GPS-Navigation: Apps besser als Fahrrad-Navis? GPS-Navigation: Apps besser als Fahrrad-Navis? GPS-Navigation: Apps besser als Fahrrad-Navis?
Seite 3:

Mountainbiken 3.0: GPS-Routing für Mountainbiker

GPS-Navigation: Die richtige Karte

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 4 Jahren

Mit Active Routing versprechen GPS-Hersteller Navigation wie im Auto. Ziel eingeben und los. Wie viel Fahrspaß bringt die automatische Routenberechnung für Biker? Ein Selbstversuch.


DIE RICHTIGE KARTE


Vektor oder Raster

Rasterkarten entsprechen den herkömmlichen Papierkarten, mit der Möglichkeit, sie auf einem GPS-Gerät darstellen zu können. Sie sehen zwar optisch gut aus, sind aber "dumm". Das heißt, sie enthalten keine Informationen und sind somit nicht Routing-fähig. Eine Vektorkarte dagegen kann mit entsprechender Software im Gerät oder auf dem Computer, ähnlich wie im Auto-Navi, eine Route errechnen. Das ist ein großer Vorteil für die Planung vor Ort. Das Kartenbild ist jedoch abstrakter, die Wegbeschaffenheit nicht immer klar erkennbar.

Hersteller Vektor oder Raster



Open Street Maps

Seit 2004 entsteht das kostenlose Kartenmaterial durch Freiwillige in aller Welt. Die Daten werden per Track-Aufzeichnung erstellt und die Wege danach manuell entsprechend klassifiziert. Die meisten GPS-Anbieter nutzen das OSM-Material als Grundlage (auch Garmin) und passen es den eigenen Bedürfnissen an. Die Abdeckung der OSM-Karten ist von Region zu Region sehr unterschiedlich und gerade im MTB-Bereich aktuell noch ausbaufähig. Die Karten werden aber ständig verbessert und durch Updates aktualisiert.

OSM Open Street Maps



Garmin Topo-Karten

Bei Karten wie der TOPO TransAlpine+ Pro (149,99 Euro) oder der TOPO Deutschland V7 Pro greift Garmin auf verschiedenste Premiumquellen zurück. In der Schweiz beispielsweise auf die Daten der Singletrail Map. Die Abdeckung des Wegenetzes ist hier noch mal deutlich besser als bei den OSM-Karten und vom Hersteller zusätzlich auf Richtigkeit überprüft. Die Karten im Maßstab 1:25000 sind Active-Routing-fähig und stehen als Download oder auf einer microSD-Karte zum Einsetzen ins Gerät zur Verfügung. Für Biker auf jeden Fall eine Empfehlung.

Garmin Garmin Topo-Karten


  • 1
    Vergleich: Womit navigieren Biker am besten?
    GPS-Navigation: Apps besser als Fahrrad-Navis?
  • 2
    Mountainbiken 3.0: GPS-Routing für Mountainbiker
    Pro & Contra aus der BIKE Redaktion | Interview mit Peter Weirether, Garmin
  • 3
    Mountainbiken 3.0: GPS-Routing für Mountainbiker
    GPS-Navigation: Die richtige Karte
  • 4
    Mountainbiken 3.0: GPS-Routing für Mountainbiker
    Bewertung Garmin Edge 1030
  • 5
    Mountainbiken 3.0: GPS-Routing für Mountainbiker
    Bewertung Teasi One³ Extend
  • 6
    Mountainbiken 3.0: GPS-Routing für Mountainbiker
    Bewertung Komoot-App

Themen: AppEdgeGaminGPS-ComputerGPS-RoutingKomootMountainbiken 3.0NavigationTeasiVergleichstest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mountainbiken 3.0: Digitale Netze, elektronisch unterstützt?
    Wie sieht die Zukunft des Bike-Sports aus?

    17.02.2018Treten, lenken, atmen: Am Grundkonzept hat sich 40 Jahre nach der Erfindung des Mountainbikes nichts geändert. Dennoch entwickelt sich der Sport permanent in alle Richtungen. Ein ...

  • Topografische Karten für MTB-Touren
    Treue Pfadfinder: Papierkarten im Vergleich

    10.01.2019Trotz digitaler Touren-Planung hat die gute alte Papierkarte noch lange nicht ausgedient. Aber welche topografische Karte ist für Mountainbiker die Richtige?

  • Test 2021: 6 Displays für E-MTBs
    Konnektivität: Welche Systeme überzeugen?

    25.09.2021Das wär was: Strom für Handy und Navi aus dem Akku ziehen und die Routenführung am Display ablesen. Wie weit ist die Konnektivität zwischen den Geräten?

  • Vergleich 26 gegen 29 Zoll: Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon Evo

    15.03.2013Nur, wer bei diesen Bikes genau hinschaut, sieht den Unterschied: 26 und 29 Zoll. Die Stumpjumper Evos ähneln sich wie zweieiige Zwillinge.

  • Schaltung einstellen mit App OTTO Tuning System
    Per App zum perfekten Schaltungs-Setup

    22.06.2016Wie man ein Schaltwerk richtig einstellt, ist für viele ein großes Mysterium. Mittels einer App und einer Schablone soll das nun wesentlich vereinfacht werden.

  • Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll

    31.01.2013Die Kategorie All Mountain ist 2013 spannender denn je. Im Preisbereich 2999 bis 3699 Euro treten die unterschiedlichsten Konzepte gegeneinander an. Das klassische 26 ...

  • Garmin Edge 705

    31.01.2008Der Garmin ist ein echter Fremdenführer. Er wieselt zwar nicht mit erhobenem Regenschirm durch den Wald und plärrt me!“, aber dafür kann er den richtigen Abzweig mit einem ...

  • E-Paper-Special: Alles über E-Mountainbikes

    28.03.2014UPDATE: Mehr Tests, Kaufberatung, Service: Das E-Paper von BIKE durchleuchtet das Trend-Thema E-Mountainbikes. Für alle Apple- und Android-Geräte verfügbar.

  • Cane Creek Dialed App – Dämpfer-Setup leicht gemacht
    Cane Creek DIALED: per App zum optimalen Dämpfer-Setup

    21.07.2016Im Dschungel der Einstelloptionen hat Cane Creek jetzt eine neue App entwickelt. Mit ihr sollen sich sämtliche Parameter am Dämpfer optimal an den Fahrer anpassen lassen. Der ...

  • Nützliche Apps für Bikepacker
    Die 4 besten Apps fürs Bikepacking

    30.10.2020Wo soll ich heute Nacht mein Zelt aufschlagen? Wie wird das Wetter morgen? Und wo war gleich noch mal der Große Bär? Diese Apps wissen die Antwort.