Kurztest: Smartphone-Halter für den Lenker Kurztest: Smartphone-Halter für den Lenker Kurztest: Smartphone-Halter für den Lenker

Test 2014: Smartphone-Halter für Radfahrer

Kurztest: Smartphone-Halter für den Lenker

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Das Smartphone als Trainingscomputer wird immer beliebter. Halter für den Lenker rücken das Gerät ins Sichtfeld und sollen es vor Schmutz und Stürzen schützen. Wir haben sechs Cases getestet.

Mitte der 1990er, als das Mobiltelefon noch Größe und Gewicht eines Goldbarrens besaß, dachte wohl keiner daran, dass uns die tragbare Telefonzelle irgendwann mal auf unsere Trainingsrunde begleiten würde. 20 Jahre später radelt praktisch niemand mehr ohne Handy los. Als Smartphone ist es ein mobiler Kleinrechner, der mit großem Display und den entsprechenden Apps und Sensoren zum flexiblen Trainingsbegleiter oder Navigationsgerät mutiert.

Smartphone vor Schmutz und Nässe schützen

Biker, die ihr – nicht selten 500 Euro teures – Prestige-Objekt auf Tour mitnehmen wollen, beschäftigen drei Fragen: Wie montiere ich das Handy am Lenker? Was schützt am besten vor Schmutz und Stürzen, und kann ich Touchscreen und Knöpfe weiterhin bedienen? Wer mit seinem Gerät lediglich Touren aufzeichnet oder gelegentlich telefoniert, dem reicht meist auch ein wasserdichter Gefrierbeutel. Allen anderen bietet eine überschaubare Anzahl von Herstellern eine übersichtliche Auswahl an geeigneten Haltern. Alle Hersteller im Test bieten zumindest ein Modell für das iPhone 5/5s. Doch auch für den Hauptkonkurrenten Samsung wächst die Modellvielfalt. Die Testkästen verraten, welches Handy in welche Hülle passt.

Philip Schieder Smartphones am Fahrrad-Lenker: Das Lifeproof Fré ist eins von sechs Smartphone-Cases im BIKE-Test.


Die Testergebnisse dieser Smartphone-Halter für den Lenker finden Sie unten als PDF-Download:

• Armor Case All Weather Bike Mount
• BBB Guardian
• Biologic Bike Mount Plus
• Lifeproof Fré
• Topeak Dry Bag
• Wahoo PROTKT

Themen: KurztestSmartphoneTrainingscomputer

  • 0,99 €
    Smartphones als Trainingscomputer

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Ion K-Lite-R
    Ion Knieschützer von Richie Rude im Test

    17.10.2017Der Ion K-Lite-R will mit bester Passform, gutem Halt und solidem Schutz die Herzen von Enduro-Piloten gewinnen. Wir haben den Knie-Protektor ausgiebig getestet.

  • Test 2018: MTB Reifen Kenda Hellkat Pro / Nevegal 2 27,5
    Schon gefahren: Kenda Hellkat Pro/Nevegal 2 27,5 x 2,4

    22.03.2018Für 2018 bringt der Reifenspezialist Kenda das Grip-Monster Hellkat in einer leichteren Version (ATC für Advanced Trail Casing), die wir bereits ausgiebigen Testfahrten ...

  • Einzeltest 2019: Fahrrad-Kindersitz Mac-Ride
    Schon gefahren: Mac-Ride MTB-Kindersitz im Check

    01.01.2020Wer unabhängig von Kinderanhänger oder unhandlichem Kindersitz den Nachwuchs transportieren möchte, findet im Mac-Ride den richtigen Begleiter.

  • Test 2018: Sigma Pure GPS für Mountainbiker
    Schnell auf Empfang: Sigma Pure GPS

    30.03.2018Dranklippen und losfahren: Der Pure GPS von Sigma Sport will das Datensammeln so leicht wie möglich machen.

  • Einzeltest: Schlafsack Yeti Passion Three
    Kuschelig wie eine Schmusedecke und federleicht

    01.10.2014Ein guter Schlafsack ist wichtig. Eine einzige durchlittene Nacht kann dem Körper brutaler zusetzen, als alle Berge einer Tour zusammen. Wir haben den Daunen-Schlafsack Yeti ...

  • iPhone 5 Schutzgehäuse von Lifeproof

    27.03.2013Wer wirklich mit dem Gedanken spielt das sündhaft teure, aber multifunktionale iPhone 5 ans Bike zu schnallen, sollte auf jeden Fall in eine robuste Schutzhülle investieren. ...

  • Kurztest: Blackroll Recovery Pillow
    Ausprobiert: Ergo-Kopfkissen von Blackroll

    24.07.2020Blackroll, bekannt für seine Hartschaum-Tools zum Faszientraining, hat ein ergonomisches Kopfkissen entwickelt, das den Schlaf und damit die Performance verbessern soll. Ein ...

  • Kurztest: Ortema GP5 Knieschoner
    Der neue Ortema-GP5-Knieschoner – schon gefahren

    20.07.2021Der Knieschoner Ortema GP5 schnitt schon in früheren Tests sehr gut ab. Jetzt wurde der Trägerstrumpf noch luftiger geschneidert. Das hat Vor- und Nachteile.

  • Kurztest: Felt Compulsion 1
    Carbon-Enduro: Felt Compulsion 1 im Praxis-Check

    31.03.2019Enduro-MTBs stehen nach wie vor hoch im Kurs. Felt präsentiert den Nachfolger des erfolgreichen Compulsion – mit Vollcarbon-Rahmen, Equilink-Hinterbau und 170-mm-Gabel.