Jetzt Philips-Lampen testen Jetzt Philips-Lampen testen Jetzt Philips-Lampen testen

Jetzt Philips-Lampen testen

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 10 Jahren

Sehen und gesehen werden - ein gut beleuchter Radfahrer ist einfach besser zu sehen und geht damit ein deutlich geringeres Risiko ein, in Unfälle verwickelt zu werden. Phillips bietet ab sofort jedem Fahrradbesitzer an, ein Phillips SafeRide Fahrradlicht über Nacht zu testen.

Ab sofort bis 31. März 2012 hat jeder Fahrradbesitzer die Möglichkeit, eines der aktuellen Philips BikeLights für eine Nacht kostenlos am eigenen Fahrrad zu testen. Die StVO-konformen und laut Herstellerangaben bis zu 80 Lux starken Leuchten sind für die Lenkermontage vorgesehen.

Und so funktioniert's: Im angegebenen Aktionszeitraum können Fahrradfahrer einen der teilnehmenden Händler aufsuchen, der ihnen die ausgewählte Beleuchtung an das Bike montiert. Wo sich das nächste Testcenter befindet, ist einfach auf der Aktions-Website http://www.bike-testcenter.de zu finden. Nach dem Test können die Radler die Lampe am darauf folgenden Morgen einfach wieder abgeben.

Weitere Infos zum Produkt unter www.philips.de/bikelight

Themen: LampenTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – Racefullys: Focus O1E Team
    Focus O1E Team im Test

    22.08.201713,3 Sekunden. In dieser Rekordzeit hat Florian Vogels Mechaniker das Hinterrad beim Albstadt-Worldcup 2016 gewechselt.

  • Schloss-Test 2014: sechs Fahrradschlösser im Vergleich
    Diebstahlschutz: 6 Schlösser im Test + Sicherheitstipps

    24.10.2014Fahrraddiebstahl ist trauriger Alltag in Deutschland. Zu Hause lassen sich Mountainbikes gut sichern, doch unterwegs sind sie angreifbar. Fahrradschlösser im Test und Tipps, wie ...

  • Test 2021: Griffe
    Festhalten und Angriff: 6 Griffe im Vergleich

    23.08.2021Zu welchem Gummi sollst Du greifen? Wir haben sechs Griffe einem Praxistest unterzogen. Hier kommt unsere Empfehlung...

  • Test 2017: Rose Root Miller 1
    All Mountain: Rose Root Miller 1 im Test

    08.04.2017Biken statt blechen! Das Rose-All-Mountain zeigt, dass echter Trail-Spaß kein Vermögen kosten muss. Für rund 1800 Euro liefert das 29er ausgewogene Fahreigenschaften und eine ...

  • Test 2015: Deuter Attack 20
    Test Protektoren Rucksack Deuter Attack 20

    06.07.2015Der Attack schneidet im Schlagtest gut ab. Sein Innenleben ist übersichtlich und die Ausstattung ist gut.

  • Test 2017 – Versender-Hardtails: Transalp Amb. Team X12 4.0
    Transalp Ambition Team X12 4.0 im Test

    04.05.2017Allein der Anblick des Ambition Teams lässt die Augen zu Sehschlitzen schrumpfen. Schwarz wie die Nacht – selbst die Schriftzüge lassen sich nur beim Spiel mit dem Licht erkennen.

  • Bikepark-Test 2020
    Parklandschaft: 6 Bikeparks im Check

    04.12.2020Bikeparks sind die Turnhallen des Freeriding – sie stecken voller spaßiger Gimmicks und bieten ideale Trainingsmöglichkeiten. Wenn’s richtig läuft. Wenn’s falsch läuft, kriegt man ...

  • Test 2021: Brille Uvex Sportstyle 228
    Sichtschutz: Uvex Sportstyle 228 im Test

    04.10.2021Auch Uvex hat jetzt ein Modell mit richtig fettem Visier im Programm. Das schützt Biker gut vor Insekten- und Dreckbeschuss.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Rose Mr. Big 2
    Rose Mr. Big 2 im BIKE-Test

    11.04.2016Die drei steilen Kehren zum Olympia-Berg jagt keines der Test-Bikes so schnell hinauf wie das Rose Mr. Big 2.