Auf geheimen Pfaden zum Klassiker Auf geheimen Pfaden zum Klassiker Auf geheimen Pfaden zum Klassiker

BIKE Transalp 2021: Etappe 7 zum Nachfahren

Auf geheimen Pfaden zum Klassiker

  • Marc Schneider
 • Publiziert vor 2 Monaten

Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die sechste Etappe führt von Roncone nach Riva del Garda.

Etappe 7: von Roncone nach Riva del Garda

Wer diese siebte Etappe in Angriff nimmt, dringt in zwei Welten ein: Die erste Hälfte wird bestimmt von verwunschenen Pfaden, auf denen sich selten Biker verirren. Der zweite Abschnitt führt über eine der populärsten Mountainbike-Strecken überhaupt. Aber der Reihe nach: Wer von Lardaro im Valle del Chiese zur Malga Ringia hinauf klettert und dann den Pfad zur Bocca Giumella vor sich aufgebockt sieht, wird hier nur wenige andere Biker treffen. Vielleicht weil der steile erste Anstieg hinter der Alm, den man hinauf schieben muss, abschreckt. Aber es kommt einem auch niemand bergab aus der anderen Richtung entgegen – das hier ist noch ein Geheimtipp-Revier, das sich eben noch nicht so herumgesprochen hat. Aber das Geschiebe von der Malga weiter hinauf lohnt sich, weil sie zu einem neun Kilometer langen Höhenweg führt, der sich am Kamm zwischen Chiesetal und Ledrotal dahin schlängelt. Der zwischen Panoramablicken in die Gardaseeberge wilde Trails präsentiert. Und mit dem „Sentiero dei Funamboli“, dem Seiltänzerpfad, einen handtuchbreiten Leckerbissen für Pfadfinder als krönenden Abschluss aus dem Hut zaubert.

Nach der Abfahrt ins Ledrotal geht es vom Passo Ampola hinauf zum Klassiker. Von hier führt die Straße lange und stetig hinauf zum Tremalzo-Pass . Bald öffnet sich der Wald und man kurbelt nur noch weiter hinein ins Panorama. Findet sich bald inmitten der schroffen Spitzen der Gardaseeberge wieder, die hier oben an der 2000-Meter-Marke kratzen. Wer später das Rifugio Garda, kurz unterhalb des Passes, erklommen hat, spürt, wie populär dieser Platz ist. Wenn sich die große Biker-Familie hier oben trifft, die mittlerweile auch mit Shuttles von Riva hier herauf gekommen ist. Die Schönheit der Natur, die einen jetzt umgibt, erklärt diesen Mythos auf Anhieb und hinterlässt keine Fragen, warum das hier oben so beliebt ist.

Die Abfahrt auf der alten Militärstraße vom Tremalzo zum Passo Nota ist zunächst ruppig. Hier ist auf losem Schotter etwas Konzentration gefragt. Später führt ein Höhenweg im Auf und Ab zum Passo Rocchetta und von 1000 Meter weiter unten linst der blaue Spiegel des Gardasee immer wieder herauf. Ein kurzer knackiger Trail führt hinab zur Malga Palaer und ein Forstweg nach Pregasina. Jetzt beginnt bald die Abfahrt auf der alten Ponale-Straße, die in den Fels über dem See gehauen wurde. Im permanentem See-Panorama reihen sich die Foto-Spots hinab nach Riva wie an einer Perlenkette auf. Ein Espresso in einer Bar im Hafen von Riva rundet diese einzigartige Tour stilgerecht ab.

Markus Greber Auf dem Kamm zwischen Chiesetal und Ledrotal warten einige Singletrail-Kilometer.

Hier kann man einkehren

Auf den ersten zwei Dritteln dieser Strecke gibt es keine Einkehrmöglichkeiten. Kurz vorm Tremalzo-Pass liegen aber dann das Rifugio Garibaldi und das Ristorante Garda am Weg. Das Hotel Panorama in Pregasina ist ein beliebtes Ausflugsziel für Biker, die von Riva hier hinauffahren. Ein Tipp ist ein Caffè oder ein Aperitif im neu eröffneten Ponale Alto Belvedere vorm Einstieg in den Panoramaweg (die „Ponale“) hinab nach Riva.

Abkürzungen/Varianten

Am Passo Ampola besteht die Möglichkeit, den Radweg durchs das Ledrotal zum Ledro-See zu nehmen und später etwas unterhalb von Pregasina wieder auf die Strecke zu kommen, die jetzt auf der Ponale-Straße bergab nach Riva führt. Am Passo Giovo kann man wie auf der 2018er BIKE-Transalp-Strecke links bergab nach Tiarno fahren (kurz sehr ruppig wenige Meter nach dem Pass). Dann verpasst man aber den Seiltänzer-Trail.

Markus Greber Die unbekannten Trails zu Beginn der Etappe sind ein schroffer Kontrast zum MTB-Klassiker Tremalzo am Ende.

Die Etappe als Kurztrip

In Riva del Garda gibt es eine Menge Shuttle-Services, die einen entweder nach der Tour zurück oder vor der Tour hin nach Roncone bringen. Alle Adressen unter gardatrentino.it/de/planen/mobilität-vor-ort

Marc Schneiders Tipp

Die 2021er Transalp-Strecke führt vom Passo Rocchetta hinab nach Pregasina nur oben über einen Trail, auf dem ersten Abschnitt bis zum Forstweg bei der Malga Palaer. Dann folgt die Strecke dem breiten, einfacheren Weg bis Pregasina. Wer Lust hat, kann aber auch weiter dem Trail folgen, der den Forstweg abkürzend von der Alm hinab führt.

Die 7. Etappe der BIKE Transalp 2021 von Roncone nach Riva del Garda: 68,49 Kilometer und 2564 Höhenmeter. Die GPS-Daten gibt's unter dem Artikel zum Download.

Wer Rennluft schnuppern will, kann bei der BIKE Transalp 2022 selbst dabei sein. Der Startschuss für die 24. Maxxis BIKE Transalp wird vom 3.-9. Juli 2022 fallen. Details zum Rennen und Anmeldung: www.bike-transalp.de

Gehört zur Artikelstrecke:

BIKE Transalp 2021: Route zum Nachfahren


  • BIKE Transalp 2021: Route zum Nachfahren
    Transalp ohne Rennstress

    04.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Jeder kann ihr folgen und das Abenteuer ganz individuell erleben. In dieser Serie blicken wir ohne Rennbrille ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 1 zum Nachfahren
    Eine ganze Transalp an einem Tag

    04.06.2021BIKE-Transalp-Streckenchef Marc Schneider hat für 2021 eine Route voller Abenteuer zusammengestellt. Viel zu schade, nur für's Rennen. Deswegen stellen wir die Etappen zum ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 2 zum Nachfahren
    Auf der Alpenachterbahn

    06.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die zweite Etappe führt von Livigno nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 3 zum Nachfahren
    Crazy Valtellina

    10.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die dritte Etappe führt von Bormio nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 4 zum Nachfahren
    Der Höhepunkt

    25.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die vierte Etappe führt von Aprica nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 5 zum Nachfahren
    Rund um die Brenta

    19.08.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die fünfte Etappe führt von Pellizzano nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 6 zum Nachfahren
    Im Bann des grauen Riesen

    20.08.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die sechste Etappe führt von Molveno nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 7 zum Nachfahren
    Auf geheimen Pfaden zum Klassiker

    23.08.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die sechste Etappe führt von Roncone nach ...

Themen: AlpencrossAlpenüberquerungbike transalpGardaseeMTB-TourRouteTransalpTremalzo

  • 0,00 €
    GPS-Daten BIKE Transalp 2021

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mit dem MTB über die Alpen: Thema "Transalp"
    Alpenüberquerung: Antworten auf die wichtigsten Fragen

    15.04.2021Nichts krönt Ihre Touren-Saison stilvoller als eine MTB-Transalp. Wie man den Ritt über das schönste Gebirge der Welt plant, und welche Fehler man vermeiden sollte.

  • Reiseveranstalter: Geführte MTB-Alpenüberquerungen
    MTB-Alpencross mit Guide: Anbieter im Überblick

    19.06.2018Mit einer MTB-Tour aus dem Katalog bucht man ein Rund-Um-Sorglos-Paket. Und das Angebot der Transalp-Veranstalter reicht von der leichten Via Claudia bis hin zur großen ...

  • Maxxis BIKE Transalp 2021 findet statt
    Transalp '21: Flexible Stornoregeln und neue Strecke

    14.01.2021Sicher, wild, ursprünglich: Mit optimierten Hygienemaßnahmen und flexiblen Stornoregeln findet die Maxxis BIKE Transalp 2021 mit neuer Streckenführung statt.

  • Reduzierte MTB-Produkte Juni 2021
    Die besten MTB-Angebote im Juni

    02.06.2021Bevor die Touren- und Transalp-Saison im Sommer so richtig Fahrt aufnimmt, sollte man seine Ausrüstung checken. Fehlt noch etwas, lohnt sich ein Blick in unsere MTB-Angebote des ...

  • Scheibenbremse quietscht & bremst schlecht: Schrauber-Tipps
    Scheibenbremse quietscht – Was tun?

    01.06.2021Quietschende Scheibenbremsen sind nicht nur der absolute Nervenkiller beim Mountainbiken, sondern haben oft auch weniger Leistung. Wir zeigen, wie man die Probleme schnell behebt.

  • Die Transalp-Packliste: Werkzeug und Ersatzteile
    Profi-Tipps: Das gehört ins Transalp-Gepäck

    16.04.2021Als MTB-Tourguide führt Lisa Wild seit 2014 Mountainbiker über die Alpen. Sie zeigt uns, mit welchem Material sie bislang noch immer das Ziel erreicht hat.

  • XXL-Touren-Special Tiroler Zugspitz Arena
    Die Sonnenseite: Trail-Revier an der Zugspitze

    06.07.2021Deutschland teilt sich seinen höchsten Gipfel mit Tirol. Und von der Südseite ist nicht nur der Blick auf die Zugspitze schöner – auch Biker finden hier ein Trail-Eldorado, in dem ...

  • Trail-Tipps von Transalp-Guides in den Alpen
    8 Lieblingstrails der Transalp-Bike-Guides

    10.11.2017Niemand überquert die Alpen mit dem MTB so oft wie die Guides der Veranstalter. Klar, dass sich da über Jahre absolute Lieblings-Trails heraus­kristallisieren – und die haben wir ...

  • MTB Transalp: Bike-Check für die Alpenüberquerung
    So machen Sie ihr Bike bereit für die Transalp

    12.06.2018Wer bei einer MTB-Transalp lieber Natur und Trails genießen und keine Zwangspausen machen will, sollte sein Bike checken. Mit diesem Acht-Punkte-Plan eliminieren sie die ...

  • Test 2021: Trailbikes mit 100 bis 120 mm Federweg
    Gipfelstürmer: 7 Trailbikes bis 4000 Euro im Test

    18.12.2020Viele sportliche Touren-Bikes basieren auf einem Racefully. Der Vortrieb scheint eingebaut. Doch haben die Modelle bis 4100 Euro das Zeug zum Gipfelstürmer?

  • Test 2021: Trailbikes um 4000 Euro
    Spritzige Alleskönner: 8 Trailbikes im Vergleich

    20.04.2021Trailbikes sind leicht genug, um mit ihnen über die Alpen zu fahren, und selbst vor anspruchsvollen Abfahrten schreckt man auf ihnen nicht zurück.

  • Die 10 besten MTB-Alpenüberquerungen
    Reise-Journal: Die besten MTB-Alpenüberquerungen

    03.01.2014Das Saisonziel eines ambitionierten Touren-Bikers ist und bleibt die Alpenüberquerung. Entsprechend gigantisch ist das Angebot der Anbieter. BIKE hat die zehn spannendsten ...

  • St. Anton – Poschiavo

    01.05.2006Diese 4-tägige Tour hat 5567 Höhenmeter, eine Gesamtlänge von 186,66 km und eine Fahrzeit von ca. 17 Std.

  • Mountainbike-Abenteuer durch Italien: Italy Divide
    Italy Divide 2016: von Rom zum BIKE-Festival

    10.05.2016Walter ist ein echter Mountainbike-Abenteurer und das Italy Divide genau sein Ding – ohne Verpflegung oder Gepäcktransport von Rom zum 840 km entfernten Gardasee. Einziges ...

  • Alpenüberquerung: Fit für lange Mountanbike-Touren
    So schaffen Sie 2500 Höhenmeter am Tag

    02.06.20162500 Höhenmeter, 80 Kilometer – bei einer solchen Alpencross-Etappe zucken Biker zusammen. Aber solche MTB-Touren muss man nicht fürchten: Mit der richtigen Form, Taktik und ...

  • Die drei schönsten Trail-Touren im Oberallgäu
    Allgäu: 3 MTB-Touren um Sonthofen [GPS-Daten]

    10.07.2020Schroffe Grasgipfel, steile Rampen und anspruchsvolle Trails: Das bieten die Allgäuer Alpen für Mountainbiker. Hier die drei schönsten MTB-Touren rund um Sonthofen und Kempten.

  • Maxxis BIKE Transalp 2019 - "Super Women"
    Laxmi Magar ermuntert Frauen in Nepal zum Mountainbiken

    24.07.2019Nur 45 der insgesamt 700 Teilnehmer der BIKE Transalp sind in diesem Jahr Frauen gewesen – eine absolut ausbaufähige Quote. Mit dabei: die 31-jährige Mountainbikerin Laxmi Magar ...

  • BIKE Transalp 2017: Etappe 1
    Titelverteidiger nach Königsetappe trotz Sturz in Gelb

    17.07.2017In sprichwörtlich letzter Minute sortierten sich die Favoriten vor dem Start der BIKE Transalp 2017 neu. Nach Etappe 1 liegen die Vorjahresgewinner Pernsteiner und Geismayr wieder ...

  • South Tyrol Trail: Nonstop-Etappenrennen per GPS
    Solo-Mountainbike-Rennen durch Südtirol

    14.02.2016Per GPS führt der South Tyrol Trail Mountainbiker 365 Tage im Jahr auf drei Routen von Westen nach Osten durch Südtirol. Alles andere kann jeder selbst entscheiden, der Schnellste ...

  • Transalp: Westalpen Frankreich-Italien

    14.07.2006Westlich des Rhoneknies schlagen die Alpen einen Bogen nach Süden: Hier überqueren Sie den Hauptkamm nicht, Sie folgen den Viertausendern auf wilden Pfaden bis zum Mittelmeer.