BIKE Online-Umfrage: Abenteuer auf dem MTB

Abenteuer-Biken: Ist das ein Thema für Sie?

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 4 Jahren

Tourenplanung, Materialwahl, Verpflegung – Mountainbiken selbst ist schon ein Abenteuer. Aber wir meinen noch: nach der Tour den Schlafsack am Lagerfeuer ausrollen und die Natur genießen. Ist das nix?

Einfach draußen sein, dem Alltag entfliehen, im Hier und Jetzt leben: Mountainbiker kennen das Gefühl und kommen diesem ohnehin begeistert nach. Den Schlafsack nach der Tour unter freiem Himmel auszurollen, war bisher aber nur verwegenen Abenteurern vorbehalten.

Dabei ist die Idee alt, doch unter dem neuen Namen "Bikepacking" erfährt die Outdoor-Bewegung per Mountainbike aktuell neuen Schwung. Wie das Mountainbike selbst, schwappte auch der Genre-Begriff aus den USA über den großen Teich nach Europa. Mit speziellen Taschensystemen und eigenen Abenteuer-Bikes versorgt die Industrie mittlerweile die Szene stetig mit neuer High-Tech-Ausrüstung.

Stimmen Sie ab: Bikepacking – Ist Abenteuer-Biken was für Sie?

Das Unternehmen Abenteuer bedeutet aber auch einen Schritt zurück zu mehr Natürlichkeit. Das heißt auch beim Material Verzicht und Reduzierung auf das Nötigste. "Das ist das Schöne: Man braucht nicht viel. Jeder kann losziehen und mit seinem Bike Abenteuer erleben", weiß Extrem-Biker Gunnar Fehlau.

Gunnar Fehlau mit seinem Titan-Twentyniner der Firma Birota. „Mit 18-20 Kilo (ohne Geld, Handy, Essen und Trinken) Einsatzgewicht muss man rechnen“, sagt Fehlau. Sein Rad hat er so modifiziert, dass möglichst wenig kaputtgehen kann. Der Triathlon-Lenker entlastet die Handgelenke auf Rumpelpisten.

Nach oben gibt es auch beim Bikepacking (fast) keine Grenzen: Das Abenteuer beginnt vor der Haustür und bei der einfachen Übernachtung in der Schutzhütte. Weiter geht's über die Mehrtages-Etappentour mit Minimal-Gepäck bis hin zu den sogenannten Self-Support-Rennen und Expeditionsreisen in fernen Ländern – den Abenteuer-Grad des Erlebnisses bestimmt man selbst. Was bleibt, ist immer ein Schuss Ungewissheit. Aber ist das nicht das Spannende?

Themen: AbenteuerBikepackingOutdoorUmfrage


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Erste Hilfe für Bike und Biker
    Erste Hilfe auf Tour: Notfall-Reparaturen

    15.03.2010

  • Abenteuer mit dem Mountainbike
    Die 10 besten Mountainbike-Abenteuer

    12.10.2015

  • Abenteuer am Berg: Tipps und Regeln
    Tipps, Apps und Regeln für Abenteuer-Biker

    10.06.2016

  • Mountainbike-Tour in Deutschland: Thüringer Wald
    Thüringer Wald – Abenteuer vor der Haustür

    20.03.2017

  • Blackburn "Roll with it": Bikepacking-Film
    Mit dem Bike ins Abenteuer: einfach mal losfahren!

    04.08.2016

  • Mitgefahren: Tuscany Trail
    Nonstop: 560 km mit dem Mountainbike durch die Toskana

    05.08.2016

  • Italien: MTB-Tour durch die Abruzzen
    Planlos: Der Alpenzorro unterwegs in den Abruzzen

    13.09.2016

  • Mountainbike-Abenteuer in Marokko: Titan Desert 2016
    Fast wie die Rallye Dakar, aber für Mountainbiker

    12.11.2015

  • Italy Divide: Das Bike des Siegers Jay Petervary
    Jay Petervary: Das Bike des Ultrabike-Superstars

    11.05.2016

  • Mountainbike-Abenteuer: Kirgisien
    94 Prozent gebirgige Landfläche: Kirgisien

    24.11.2016

  • Afrika: Bike-Abenteuer in Äthiopien
    Äthiopien: stolzes Land

    15.06.2016

  • Bikepacking-Equipment: Gepäckhalter Merida Gravelcage
    Robuster Kunststoffhalter mit wasserdichtem Packsack

    29.11.2019

  • Neuheiten 2016: Bikepacker-Kollektion von Ortlieb
    Ortlieb Bikepacking: Alles dabei

    14.04.2016

  • IMBA MTB-Umfrage 2017
    MTB-Dachverband befragt Mountainbiker

    02.11.2017

  • Mountainbike-Abenteuer durch Kanadas Wildnis
    Kanada: Canol Heritage Trail

    09.09.2014

  • Neu 2018: 29-Plus-Fully Trek Full Stache
    US-Abenteuer-Fully in 29 Zoll Plus fürs Grobe

    09.04.2018