B+: Wenn es etwas mehr MTB sein darf... B+: Wenn es etwas mehr MTB sein darf... B+: Wenn es etwas mehr MTB sein darf...

MTB-Umfrage: Plus-Bikes – Stehen Sie auf breite Reifen?

B+: Wenn es etwas mehr MTB sein darf...

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 6 Jahren

B+, 27,5+, 29+: Breite Reifen bringen Vorteile im Gelände. Was vor über 40 Jahren zur Erfindung des Mountainbikes führte, erlebt gerade eine Renaissance. Die Plus-Bikes kommen. Sind Sie dabei?

27,5+ oder B+ ist ein Format für Trendsetter. Unser großer Vergleichstest der gängigsten Laufradgrößen in BIKE 8/2015 zeigte: Weder wurde das Rad mit den Plus-Reifen neu erfunden, noch wird B+ eine andere Laufradgröße (z. B. 29 Zoll) ersetzen. Doch die Idee hinter den Plus-Bikes gibt absolut Sinn. Jeder, der bereits Erfahrungen mit einem Fatbike gesammelt hat, weiß, wie viel Traktion ein breiter Reifen mit wenig Luft bietet. Er weiß jedoch auch, dass sich breitere und damit schwerere Reifen träge, teigig, undefiniert und durch die fehlende Dämpfung bisweilen recht hoppelig anfühlen. Nicht zu vergessen: überbreite Naben und der hohe Q-Faktor der Fatbike-Kurbeln, der so manchem Knie zusetzt.

Die Bike-Branche ging den goldenen Mittelweg: Aus 26 und 29 Zoll wurde der Kompromiss 27,5 Zoll, aus den traditionellen Reifenbreiten um 2,2 Zoll und 4,8 Zoll beim Fatbike wurde 3,0 Zoll. Die Essenz aus beiden Kompromissen (Durchmesser und Reifenbreite) heißt damit 27,5+, 650B+ oder auch B+. Zumindest haben sich die meisten Hersteller auf dieses Maß eingeschossen. 29+ oder gar 26+ bietet der Markt ebenfalls, allerdings in noch geringeren Dosen. Allen Plus-Bikes gemein: Obwohl Reifen und Felgen breiter werden, können sie mit Naben und Kurbeln in Standardmaßen kombiniert werden.

Konsequente Weiterentwicklung der Ballon-Bike-Idee

Das erste echte in Großserie produzierte Plus-Bike war das Surly Krampus aus dem Jahr 2012. Surly selbst baute mit dem Knard auch lange Zeit den einzigen modernen Reifen mit 3 Zoll Breite sowie die dazu passenden 29er-Felgen in 50 mm Breite mit dem Namen Rabbit Hole. Inzwischen ist die Auswahl verfügbarer Plus-Bikes, Felgen- und Reifenmodellen stark gestiegen.

Breite Felgen aus Alu oder Carbon sowie Reifen, die auch tubeless ohne Schlauch gefahren werden können, reduzieren den unvermeidbaren Gewichtsnachteil, die Einsatzbereiche der breiten Schluffen dehnten sich immer weiter aus. Vom edlen Carbon- oder Titanrenner über den ungefederten Lastesel für das Bike-Packing-Abenteuer bis hin zu üppig gefederten Enduro-Bikes reicht das Angebot der Plus-Bikes heute. Ebenfalls sehr beliebt sind die Plus-Reifen bei E-MTBs.


Wie stehen Sie dem neuen Trend gegenüber? In diesem Jahr zuschlagen oder lieber warten?  

Themen: BIKE 3/2016Plus-FormatReifenUmfrage


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Innovations-Check: Surly Krampus
    Weltneuheit: Stahl-Bike mit Breitreifen im Format 29+

    28.03.2013Die kleine US-Marke Surly stemmt sich gegen den Mainstream aus Leichtbau, Federweg und Modellwechseln. Kann es das ungefederte Krampus dank monströser 30,5-Zoll-Reifen mit Fullys ...

  • Rocky Mountain Sherpa 27,5+
    Rocky Mountain Sherpa: Ein Bike für alle Fälle?

    16.04.2015Wer ein Serien-Mountainbike für richtige Abenteuer suchte, musste sich bis jetzt fast immer selbst eines aufbauen. Doch Rocky Mountain bringt nun seine Interpretation: Das Sherpa ...

  • Neuheiten vom BIKE-Festival am Gardasee
    Neue Mountainbikes im Plus-Format & Kinder-MTB

    02.05.2015UPDATE – Fette Reifen sind beim BIKE-Festival das Thema Nr. 1: Wir zeigen die MTB-Neuheiten von Stevens, Müsing, Drössiger, BH und ein Kinder-Mountainbike von Supurb.

  • Zukunft Laufrad: Wohin geht der Trend bei den Größen?
    Größen & Formate im Check: Quo vadis, MTB-Laufrad?

    18.05.2015Die anhaltende Diskussion um Laufradgrößen und der jüngste Fatbike-Trend hat Räder und Reifen ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. BIKE erklärt, wohin die Reise in der nahen ...

  • Neuheiten vom Ziener BIKE-Festival in Willingen
    Neue Mountainbikes in allen Formaten

    13.06.2015Fette Reifen nur am Rande – Beim Ziener Bike-Festival in Willingen haben die Hersteller vor Allem leichte Racer und potente Enduros am Start. Wir zeigen die Highlights.

  • Neuheiten 2016: Scott Scale, Genius Plus, Genius LT Plus
    Genius Plus & Co.: Vier neue Scott-Bikes in 27,5 Plus

    18.06.2015Nicht kleckern, klotzen! Gleich vier neue Modelle im 27,5-Plus-Format schiebt Scott für 2016 an den Start. Damit bescheinigen die Schweizer den neuen Breitreifen ein gewaltiges ...

  • Reifen im Plus-Format: Aktuelle Größen im Vergleich
    27,5+ vs. 27,5 oder 29 Zoll: Ist dicker auch besser?

    15.04.2016Reifen im Plus-Format sind der neueste Hype in der Bike-Branche. Ist 27,5+ oder B+ nur Marketing oder Evolution? BIKE hat die aktuellen Größen objektiv in Labor und Praxis ...

  • Umfrage: Hinterrad blockieren
    Bremsspur vertretbar – Was sagen unsere Leser?

    14.11.2018Spaß-Manöver oder No-Go? Wer das Hinterrad blockiert, schadet dem Trail, behaupten die einen. Andere sehen das nicht so kritisch. Was sagen Sie? Hier die Ergebnisse unserer ...

  • Test 2008: Spike-Reifen
    6 Spike-Reifen im Vergleich

    28.02.2008Spike-Reifen oder grobstolliger Matsch-Reifen – welcher fräst sich besser durch den Schnee? Sechs neue Modelle müssen im Praxis- und Labortest beweisen, ob sie das Zeug zum ...

  • Leserumfrage: Welche Akkugröße am E-MTB?
    Wie viel Akku darf's sein?

    10.01.2022625, 700 oder noch mehr Wattstunden? Ladegerät, Range Extender oder Zweit-Akku? Stimmen sie ab: Was ist das beste Akku-System fürs E-Mountainbike?

  • BIKE Umfrage: Made in Germany
    Ist es wichtig, ob Ihr Fahrrad aus Deutschland kommt?

    26.10.2016Das Siegel "Made in Germany" gilt heute als Qualitätsmerkmal weltweit. Wirklich zu 100 % in Deutschland hergestellte Produkte sind in der Fahrradbranche allerdings rar. Aber ...

  • Umfrage: Eurobike ohne große Hersteller sinnvoll?

    04.03.2014Nach Trek verlässt nun mit Specialized der zweite Big Player aus der Fahrradbranche die Eurobike. Hat die Eurobike als Fahrrad-Leitmesse ausgedient? Was meinen Sie?

  • Test 2016: Einsteiger-Hardtails
    10 Einsteiger-Hardtails ab 1300 Euro im Test

    28.10.2016Die Bike-Industrie kämpft, muss das Ausstattungslevel absenken oder die Preise erhöhen. Grund: der schwache Euro. Wir machen den Reality-Check. Zehn Einsteiger-Hardtails ab 1299 ...

  • Reifen im Plus-Format: Rollwiderstand
    Labor- und Praxistest: Wie gut rollt der Plus-Reifen?

    14.04.2016Neben dem Gewicht und der damit verbundenen Trägheit ist der Rollwiderstand wichtig bei der Performance eines Reifens. Wir haben alle Reifen im Labor und bei verschiedenen ...

  • Reifen im Plus-Format: Traktion und Grip
    Plus-Reifen: Bessere Traktion, mehr Grip beim Biken

    14.04.2016Für die Plus-Reifen beim Thema Traktion die große Stunde. Die Kombination aus breit und wenig Luft sorgt für eine große Kontaktfläche mit dem Untergrund und damit wenig Schlupf.

  • Mountainbiken im Schlamm: Teile
    Teile für die Schlammschlacht

    30.05.2008Wer im Schlamm nicht untergehen will, braucht gutes Material und gute Putzsachen. Wir zeigen drei Teile, die beim Biken und nachher beim Putzen helfen.