Exposure Reflex MK2-Lampe im Dauertest Exposure Reflex MK2-Lampe im Dauertest Exposure Reflex MK2-Lampe im Dauertest

Test 2014: Exposure Relfex MK2

Exposure Reflex MK2-Lampe im Dauertest

  • Dominik Scherer
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die 2200 Lumen der Reflex MK 2 brennen sich durch das Dunkel der Nacht wie ein Schweißbrenner durchs Alu-Geröhr. Auf der höchsten Stufe leuchtet der Lenkerbrummer jede noch so kleine Nische aus.

Gut, dass man zwischen drei Helligkeitsstufen und drei voreingestellten Programmen wählen kann. So findet jeder die richtige Mischung aus Helligkeit und Schatten. In der hellsten Einstellung fallen die Schatten nämlich sehr groß aus. Deshalb sollte man die Reflex im Gelände mit einer Helmleuchte kombinieren. Das gewählte Programm und die verbleibende Leuchtdauer werden im Display auf der Rückseite gut ablesbar angezeigt. Die Bedienung ist nach kurzem Überfliegen der Bedienungsanleitung äußerst simpel. In der Medium-Einstellung hält der Akku beispielsweise zehn Stunden – absolut ausreichend für jedes 24h-Rennen. Die Lenkerhalterung lässt sich durch das mitgelieferte Gummiband bombenfest an jedem Lenker montieren. Der Schnellverschluss des Aufstecksystems hält zudem absolut fest und wackelfrei. Generell ist die Verarbeitung aller Teile und des Gehäuses höchst edel.


Modellbezeichnung Exposure Reflex MK2
Preis 550 Euro
Gewicht 331 Gramm
Info www.use1.com


FUNKTIONALITÄT *****
HALTBARKEIT ******

(ma.x 6 Sterne)

Themen: BeleuchtungDauertestExposureLampenlicht


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIKE Dauertest 2004

    23.01.200560 Leser und zehn BIKE-Tester berichten über die Saison 2004: alle Defekte und Stärken des Materials.

  • Dauertest: Mountainbike Rucksack Ergon BE3
    MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest

    15.07.2017Optisch ist der Ergon-Enduro-Rucksack mit dem zweigeteilten Packsack gewöhnungsbedürftig, dafür sitzt er auf Anhieb bequem und unauffällig am Rücken.

  • Test Superior TF 930
    Solides Touren-Bike: Superior TF 930

    02.01.2016Das Superior TF 930 entpuppte sich in unserem BIKE-Dauertest als zuverlässiges Bike zum Höhenmetersammeln. Überflüssig ist das Kabel-Wirrwarr.

  • Reflektor-Folie für Fahrrad-Felgen
    Flectr 360: Rundum-Sichtbarkeit zum Aufkleben

    04.12.2017Leicht, sicher, stylisch: Die jüngste Reflektor-Neuheit von Flectr schmiegt sich unauffällig an die Felgenflanke und wirft einfallendes Licht nach quasi allen Seiten zurück. 360 ...

  • Licht und Halter All-in-One

    30.04.2008Die Kinderüberraschung fürs Rad: Licht und Halter all-in-one, dazu noch wasserdicht, mit ordentlich Style-Faktor, ohne fummelige Montage und zu einem vernünftigen Preis.

  • Test: Specialized Airhead
    Dauertest: Pumpe Specialized Airhead

    14.03.201416 Jahre im Einsatz: Super robust und lange Lebensdauer, das bei hervorragender Funktionalität - das bescheinigt der BIKE-Dauertest dieser Specialized-Pumpe.

  • Verschleiß-Test: 1x11-Schaltung Sram X1
    1x11-Schaltung Sram X1 im Test

    29.06.2016Hier finden Sie alle technischen Daten und die Testergebnisse der 1x11-Schaltung Sram X1 aus dem BIKE-Verschleißtest.

  • Albedo100 Reflective Spay: Reflektor aus der Sprühdose
    Hingucker: Reflex-Material zum Aufsprühen

    03.11.2016Zur Winterzeit steigt das Risiko, bei Dunkelheit übersehen zu werden, stark an. Das Albedo100 Reflective Spray macht Sie selbst oder Ihr Bike zum Reflektor und lässt sogar das ...

  • Dauertest: Felt Nine Team

    18.05.2012Was macht unser Laborleiter außerhalb der Werkstatt? Man trifft ihn auf Bikemarathons und 24-h-Rennen. Hans-Peter Ettenberger Rechnet nach einer langen Saison mit seinem ...