Kurztest: Smartphone-Halter für den Lenker Kurztest: Smartphone-Halter für den Lenker Kurztest: Smartphone-Halter für den Lenker

Test 2014: Smartphone-Halter für Radfahrer

Kurztest: Smartphone-Halter für den Lenker

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Das Smartphone als Trainingscomputer wird immer beliebter. Halter für den Lenker rücken das Gerät ins Sichtfeld und sollen es vor Schmutz und Stürzen schützen. Wir haben sechs Cases getestet.

Mitte der 1990er, als das Mobiltelefon noch Größe und Gewicht eines Goldbarrens besaß, dachte wohl keiner daran, dass uns die tragbare Telefonzelle irgendwann mal auf unsere Trainingsrunde begleiten würde. 20 Jahre später radelt praktisch niemand mehr ohne Handy los. Als Smartphone ist es ein mobiler Kleinrechner, der mit großem Display und den entsprechenden Apps und Sensoren zum flexiblen Trainingsbegleiter oder Navigationsgerät mutiert.

Smartphone vor Schmutz und Nässe schützen

Biker, die ihr – nicht selten 500 Euro teures – Prestige-Objekt auf Tour mitnehmen wollen, beschäftigen drei Fragen: Wie montiere ich das Handy am Lenker? Was schützt am besten vor Schmutz und Stürzen, und kann ich Touchscreen und Knöpfe weiterhin bedienen? Wer mit seinem Gerät lediglich Touren aufzeichnet oder gelegentlich telefoniert, dem reicht meist auch ein wasserdichter Gefrierbeutel. Allen anderen bietet eine überschaubare Anzahl von Herstellern eine übersichtliche Auswahl an geeigneten Haltern. Alle Hersteller im Test bieten zumindest ein Modell für das iPhone 5/5s. Doch auch für den Hauptkonkurrenten Samsung wächst die Modellvielfalt. Die Testkästen verraten, welches Handy in welche Hülle passt.

Philip Schieder Smartphones am Fahrrad-Lenker: Das Lifeproof Fré ist eins von sechs Smartphone-Cases im BIKE-Test.


Die Testergebnisse dieser Smartphone-Halter für den Lenker finden Sie unten als PDF-Download:

• Armor Case All Weather Bike Mount
• BBB Guardian
• Biologic Bike Mount Plus
• Lifeproof Fré
• Topeak Dry Bag
• Wahoo PROTKT

Themen: KurztestSmartphoneTrainingscomputer

  • 0,99 €
    Smartphones als Trainingscomputer

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kurztest 2019: Carbon-Laufräder FSA K-Force Light
    Für Vielfahrer: FSA Carbon-Laufrad K-Force Light

    30.08.2019Die nüchtern schwarze Optik ist derart dezent, dass es schon fast an Tarn-Look grenzt. Die K-Force Light wollen durch Leistung auffallen.

  • Kurztest 2019: Recovery Tools für die Beine
    Für müde Biker: Tools zur schnelleren Regeneration

    11.08.2019Eine Blackroll ist super für die Regeneration, aber leider oft zu anstrengend nach einer langen Bike-Tour. Mit diesen Recovery Tools lassen sich die Beine entspannter lockern...

  • Kurztest: Systempedale Look S-Track Race
    Wandelbar: Look S-Track Race mit Trail-Käfig

    21.04.2014Leichte Systempedale mit edler Optik und ausgezeichnetem Stand bei korrekt eingestellter Cleat-Höhe.

  • Kurztest: Felt Compulsion 1
    Carbon-Enduro: Felt Compulsion 1 im Praxis-Check

    31.03.2019Enduro-MTBs stehen nach wie vor hoch im Kurs. Felt präsentiert den Nachfolger des erfolgreichen Compulsion – mit Vollcarbon-Rahmen, Equilink-Hinterbau und 170-mm-Gabel.

  • Kurztest: Scheibenbremsen
    Brake Force One, Formula R0 ind Avid X0 im Vergleich

    24.05.2012Wir haben drei hydraulische Stopper in die Zange genommen. Die neue Brake Force One fordert Formula R0 und Avid X0 heraus.

  • Test 2014: GPSafety Inreach
    Einzeltest: GPSafety / Inreach

    17.10.2014Sichere Verbindung: Das inReach hält auch ohne Handynetz Kontakt zur Außenwelt. Das SOS-System ist ein Paket aus Software und Notfall-Piepser.

  • Komoot Premium
    Outdoor-App Komoot mit neuem Premium-Jahresabo

    26.09.2019Komoot ist Tourenportal, Routenplaner und App in einem. Bisher musste man nur für Karten bzw. Regionen bezahlen, ab sofort gibt es ein Premium-Jahresabo der Outdoor-App mit neuen ...

  • Test 2018: Mountainbike Pedale Crankbrothers Stamp 3 M.A.
    Schon gefahren: MTB Pedale Crankbrothers Stamp

    24.03.2018Fairer Preis, zwei verschiedene Maße, viel Grip und schön flach gehalten - die Pedale von Crankbrothers mag auch Freestyler Danny MacAskill.

  • Sonnenschutzmittel im Kurztest

    10.07.2013Um nach einem sonnigen Bike-Abenteuer nicht wie ein Krebs zu leuchten, schützt nur regelmäßiges Eincremen mit Sonnencreme. Vier sporttaugliche Pasten im Kurztest.