Light and Motion Urban 550-Lampe im Test Light and Motion Urban 550-Lampe im Test Light and Motion Urban 550-Lampe im Test

Test 2014: Light & Motion Urban 550

Light and Motion Urban 550-Lampe im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Es ist ein Grundbestandteil des Begriffs Freiheit, nicht in einem Hotelzimmer hocken zu müssen, nur weil gerade die Sonne verglimmt. Eine Lampe wie die Urban 500 gehört an jedes Expeditions-Bike.

Eine leistungsfähige Flutlichtanlage durch die Prärie zu schleppen, ist aber oft zu viel des Guten. Die Urban 550 hat die Größe einer Rolle Drops und gehört eigentlich der Sparte der Citybike-Beleuchtungen an. Mit 650 Lumen ist sie jedoch hell genug für die meisten 24-Stunden-Rennen. Eineinhalb Stunden lang hält der Akku auf der höchsten Stufe durch. Das ist ordentlich.


Gewicht 114 g
Preis 150 Euro


BIKE-URTEIL Super


Info www.lightandmotion.com

Themen: BeleuchtungKurztestLampenlichtLight and Motion UrbanSchon gefahren


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: 2018er-Trailbikes
    130-mm-Klasse: Trailbikes von 3500 bis 7000 Euro

    24.01.2018Auf der Suche nach dem flowigsten Trail und dem besten Trailbike gingen wir auf Roadtrip durch die Trailparks im Grenzgebiet Sachsen-Tschechien. Im Gepäck: sechs Bikes und zwei ...

  • Schon gefahren: Weste Ortema Ortho-Max

    18.04.2014Nicht nur Bikepark-Fans, auch Enduristen werden immer mehr zur Zielgruppe für Rückenprotektoren. Auch im Reglement für Enduro-Rennen ist ein Rückenschutz vorgeschrieben.

  • Test 2013: MTB-Helmlampen
    Helmlampen-Test: Acht Leuchten bis 320 Euro

    14.11.2013Die Flutlichter mancher Hersteller sprengen gewaltige Löcher in die Geldbeutel. Wir wollten wissen, ob man auch günstiger nachts Biken kann. Im Test: acht Trail-taugliche ...

  • Neu: Knog Plus Rücklicht
    Knog Plus: Fahrrad-Rücklicht mit gewissem Extra

    11.11.2020Das Knog Plus kann, was ein Fahrrad-Rücklicht können muss, aber auch mehr. Es braucht kein Kabel zum Laden und lässt sich auch an Taschen oder Kleidung klipsen.

  • Labor- und Praxistest 2020: Helmlampen für Mountainbiker
    Nachtschicht: 9 Helmlampen im Vergleich

    27.01.2020Die Sonne macht bis Mitte März schon vor sechs Uhr Feierabend. Wer auch im Winter nicht aufs Biken verzichten möchte, braucht eine leistungsstarke Lampe. Neun Strahler im großen ...

  • Kurztest: Systempedale Look S-Track Race
    Wandelbar: Look S-Track Race mit Trail-Käfig

    21.04.2014Leichte Systempedale mit edler Optik und ausgezeichnetem Stand bei korrekt eingestellter Cleat-Höhe.

  • Test 2021: Lampen fürs E-MTB
    Scheinwerfer: 6 Leuchten mit StVZO-Zulassung im Test

    19.01.2021Kurze Tage, lange Nächte – da endet die Hausrunde oft im Dunkeln. Mit diesen Scheinwerfern mit Prüfzeichen kommst Du sicher ans Ziel.

  • Test 2018: Solestar Tour Einlegesohlen
    Glasfaser-Einlagen von Solestar im Kurztest

    20.03.2018Die neueste Errungenschaft vom Einlegesohlen-Spezialisten Solestar soll nicht ausschließlich der Effizienzsteigerung beim Biken dienen. Wir haben die Solestar Tour-Einlagen ...

  • So montieren Sie Ihre Helmlampe richtig
    Biken im Herbst: Helmlampen - Montage-Tipps

    10.11.2014Eine Helmlampe bringt schnell weit mehr als 100 Gramm auf den Kopf. Damit das Zusatzgewicht nicht allzu sehr stört, sollten Sie beim Montieren ein paar Punkte beachten.