Vor 15 Jahren kündigte Andreas Beger seinen Bürojob und gründete seine eigene Guiding-Firma. Ein Gespräch über das, was sich verändert hat, über die Fehler, die Transalp-Fahrer immer noch machen und das, was Andi mittlerweile immer mehr vermisst.

zum Artikel