max. 53° C
Lumen nominell/gemessen 850/610 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 10 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 8 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 4 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 5 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 8 von 10 Punkten


Fazit Sehr leichte Lampe mit einfachstem Bedienschema; kaum spürbar am Helm, aber etwas fummelig zu montieren; stark eingeschränkter Spot mit geringer Randausleuchtung; starker Akku, geringe Lichtausbeute

BIKE-Urteil²       GUT

Daniel Simon Cube Power Light 850  



Duranova Sirius Twin                                


Preis/Infos 119,95 Euro, www.bmx-b2b.com
Technik/Akku 2 LEDs, 5 Stufen/2600 mAh, Akku bedingt am Helm montierbar


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 125/143/268 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 1:25/3:30 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 34/18 Lux/max. 62° C
Lumen nominell/gemessen 1200/640 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 4 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 8 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 3 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 4 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 6 von 10 Punkten


Fazit Von der Bauart ähnlich der Black Sun, aber minimal größer; separat zuschaltbare LEDs; enttäuschende Lichtausbeute, kaum erkennbarer Spot, geringe Randausleuchtung; leichter, aber schwacher Akku

BIKE-Urteil²       BEFRIEDIGEND

Daniel Simon Duranova Sirius Twin  



Lezyne Power Drive XL                                


Preis/Infos 99 Euro, www.lezyne.com
Technik/Akku 2 LEDs, 6 Stufen/Akku im Lampenkopf integriert


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 186 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 1:15/4:45 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 49/35 Lux/max. 36° C
Lumen nominell/gemessen 900/1202 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 4 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 6 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 6 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 6 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 5 von 10 Punkten


Fazit Überraschend hohe Leistung im Labortest; In der Praxis eher geringe, homogene Ausleuchtung; kein wirklich heller Bereich; schwer durch integrierten Akku; Halter etwas wacklig, weil zu schmal abgestützt

BIKE-Urteil²       GUT

Daniel Simon Lezyne Power Drive XL  



Hope R2 LED Vision Endurance                                


Preis/Infos 358,20 Euro, www.hopetech.com
Technik/Akku 2 LEDs, bis zu 6 Stufen/5100 mAh, nicht für Helmmontage geeignet


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 127/326/453 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 4:05/7:00 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 76/51 Lux/max. 49° C
Lumen nominell/gemessen 1400/1150 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 10 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 6 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 8 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 8 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 9 von 10 Punkten


Fazit Absolut hochwertig gefräste Lampe, dadurch aber etwas schwer; zwei ausdauernde Akkus im Set; top Bedienung und gute Lichtausbeute mit homogenem Leuchtbild und Hope-typisch warmer Lichtfarbe

BIKE-Urteil²       SEHR GUT

Daniel Simon Hope R2 LED Vision Endurance  



Juvelo Saphir One                                


Preis/Infos 269,95 Euro, www.juvelo-germany.de
Technik/Akku 2 LEDs, 5 Stufen/4800 mAh, Akku an Helmhalterung fixierbar


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 127/130/257 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 2:15/6:30 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 66/32Lux /max. 53° C
Lumen nominell/gemessen 1000/686 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 6 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 8 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 4 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 5 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 4 von 10 Punkten


Fazit Lampe und Akku auf einem Halter, dadurch etwas schwer; weit oben am Helm montieren, Lampe kann nur nach unten gedreht werden;  schmaler, nicht maximal heller Leuchtkegel; umständliche Bedien-Logik

BIKE-Urteil²       BEFRIEDIGEND

Daniel Simon Juvelo Saphir One  



LED Lenser Xeo 19R                                


Preis/Infos 259 Euro, www.ledlenser.com
Technik/Akku 2 LEDs, bis zu 26 Stufen/ 5200 mAh, Akku nicht am Helm fixierbar


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 146/284/430 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 2:45/6:30 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 260/99 Lux/max. 62° C 
Lumen nominell/gemessen 2000/1786 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 8 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 5 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 10 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 10 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 3 von 10 Punkten


Fazit Richtig hell! Beide LEDs individuell fokussierbar, dadurch perfekte Aus­leuchtung; wenig überzeugender Helmhalter; die vielen Modi und Bedienung über fünf Tasten überfordern; automatische Abblendfunktion

BIKE-Urteil²       SEHR GUT

Daniel Simon LED Lenser Xeo 19R  



Light & Motion Seca 1500                                


Preis/Infos 400 Euro, www.lightandmotion.com
Technik/Akku 6 LEDs, 4 Stufen/Akku nicht am Helm fixierbar


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 162/188/350 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 1:55/2:20 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 94/57 Lux/max. 80° C
Lumen nominell/gemessen 1500/1508 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 5 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 5 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 10 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 10 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 8 von 10 Punkten


Fazit 6 LEDs sorgen für breites, homogenes Leuchtbild mit sehr guter Lichtausbeute; einfaches Bedienschema, stabiler Halter und akzeptables Gewicht trotz großer Bauform; etwas geringe Akku-Laufzeit

BIKE-Urteil²       SEHR GUT

Daniel Simon Light & Motion Seca 1500  



Lupine Piko R 4SC                                


Preis/Infos 350 Euro, www.lupine.de
Technik/Akku 2 LEDs, bis zu 6 Stufen/3300 mAh, Akku am Helm fixierbar


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 66/134/200 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 2:00/3:00 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 86/65 Lux/max. 59° C
Lumen nominell/gemessen 1500/1490 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 6 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 10 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 9 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 10 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 10 von 10 Punkten


Fazit Minimales Gewicht, als System am Helm montierbar und perfekt verarbeitet; sehr gute Ausleuchtung mit leichtem Spot in der Mitte; die Steuerung über Bluetooth-Schalter ist ein echter Zugewinn

BIKE-Urteil²       SUPER

Daniel Simon Lupine Piko R 4 SC (BIKE-Tipp: Testsieger)  



Mytinysun Head 1000 Pro GoPro E.                                


Preis/Infos 249,95 Euro, www.mytinysun.de
Technik/Akku 1 LED, bis zu 6 Stufen/2900 mAh, Akku bedingt am Helm fixierbar


LABORTEST¹
Gewicht Lampe/Akku/System
 154/128/282 Gramm
Akku-Laufzeit/-Ladezeit 2:05/3:30 Std.
Lux /Gehäusetemperatur 59/39 Lux/max. 71° C
Lumen nominell/gemessen 1100/860 Lumen


PRAXISTEST
Akku (15 %) 6 von 10 Punkten
Gewicht (15 %) 6 von 10 Punkten
Lichtleistung (25 %) 5 von 10 Punkten
Ausleuchtung (25 %) 6 von 10 Punkten
Handhabung (20 %) 8 von 10 Punkten


Fazit Die kleine Lampe mit GoPro-Halterung verspielt ihren Gewichtsvor-teil etwas durch den separaten Schalter; die Lichtausbeute ist ausreichend, die Verteilung, besonders am Rand, dürfte noch breiter sein

BIKE-Urteil²       GUT

Daniel Simon Mytinysun Head 1000 Pro GoPro E. 



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 1/2016 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

  • 1
    Test 2016: Helmlampen für Mountainbiker
    10 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest
  • 2
    Test 2016: Helmlampen für Mountainbiker
    10 MTB Helmlampen im Test - Teil 2: Kraftpaket Akku und das Innenleben einer Helmlampe
  • 3
    Test 2016: Helmlampen für Mountainbiker
    10 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest - Teil 3: Die Testergebnisse der 10 Helmlampen

Themen: Black SunCubeDuranovaHelmlampenHerbstHopeJuveloLedlenserLezyneLight & MotionLubineMytinysunTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Canyon Nerve AL 9.0
    Canyon Nerve AL 9.0 im Test

    17.11.2015Der Testsieger vom Vorjahr tritt quasi unverändert wieder an, womit die Vorzeichen für ein erneut gutes Testergebnis nicht schlecht stehen.

  • Rose Jabba Wood 2 2014

    19.05.2014Ja, es gibt sie noch, die 26-Zöller. Roses Jabba Wood hält an diesem von der Industrie großflächig verschmähten Laufradmaß tatsächlich noch fest – und wissen Sie was? Das ist kein ...

  • Neu 2018: Cube Stereo 150 29
    Neues Cube Stereo 150: Enduro oder All Mountain?

    25.04.2018Seit über einem halben Jahr fährt das Cube Action Team auf abgeklebten Prototypen-Bikes. Nun enthüllen die Bayern das Arbeitsgerät ihres Enduro-Teams. Eins vorab: Die ...

  • Bikepark-Test: Serfaus-Fiss-Ladis (Österreich)
    Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis im großen Vergleichstest

    31.12.2015Der Park in Serfaus-Fiss-Ladis ist ein Newcomer und begeisterte mit aufwändigen Strecken schon in der ersten Saison die Besucher.

  • Test 2016: Look 989 X01
    CC-Hardtail Look 989 X01 im BIKE-Test

    09.02.2017Schon wieder: verblüfftes Stehenbleiben. Minutenlanges Bestarren. Dann: "Ähm, mal ’ne Frage: Was genau bringt das denn mit dieser Rahmenform?" Das extravagante Look 989 im Test.

  • Test 2014: All Mountain und Enduro-Federgabeln
    Federgabel-Test: Zwölf Modelle für 29 und 27,5 Zoll

    17.02.2014Enduro ist hip, All Mountain ein Dauerbrenner – klar, dass die Suspension-Spezialisten diesen Gattungen besonderes Augenmerk widmen. Wir haben 12 neue Gabeln mit 140 bis 160 ...

  • Vergleich: Winterschuhe, Überschuhe & Co.
    Das hilft gegen kalte und nasse Füße

    16.05.2015Trocken und warm, so mögen Biker ihre Füße am liebsten. Der Markt bietet dafür verschiedenste Lösungen. Wir zeigen, was bei Regen, Schnee, Kälte oder Matsch am besten schützt.

  • Einzeltest 2020: MTB-Reifen Kenda Pinner Pro ATC
    Aaron Gwins Pneus: Kenda Pinner Pro ATC

    24.12.2020Durch die Kurven fräsen wie Aaron Gwin? Klar, wollte ich schon immer. Mit Gwins neuem Signature-Reifen sollte das ja wohl klappen.

  • Test 2022: Bulls Wild Ronin Team
    Leichtgewicht: Bulls Wild Ronin Team im Test

    07.03.2022Mit 5199 Euro ist das Wild Ronin Team das teuerste All Mountain im Test. Dafür glänzt das Carbon-Fully mit der besten Ausstattung und dem geringsten Gewicht.