Dauertest: Tacho Trelock BB 2500

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Zwölf Exemplare des Trelock BB 2500 wurde von unseren BIKE-Dauertestern an ihren Bikes getestet. Für einen 100-Euro-Tacho nicht das Optimum bei Bedienungskomfort und Funktionssicherheit. Komplizierte Bedienungsanleitung.

Die Montage ging flott: Die Halterung passt dank schraubbarer Kunststoffschelle für alle Durchmesser an Lenker und Vorbau, das große, recht übersichtliche Display und die separate Display-Beleuchtung mit eigener Batterie begünstigt die Ablesbarkeit. Die Programmierung dagegen ein Flop: Die umständliche Menüführung für die Eingabe der Grunddaten, die Bedienung mit zwei Tasten und die verwirrende Bedienungsanleitung nervten. Der hohe, etwas klobige Aufbau der Lenkerhalterung macht den Tacho bei Stürzen anfällig für Schäden. Die lasche Verriegelung und der bei ruppigem Gelände rappelige Kontakt stören ebenso wie die Empfindlichkeit des Tachos gegenüber LED-Lichtsystemen. Keine Batteriestandsanzeige. Schade!


Web: www.trelock.de


Foto: Daniel Simon

Themen: DauertestTachoTrelock


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test: XLC Pro Sattelstütze
    Dauertest: Teleskop-Sattelstütze XLC Pro SP-T03

    07.05.2012

  • Test: Ciclosport CM 9.3 A
    Fahrrad-Tacho Ciclosport CM 9.3 A im Test

    07.10.2015

  • Dauertest: Ghost HTX Actinum 7500

    15.04.2013

  • Dauertest: Enve/Edge-Laufräder

    25.04.2012

  • Dauertest: Votec VM 150 Elite
    Touren-Fully: Votec VM 150 Elite im Test

    24.05.2016

  • Dauertest: Trek Fuel EX 9.8 Plus
    Trek Fuel EX 9.8 Plus im Dreifach-Test

    10.10.2018

  • Dauertest: Trek Slash 8

    06.09.2013

  • Dauertest: Felt Edict Ltd.

    19.08.2011

  • Dauertest: Sattel AX-Lightness Endurance und Sattelstütze Europa

    19.10.2011