Gipfelstürmer in der Schweiz: 4000er mit dem Bike Gipfelstürmer in der Schweiz: 4000er mit dem Bike Gipfelstürmer in der Schweiz: 4000er mit dem Bike

Gipfelstürmer in der Schweiz: 4000er mit dem Bike

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 13 Jahren

Er plante die schwerste Alpen-Tour aller Zeiten. Eineinhalb Jahre dauerte die Vorbereitung. Doch Lukas Stöckli musste schnell merken: Gegen die Launen der Natur hilft am Ende doch nur eines – Beten.

Die Gefahr lauert unsichtbar, versteckt sich noch im nächtlichen Schwarz. Doch Lukas Stöckli (34) kann sie spüren. Kalt und feucht umhaucht sie seinen Körper, der mit nichts umspannt ist außer einer bunten Nylon-Haut. Stöckli zögert. Seit Minuten schon steht er vor den prunkvollen Mauern von Schloss Chillon am Genfer See, blickt stirnrunzelnd in die Restnacht und knetet seinen metallenen Kettenanhänger. „Grabstein“ heißt das Teil im Militärjargon, das für den Fall von Identifizierungsschwierigkeiten mit den nötigen Grobdaten versehen ist. Ein Sponsor hat ihn angefertigt, weil er das symbolisch fand für den Irrsinn, zu dem Stöckli gleich aufbrechen will. Es scheint noch schlimmer zu werden als befürchtet. Fast stündlich wechseln die Voraussagen der berühmten Schweizer Meteorologischen Anstalt, die zuverlässige Prognosen normalerweise drei Wochen im Voraus liefern kann. 23 Alpenpässe, der mächtigste über 4000 Meter hoch, isolieren Stöckli im Moment noch vom 680 Kilometer entfernten Zielort Lugano. Eine unüberwindbare Hürde, sollte das Wetter nicht deutlich aufbessern. Und eine lebensgefährliche noch dazu, würde ihn die Wucht eines Gewitters oben auf dem Gipfel erwischen. „Da kann ich nur beten. Das wird volles Risiko“, sagt Stöckli in die TV-Kamera, steckt den Grabstein unters Trikot und klickt ein. Es ist fünf Uhr morgens.


Die ganze Reportage über den Gipfelsturm lesen Sie im gratis PDF-Download.

Themen: 4000erSchweiz

  • 0,99 €
    4000er: Breithorn

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Supertrail Chörbschhorn in Davos (Schweiz)
    Schweiz: Chörbschhorn Supertrail

    16.12.2013Schwer auszusprechen, dafür einfach zu finden: Auf dem Pfad übers Chörbschhorn in Davos verschmelzen knackige Tretpassagen, 360-Grad-Panoramen und ruppige Abfahrten zu einem ...

  • Beste Touren-Reviere für Mountainbiker
    Die 10 schönsten Touren-Reviere für Biker

    24.10.2006Es gibt viele tolle Touren-Reviere und Regionen. Die folgenden zehn haben wir herausgepickt, weil sie besonders abwechslungsreiche Touren, bildschöne Panoramen und ...

  • ALPENGUIDE: Schweiz: Davos, Weißfluhjoch

    23.04.2009Davos ist die höchstgelegene Stadt Europas und eine Trailschatzkammer. Da hat’s Platz für Hochgefühle wie auf dem Hammer-Trail vom Weissfluhjoch.

  • Kennen Sie noch Albert Iten?

    13.07.2004Vom Elektriker zum Weltmeister: 1991 ging für Albert Iten der Traum vom WM-Titel im Downhill in Erfüllung. Drei Jahre später wurde er Cross-Country-Europameister. Nur wenigen ...

  • Schweiz: Tessin

    01.04.2010Aus dem letzten Jahrhundert wieder zurück in die Zukunft: Am Monte Tamaro shuttelt die Gondel zur Downhill-Piste von Claudio Caluori.

  • Schweiz/Italien: Val Poschiavo

    07.08.2007Ein Pass, zwei Welten – Auf der Nordseite das mondäne St. Moritz und auf der Südseite ein wahres Trail-Paradies für Biker: Das Val Poschiavo. Abfahrtsspass vom Gletscher bis in ...

  • Gipfelstürmer in der Schweiz: 4000er mit dem Bike

    04.02.2008Er plante die schwerste Alpen-Tour aller Zeiten. Eineinhalb Jahre dauerte die Vorbereitung. Doch Lukas Stöckli musste schnell merken: Gegen die Launen der Natur hilft am Ende doch ...

  • Snowbikefestival in Gstaad: 3 Tage Vollgas im Schnee
    Kalt, Weiß und voller Spaß!

    01.02.2020Das Snowbikefestival hat vor allem ein Ziel: Spaß! Jeder fährt, womit er will. Für die Profis gibt's sogar UCI Punkte, für den Rest ein Erlebnis der Extraklasse. XC-Racer Daniel ...

  • ALPENGUIDE: Schweiz: Savognin, Schaftobel

    23.04.2009Erlaubt ist, was Spaß macht. Im Abenteuerrevier Savognin finden Biker spannende Trails, wie den zum Schaftobel.