An Kärntens Ostgrenze hören die Alpen noch lange nicht auf. Hinter den steilen Kehren des Wurzenpasses öffnen sich die slowenischen Dolomiten. Mit sensationellen Trails und so mancher Überraschung im Felsgestein. 

  • Slowenien: Kranjska Gora
  • Nur ein Katzensprung von Österreich entfernt: Der Bikepark Kranjska Gora ist auch bei Kärntner Freeridern angesagt. 
  • Lange Zeit waren die slowenischen Berge ein weißer Fleck auf der Bike-Karte. Mittlerweile lockt die slowenische Gastfreundschaft viele Biker ins Land.
  • Optische Täuschung: Der Pfad vom Dreiländereck nach Ratece hinunter ist steiler, als er auf diesem Bild wirkt. 
  • Slowenien: Kranjska Gora
  • Bergidylle am Fluss Pisnica.
  • An die Orts- und Bergnamen muss man sich gewöhnen.
  • Leuchtender Kurventraum ins berühmte Soca-Tal hinunter. 
  • Die russische Kapelle gedenkt der Kriegsopfer.
  • Sonnenaufgang am Vrsic-Pass.
  • Die Sagenfigur Kekec im Freilichttheater
  • Zur Begrüßung am Wurzenpass ein Panzer – heute ein Museumsstück
  • Slowenien: Kranjska Gora - Martina Culiberg (Pensionsbesitzerin) und Jure Culiberg (Bikepark-Leiter)