Die Lampe des Bergsteiger-Ausrüsters im BIKE-Test Die Lampe des Bergsteiger-Ausrüsters im BIKE-Test Die Lampe des Bergsteiger-Ausrüsters im BIKE-Test

Stirnlampe Petzl Ultra Belt

Die Lampe des Bergsteiger-Ausrüsters im BIKE-Test

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Der Vorteil liegt bei einer Stirnlampe auf der Hand: Der Lichtkegel liegt immer im Blickfeld des Fahrers. Wir haben die 370 Euro teure Petzl "Ultra Belt" von 2008 auf dem Trail getestet.

Die Leuchtkraft der Petzl “Ultra Belt” ist beeindruckend – 350 Lumen gibt der Hersteller an. Im Klartext bedeutet das: Die kommenden 30 Meter vor dem Bike sind optimal ausgeleuchtet und die Lampe somit voll Trail-tauglich. Bei schneller Fahrt sollte unbedingt die hellste von drei Stufen angeknipst sein. In dieser Stellung sind etwa vier Stunden Dauerbetrieb der sechs LEDs möglich. Wer keinen Rucksack mitnehmen möchte, schmeißt den Akku in die Trikottasche oder investiert noch einmal 34 Euro für den abgebildeten Rückengurt. Der macht sich bezahlt, wenn die Leuchte auch mal zum Joggen mit darf. Leider ist die Befestigung auf dem Radhelm trotz spezieller Halter etwas frickelig. www.petzl.com

Wertung: 5 von 6 Punkten.


Fazit: Wer eine Lampe für alles braucht, findet mit der Petzl "Ultra Belt" den idealen Begleiter – hell, ausdauernd und flexibel. 


Foto: Daniel Simon

Themen: HelmlampenLampen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Love Trails – Respect Rules #5 No Nightrides
    No Nightrides – Gönne den Tieren ihre Ruhe

    21.10.2020Die fünfte Regel unserer „Love Trails – Respect Rules“-Kampagne für Mountainbiker lautet: Gönne den Tieren ihre Ruhe! Hier das Video mit Greta Weithaler.

  • Freakige Lampen von Knog

    23.02.2012Bunt, hell und mit viel Gummi überzogen: So machte sich der australische Zubehör-Spezialist Knog mit seinen Lampen und Schlössern einen Namen. Hier die neueste Kreation.

  • Testvideo Lampen: Fluter für jede Gelegenheit

    06.01.2009In BIKE 1/09 testen wir die diesjährigen Lampen-Neuheiten in der Praxis und im Labor. Exklusiv vorab: Das Nabendynamo-System von Supernova.

  • Umfrage: Nacht-Biken
    Biken bei Dunkelheit – Das Umfrage-Ergebnis

    27.11.2017Kaum ein Thema bewegt die Gemüter wie das Thema Nightrides. Umweltsünde, perfekte Spaßverlängerung oder viel zu abgedreht? Wir wollten wissen: Wer steigt auch im Dunkeln aufs ...

  • Neu: Knog Plus Rücklicht
    Knog Plus: Fahrrad-Rücklicht mit gewissem Extra

    11.11.2020Das Knog Plus kann, was ein Fahrrad-Rücklicht können muss, aber auch mehr. Es braucht kein Kabel zum Laden und lässt sich auch an Taschen oder Kleidung klipsen.

  • Test 2015: Lampe Sigma Sportster
    Fahrradlicht mit Straßenzulassung: Sigma Sportster

    05.06.2015Eine langatmige Leuchte für Pendler und für den Notfall - drei bis sieben Stunden leuchtet die kleine, weiße Sigma Sportster-Lampe und lässt sich via USB-Anschluss laden.

  • Marktübersicht Lampen
    Sieben neue Lampen für Biker in der Übersicht

    10.11.2011Auch wenn es im Herbst immer früher dunkel wird – kein Grund ins Bett zu gehen. Vorausgesetzt, Sie haben die passende Leuchte. Wir stellen sieben Lampen für Biker vor.

  • Lampen

    31.01.2009In der Stadt, auf dem Trail, beim 24-Stunden-Rennen: Im Dunkeln kommen Sie ohne Licht nicht weit. Neun Aktuelle Lampen aus drei Einsatzbereichen.

  • Bikepacking-Equipment: Knog PWR Akku-Licht-System
    Akku-Licht-Baukasten mit spannendem Zubehör

    03.12.2019Mehrere Lichtköpfe und Akku-Modelle bilden den Kern des Knog-PWR-Baukastens. Zubehörmodule knüpfen hieraus Produkte für zahlreiche Outdoor-Anwendungen – von der Helmlampe bis zur ...