Martin Hebr Ich habe mir im Jahr 2016 beim Händler um die Ecke das für mich leistbare, leichteste Bike gekauft. Ein Merida Big.Nine 7000. Ich möchte ein Hardtail fahren, weil ich der Meinung bin, dass mich meine Fahrtechnik mehr limitiert als das Material. Anderseits sehe ich immer wieder Biker, die mit ihren Fullys zufrieden die Asphaltstraßen runtercruisen. Also ich spare in erster Linie das Materialgewicht durch mein Hardtail. Das Merida habe ich trailmäßig getunt: ein 30 mm kurzer Vorbau, breite Syntace W35-Felgen, Kindshock LEV Variostütze und 2,3 Zoll Schlauchlos-Reifen. So komme ich auf 12,2 kg. Wenn ich leichter unterwegs sein möchte, nehme ich selber ab. Ich bin mit meinem Bike absolut zufrieden, ich sehne mich nach keinem anderen Bike.

zum Artikel