BIKE Header Campaign
Wie geschaffen für Biker: der Naturlehrpfad nach Celerina Wie geschaffen für Biker: der Naturlehrpfad nach Celerina

Drei Blumen MTB Trail in St. Moritz

Schweiz: 3 Blumen Supertrail

Claudio Caluori am 20.03.2009

Der Schweizer Downhill-Star Claudio Caluori lebt mitten im Trail-Paradies von St. Moritz. Anstiege sind Ehrensache, denn die Trails der Trais Fluors belohnen die Mühe mit einzigartigem Grip.

Es ist immer schön, ein Klischee zu bestätigen, um es dann gleich wieder umstürzen zu können: In meiner Supertrail-Beschreibung bestätige ich das Klischee “Downhiller benutzen die Bergbahn” und stürze es gleich wieder – die Hälfte der Auffahrt fahre ich selbst bergauf. Allen Vorurteilen zum Trotz finden auch Downhiller Gefallen an der Ruhe im Hochgebirge, den imposanten Ausblicken in die Bergwelt und dem friedvollen Gefühl, das sich auf einem langen, flüssigen Singletrail einstellt. Wenn sich all dies in einer Tour vereinen lässt, dann nimmt auch ein Downhiller gern einen Aufstieg in Kauf. Und nach zwölf Jahren Downhill-Rennen darf eine Abfahrt für mich ruhig auch mal etwas länger als fünf Minuten dauern. Auch wenn ich sie dadurch nicht ganz so intensiv am Limit fahren kann.

Den gesamten Artikel über den 3-Blumen Supertrail in St. Moritz finden Sie als PDF-Download.

Aus der Chantarella-Bahn direkt in den schönen Anstieg zum Lej Alv.

Claudio Caluori am 20.03.2009