Im Bann des grauen Riesen Im Bann des grauen Riesen Im Bann des grauen Riesen

BIKE Transalp 2021: Etappe 6 zum Nachfahren

Im Bann des grauen Riesen

  • Marc Schneider
 • Publiziert vor 2 Monaten

Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die sechste Etappe führt von Molveno nach Roncone.

Etappe 6: von Molveno nach Roncone

Auf der sechsten Etappe geht es im Uhrzeigersinn weiter herum um die Brenta. Jetzt auf dem Ziffernblatt circa von 4 bis 8 Uhr. Dabei umrundet man die südlichen Ausläufer des Massivs und hat dabei viel großen Fels im Blick. Im Schatten der grauen Wände fühlt man sich klein. Aber man darf sich auch überwältigen lassen von dieser eindrucksvollen Bergwelt. Schon der Uferweg am Lago di Molveno ist ein Leckerbissen für Landschafts-Fotografen: links der tükisfarbene See, rechts die steil aufragenden Felsen. Und auch wenn es bald zwischen Brenta und Sarca-Schlucht weiter in Richtung Süden geht, bleibt der Finger am Auslöser der Kamera nervös. Jetzt fällt die Sarca aber links durch die Schlucht steil ab und fließt bald ab dem Örtchen Sarche flach in den Gardasee. Die Strecke führt aber weiter am Rand des Bergmassivs entlang bis man bei Stenico an dessen südlichen Fuß angelangt ist. Jetzt zieht einen das Val d’Algone noch einmal nach Norden hinein in die Brenta und man nähert sich, wenn man sich in Richtung des oberen Ende des Tals hinaufkurbelt, ein letztes Mal den großen Felswänden. Von diesem Anblick darf man sich jetzt verabschieden, wenn es auf ruppigen Waldwegen und einem kniffligen Trail hinab geht ins Val Rendena. Das ist der fahrtechnische Höhepunkt dieser Etappe, der sich zum Glück im Wald versteckt, weil jetzt die Konzentration auf das Vorderrad gerichtet sein muss und Ablenkung durch Panoramablicke nur stören würden. Im Val Rendena angekommen ist der anspruchsvollste Abschnitt der Etappe vorbei. Bei Tione, dem Hauptort, versteckt sich das Valle del Chiese mit dem Ziel am Lago di Roncone jetzt nur noch hinter einem kleinen Sattel, der am Schluss dieser Etappe auf meist asphaltierten Nebenstraßen erklommen werden muss. Ein kurzer Trail spuckt einen dann genau am Ufer des kleinen Sees im oberen Chiesetal aus.

Markus Greber Startpunkt der vorletzten Etappe der BIKE Transalp-Route 2021: der Molvenosee.

Auf dem Weg hinab ins ins Val Rendena.

Hier kann man einkehren

In Stenico findet man an der Haupt-Kreuzung bei der Kirche ein Café, eine Snackbar und einen kleinen Supermarkt. Im Val d’Algone, einem beliebten Ausflugsziel, reihen sich am Weg einige Gasthäuser auf. Zum Beispiel das Rifugio Ghedina, die Albergo Brenta oder die Malga Nambi . Wer nach der Abfahrt ins Val Rendena Hunger bekommt, muss im großen Hauptort Tione nach einem Lokal suchen. Am Ziel kann man den Tag in der Bar „Snoopy Lake“ am Ufer des Lago di Roncone ausklingen lassen.

Markus Greber Der Uferweg am Lago di Molveno versüßt den Einstieg in das sechste Teilstück.

Abkürzungen/Varianten

Von Stenico bis Tione kann man im Tal abkürzen, dann verpasst man aber den spektakulären Teil dieser Etappe. Als Variante bietet sich an, das Val d’Algone bis zu seinem Ende hinauf zu fahren. Dann erreicht man die Malga Movlina, einen der schönsten Panoramaplätze an der Brenta. Hier lohnt sich auch ein kurzer Abstecher zum Passo Bregn da l’Ors und zurück. Der Abstecher zur Malga bedeutet rund 200, bis zum Pass rund 300 Höhenmeter extra.

Robert Niedring Der Abstecher zum Passo Bregn da l’Ors ist eine lohnende Variante an diesem Tag.

Die Etappe als Kurztrip

Diese Etappe an einem Tag und zurück, dafür braucht es ein Taxi (z.B. (z.B. Fabio in Andalo ). Das gilt wiederum auch für alle, die für diese Strecke zwei Tage einplanen. Bei einem Zwei-Tages-Trip lohnt es sich, eine Übernachtung im Val d’Algone zu buchen, zum Beispiel im Rifugio Ghedina, im Albergo Brenta oder auf der Malga Nambi .

Etappe als Teil einer Rundtour

Wer diese Etappe in eine Rundtour einbauen will, muss die Brenta ganz umrunden. Wenn schon, denn schon! Dabei geht es weiter auf der Strecke der sechsten Etappe bis ins Val d’Algone. Dann aber nicht wie bei der 6. Etappe nach der Maga Stablei links bergab, sondern immer weiter bergauf und über die Malga Movlina zum Passo Bregn da l’Ors, hinab zum Lago di Val d’Agola, durch das Val d’Agola nach Madonna di Campiglio und durch das Val Meledrio wieder hinab ins Val di Sole bei Dimaro. (Varianten und GPS-Daten siehe auch unter: dolomitibrentabike.it/de ). Jetzt auf der Strecke der fünften Etappe (Pellizzano-Molveno) ganz um die Brenta rum.

Marc Schneiders Tipp

Die 200 Höhenmeter extra im Val d’Algone bis zur Malga Movlina muss man eigentlich investieren. Der Platz ist zu schön, um ihn links (oder genauer gesagt rechts) liegen zu lassen. Der Blick in die Brenta und die Adamello-Gruppe auf der anderen Talseite ist erhebend.

Die 6. Etappe der BIKE Transalp 2021 von Molveno nach Roncone: 69,17 Kilometer und 2159 Höhenmeter. Die GPS-Daten gibt's nach dem Rennen hier zum Download.

Wer Rennluft schnuppern will, kann bei der BIKE Transalp 2022 selbst dabei sein. Der Startschuss für die 24. Maxxis BIKE Transalp wird vom 3.-9. Juli 2022 fallen. Details zum Rennen und Anmeldung: www.bike-transalp.de

Gehört zur Artikelstrecke:

BIKE Transalp 2021: Route zum Nachfahren


  • BIKE Transalp 2021: Route zum Nachfahren
    Transalp ohne Rennstress

    04.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Jeder kann ihr folgen und das Abenteuer ganz individuell erleben. In dieser Serie blicken wir ohne Rennbrille ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 1 zum Nachfahren
    Eine ganze Transalp an einem Tag

    04.06.2021BIKE-Transalp-Streckenchef Marc Schneider hat für 2021 eine Route voller Abenteuer zusammengestellt. Viel zu schade, nur für's Rennen. Deswegen stellen wir die Etappen zum ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 2 zum Nachfahren
    Auf der Alpenachterbahn

    06.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die zweite Etappe führt von Livigno nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 3 zum Nachfahren
    Crazy Valtellina

    10.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die dritte Etappe führt von Bormio nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 4 zum Nachfahren
    Der Höhepunkt

    25.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die vierte Etappe führt von Aprica nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 5 zum Nachfahren
    Rund um die Brenta

    19.08.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die fünfte Etappe führt von Pellizzano nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 6 zum Nachfahren
    Im Bann des grauen Riesen

    20.08.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die sechste Etappe führt von Molveno nach ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 7 zum Nachfahren
    Auf geheimen Pfaden zum Klassiker

    23.08.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die sechste Etappe führt von Roncone nach ...

Themen: AlpencrossAlpenüberquerungbike transalpMTB-TourRouteTransalp


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mit dem MTB über die Alpen: Thema "Transalp"
    Alpenüberquerung: Antworten auf die wichtigsten Fragen

    15.04.2021Nichts krönt Ihre Touren-Saison stilvoller als eine MTB-Transalp. Wie man den Ritt über das schönste Gebirge der Welt plant, und welche Fehler man vermeiden sollte.

  • Reiseveranstalter: Geführte MTB-Alpenüberquerungen
    MTB-Alpencross mit Guide: Anbieter im Überblick

    19.06.2018Mit einer MTB-Tour aus dem Katalog bucht man ein Rund-Um-Sorglos-Paket. Und das Angebot der Transalp-Veranstalter reicht von der leichten Via Claudia bis hin zur großen ...

  • Maxxis BIKE Transalp 2021 findet statt
    Transalp '21: Flexible Stornoregeln und neue Strecke

    14.01.2021Sicher, wild, ursprünglich: Mit optimierten Hygienemaßnahmen und flexiblen Stornoregeln findet die Maxxis BIKE Transalp 2021 mit neuer Streckenführung statt.

  • Reduzierte MTB-Produkte Juni 2021
    Die besten MTB-Angebote im Juni

    02.06.2021Bevor die Touren- und Transalp-Saison im Sommer so richtig Fahrt aufnimmt, sollte man seine Ausrüstung checken. Fehlt noch etwas, lohnt sich ein Blick in unsere MTB-Angebote des ...

  • Scheibenbremse quietscht & bremst schlecht: Schrauber-Tipps
    Scheibenbremse quietscht – Was tun?

    01.06.2021Quietschende Scheibenbremsen sind nicht nur der absolute Nervenkiller beim Mountainbiken, sondern haben oft auch weniger Leistung. Wir zeigen, wie man die Probleme schnell behebt.

  • Die Transalp-Packliste: Werkzeug und Ersatzteile
    Profi-Tipps: Das gehört ins Transalp-Gepäck

    16.04.2021Als MTB-Tourguide führt Lisa Wild seit 2014 Mountainbiker über die Alpen. Sie zeigt uns, mit welchem Material sie bislang noch immer das Ziel erreicht hat.

  • XXL-Touren-Special Tiroler Zugspitz Arena
    Die Sonnenseite: Trail-Revier an der Zugspitze

    06.07.2021Deutschland teilt sich seinen höchsten Gipfel mit Tirol. Und von der Südseite ist nicht nur der Blick auf die Zugspitze schöner – auch Biker finden hier ein Trail-Eldorado, in dem ...

  • Trail-Tipps von Transalp-Guides in den Alpen
    8 Lieblingstrails der Transalp-Bike-Guides

    10.11.2017Niemand überquert die Alpen mit dem MTB so oft wie die Guides der Veranstalter. Klar, dass sich da über Jahre absolute Lieblings-Trails heraus­kristallisieren – und die haben wir ...

  • MTB Transalp: Bike-Check für die Alpenüberquerung
    So machen Sie ihr Bike bereit für die Transalp

    12.06.2018Wer bei einer MTB-Transalp lieber Natur und Trails genießen und keine Zwangspausen machen will, sollte sein Bike checken. Mit diesem Acht-Punkte-Plan eliminieren sie die ...

  • Test 2021: Trailbikes mit 100 bis 120 mm Federweg
    Gipfelstürmer: 7 Trailbikes bis 4000 Euro im Test

    18.12.2020Viele sportliche Touren-Bikes basieren auf einem Racefully. Der Vortrieb scheint eingebaut. Doch haben die Modelle bis 4100 Euro das Zeug zum Gipfelstürmer?

  • Test 2021: Trailbikes um 4000 Euro
    Spritzige Alleskönner: 8 Trailbikes im Vergleich

    20.04.2021Trailbikes sind leicht genug, um mit ihnen über die Alpen zu fahren, und selbst vor anspruchsvollen Abfahrten schreckt man auf ihnen nicht zurück.

  • Maxxis BIKE Transalp 2019 - Highlights im Video
    Video: Die schönsten Transalp-Momente

    22.07.2019Teamspirit, spektakuläre Landschaften und heiße Kämpfe um die Spitze – BIKE Transalp heißt sieben Tage große Gefühle. Hier der Highlight-Clip.

  • CRAFT BIKE Transalp Challenge – Sechste Etappe bringt Führungswechsel

    19.07.2012Königsetappe bringt die Wende: Genze und Kugler sprinten zu erstem Etappensieg / Lakata und Mennen übernehmen Gesamtführung

  • Buch: Traumtouren Transalp 2012

    07.02.201220 neue Alpenüberquerungen mit dem Mountainbike: „Traumtouren Transalp“ ist keine überarbeitete Neuauflage des bisherigen Transalp Buches, sondern ein völlig neues Werk: Neue ...

  • Transalp: Rücktransport mit Sport-Shuttle

    31.05.2009Richtung Süden auf dem eigenen Rad, aber wer auch wieder zurück möchte, kann sich bei Sport-Shuttle abholen lassen.

  • Stoneman Taurista: MTB-Tour im Pongau
    Salzburger Land: Stoneman Taurista [GPS-Daten]

    10.06.2020Der Stoneman-Taurista-Trail taucht tief ein in die Almen- und Gipfellandschaft der Tauern. 123 Kilometer und 4500 Höhenmeter genussvolles E-MTB-Abenteuer auf drei Etappen.

  • BIKE Transalp 2014: Anmeldestart ist am 10.12.2013

    09.12.2013Die Strecke der Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2014 steht und macht Lust auf ein neues Abenteuer im kommenden Juli. Mit fast 600 Kilometern und 19.227 Höhenmetern verteilt ...

  • Buch: Traumtouren Transalp

    07.03.2005Das Profibuch für die Tour, von der alle Biker träumen...

  • Transalp 2014 – BIKE und Multipower verlosen Startplätze!

    30.05.2014Last-Minute-Chance: Die Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2014 kommt. Und Sie wollen dabei sein? BIKE und Multipower verlosen einen Team-Startplatz!

  • Erstbefahrung: Mit dem MTB im Winter über die Alpen
    Wintertransalp: Alpenüberquerung im Schnee

    31.03.2015Alpenüberquerung im Winter? Für Biker unmöglich. Eigentlich. Thomas Bauer hat es eiskalt durchgezogen. Hier ist sein Report inklusive Ausrüstungs-Tipps.