Die Bedienung der drei Tasten während der Fahrt klappt einwandfrei, nur das „Nullen“ zu Beginn der Tour ist schwierig.

zum Artikel