BIKE & SUP BIKE & SUP BIKE & SUP

Mit dem Mountainbike und SUP auf Tour

BIKE & SUP

  • Steve Chismar
 • Publiziert vor 6 Jahren

Hike & Bike, Bike & Ski, Hike & Fly und jetzt auch noch Bike & SUP? Ja, das heißt: Mit dem Mountainbike in luftige Höhen strampeln und unberührte Bergseen mit dem aufblasbaren Stand-up-Brett genießen.

Genießen? Drei drahtige Burschen aus Bayern verstehen darunter was anderes: In drei Tagen 4.100 Höhenmeter biken und dabei 24 Bergseen mit dem Stand-up-Brett erpaddeln. Hier ein Vorgeschmack auf die Story in SUP 1/2015, die am 6. Mai erscheint.

24 Bergseen in 3 Tagen! Unendliche Strapazen, höllische Höhenmeter und ein Rucksack so schwer wie Beton! Im Interview erzählt Manuel Stecher von der exotischen BIKE & SUP-Tour:

Mit Stand-up-Brettern und Mountainbike durch die Alpen: Ein 3-Tages-Trip mit 4100 Höhenmetern und 24 Bergseen.

Interview: „Eine unglaubliche Reise ist zu Ende!“


SUP: Stopp, stopp, stopp, stopp, stopp! Wie, zu Ende? Es hat doch erst gar nicht angefangen. 

Manuel Stecher: Okay, okay, ich kann ja ein bisschen was raus lassen: Also, eigentlich war das ja eine Schnapsidee mit dieser Tour.


SUP: Hört sich aber an, wie ein realistisches aber sportliches Unterfangen.

Ja, aber als wir alle unsere Rucksäcke abends vor Aufbruch zum ersten Mal aufgeranzt haben, fielen wir beinah rückwärts um und mussten über das, was wir vor hatten herzlich lachen. Wir öffneten ein Bierchen, um noch mal in Ruhe die Lage zu überdenken....

Florian Widy Erster Tag Bike & SUP: der Eibsee


SUP: Ein Bierchen? Überdenken?

Naja, zwei oder drei. Dann waren wir aber entschlossen. Am nächsten Tag hing der Nebel tief, die Schatten waren lang …


SUP: Kann ich mir vorstellen.

Am Heiterwanger See bei Reutte trafen die ersten Sonnenstrahlen auf uns und tauchten das Wasser und das gelbe Herbstlaub in atemberaubende Farbpaletten. Es war, als ob wir mit jedem Paddelzug den Nebel ein wenig zur Seite schoben, während die Sonne langsam den See in ein tiefes Blau färbte. Aber mehr verrat’ ich jetzt nicht!

BIKE & SUP

10 Bilder

Hike & Bike, Bike & Ski, Hike & Fly und jetzt auch noch Bike & SUP? Ja, das heißt: Mit dem Mountainbike in luftige Höhen strampeln und unberührte Bergseen mit dem aufblasbaren Stand-up-Brett genießen.


SUP: Also komm! Ein paar Highlights, eine Schlüsselstelle, das davor war ja schon eher kitschig. Was sollen die Biker denken?

Ich kann mich noch genau an den schwierigsten Aufstieg der Tour erinnern. Der Aufstieg war so extrem steil, dass wir gezwungen waren, die Fahrräder nahezu eine Stunde mit den Boards zu schultern! Auf der feuchten Erde des Nordhanges rutschten wir mehrmals ab und hatten mit unseren Fahrradschuhen nur wenig halt auf dem schmalen Wanderpfad. Der Schweiß floss in Strömen und wir waren schon zu Beginn der Tour am absoluten Limit angelangt. Wir fluchten und schrien, feuerten uns damit auch gegenseitig an und beteten, dass dieser Aufstieg bald ein Ende hat.

Und der Rest sollte nur noch purer Genuss werden? Denkste. Wie die Geschichte ausgeht, lesen Sie in SUP 1/2015.

Delius Klasing Verlag SUP 1/2015 erscheint am 6. Mai am Kiosk

Themen: AbenteuerSUPTour


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Italien: MTB-Tour durch die Abruzzen
    Planlos: Der Alpenzorro unterwegs in den Abruzzen

    13.09.2016Ohne Plan los: Das ist sein Konzept. Die Internet-Community sollte Stefan „Alpenzorro“ Stuntz diesmal durch die Abruzzen lotsen. Leider kennt sich dort im tiefsten Italien kaum ...

  • MTB-Trails Monte Baldo (Gardasee)
    Militär-Trails am Monte Baldo

    30.04.2008An der Ostflanke des Monte Baldo am Gardasee war man auf den Krieg vorbereitet – es kam nicht mehr dazu. Heute sind die Militärstraßen über dem Etschtal ein stiller Traum für ...

  • Italien, Trentino: MTB Tour rund um das Val di Non
    Natur-Trails im Trentino: 4 Tage Tour de Non

    15.03.2018Während die meisten Alpentäler Lift- und Flowtrail-Angebote aus dem Boden stampfen, schildert das Val di Non im Norden des Trentinos lieber eine Vier-Tages-Tour aus. Hier die ...

  • Mountainbike-Abenteuer Kokopelli Trail
    USA: Reise-Reportage Kokopelli-Trail

    17.07.2014Der Kokopelli-Trail gilt als härteste Nuss unter den Bike-Pisten. Wer die 229 Kilometer von Fruita in Colorado nach Moab in Utah auf eigene Faust schaffen will, muss lange ...

  • Mountainbike-Tour: Stoneman Miriquidi
    Deutschland: Stoneman – 163 Kilometer durchs Erzgebirge

    10.10.2014Über neun Gipfel windet sich der Stoneman an der deutsch-tschechischen Grenze. Wir haben die 160-Kilometer-Schleife durchs Erzgebirge abgekurbelt. Reise-Bericht plus GPS-Daten.

  • Mountainbike-Abenteuer-Tour in Island
    Island: Auf dem Laugavegur Trekking-Pfad

    20.11.2014Wochenlang gebüffelt für den Schulabschluss – da braucht man wieder frische Luft, dachten sich Moritz Ablinger und Andi Selthafner. Auf dem Trekking-Pfad Laugavegur durch Island ...

  • MTB-Reviercheck Hamburg
    Deutschland: MTB-Guide Hamburg & Umgebung

    26.04.2010MTB-Reiseabsicht für Hamburg und Schleswig-Holstein: Null Prozent. Das Ergebnis der großen BIKE-Leserumfrage hat unsere Abenteuerlust geweckt. Ist der Norden wirklich so platt ...

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 7 Lämmerbichl

    29.08.2007Lupenreiner Gipfelstrum mit fantastischem Panoramablick auf den Alpenhauptkamm und Trail-Vergnügen vom Feinsten.

  • Vibram Furoshiki
    Schuh im Taschenformat von Vibram

    21.11.2015Eigentlich ist es ziemlich lästig, dass man auf großen Touren immer ein zweites Paar Schuhe für die Hütte mitnehmen muss. Eine minimalistische Lösung dafür bietet der Vibram ...