BIKE Header Campaign
Abfahrt vom Theodul-Pass: Anfang August hat man als Biker das Skigebiet von Zermatt fü̈r sich ganz allein. Abfahrt vom Theodul-Pass: Anfang August hat man als Biker das Skigebiet von Zermatt fü̈r sich ganz allein.
Schweiz

Schweiz: Matterhorn

Jörg Spaniol am 20.12.2007

as Matterhorn reckt sich 4500 Meter hoch in den Himmel, seine Nachbarn sind kaum schmächtiger. Mit dem Bike ums Schweizer National-Hörnli? Eine verwegene Idee, gewürzt mit einem 3300-Meter-Pass.

Dreimal wird sich unsere Runde um das Matterhorn der 3000-Meter Grenze nähern, doch einmal zieht sie satt darüber hinaus: Der Durchschlupf, den wir für den Rückweg von Italien in die Schweiz angepeilt haben, nutzt eine Schwachstelle zwischen Matterhorn und dem noch höheren Monte Rosa. Der Theodul-Pass ist 3 300 Meter hoch. Lächerlich niedrig in dieser Umgebung, doch höhere Biker-Pässe findet in den Alpen nur, wer sein Sportgerät stundenlang auf den Schultern schleppt. Und nach Christians Informationen ist der Theodul “abwärts fast komplett fahrbar, wenn der Gletscherschnee noch hart ist”.

Alles über die Matterhorn-Runde finden Sie im gratis PDF-Download.

Jörg Spaniol am 20.12.2007