Winterziele im Vergleich

  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 12 Jahren

Sommer in vier Stunden: Eine kurze Auszeit vom Winter – aber wohin? Und wie viel Sonne erwartet einen da wirklich? Ein Überblick der möglichen Reiseziele.

Richtig sommerlich ist es im Winter nur auf der Südhalbkugel. Doch nur wenige Flugstunden vom Schneematsch entfernt, können Biker wenigstens die kurzen Hosen auspacken. Die beliebtesten Ziele für eine kurze Winterauszeit finden Sie in unten stehender Tabelle. Samt Entfernung, Temperaturen und durchschnittlichem Flugpreis. All diese Angaben beziehen sich auf die jeweils kälteste aber vom Flugpreis her günstigste Jahreszeit: den Januar. Doch selbst bei einer angegebenen Maximal-Temperatur von 21 Grad sollten Sie die warmen Jacken nicht vergessen. Denn sobald Sie sich die Berge hinaufschrauben, kann auch auf den Kanaren ein schneidend kalter Wind blasen. Oben, auf dem Teide (Teneriffa), liegt im Winter meistens sogar Schnee. Wer nach Marokko reist, sollte eher durch die südlichen Ausläufer des Atlas-Gebirges oder durch die Wüstentäler touren. In den nördlichen Bergkämmen bleiben im Winter oftmals Regenwolken hängen.

* Diese Angaben beziehen sich auf den kältesten Monat Januar, die Flugpreise gelten außerhalb der Weihnachtsferien. (Stand: 11/2008)

Wenn die Wüste blüht, dann regnet es. Im Winter nehmen Sie sich besser den Süden des Atlas-Gebirges vor.

Themen: Winterziele


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Winterziele im Vergleich

    30.11.2008

  • Mountainbike-Reisen: CO2-Ausstoß bei Winterzielen
    Per Flieger in den Urlaub? Ist das noch vertretbar?

    14.09.2020

  • Biken im Corona-Winter 2020/21
    Maximal lokal

    27.11.2020

  • Kanaren als MTB-Winterziel
    Flucht im Winter: Kanaren

    25.11.2008