From Zero to Hero: mehr Bike-Spaß dank Profi-Unterricht From Zero to Hero: mehr Bike-Spaß dank Profi-Unterricht From Zero to Hero: mehr Bike-Spaß dank Profi-Unterricht

WM-Special SalzburgerLand - Biken mit der Familie

From Zero to Hero: mehr Bike-Spaß dank Profi-Unterricht

  • Christian Penning
 • Publiziert vor 2 Jahren

Um Spaß auf dem Bike zu haben, muss man kein Weltmeister sein. Trails jeden Levels und erfahrene Instruktoren helfen Groß und Klein, ihre Fahrtechnik in Saalfelden Leogang zu verbessern.

Maria, Flo, Theresa und Basti gehen in die erste bis dritte Klasse. Jetzt am Wochenende haben sie eigentlich frei, und dennoch gehen sie in die Schule – mit Begeisterung! In die Bike-Schule. Ausgerüstet wie die Profis, mit Integralhelm und Protektoren, kurven sie im Riders Playground um bunte Hütchen und über Wellenbahnen. "Wie cool!", jubelt Theresa, als sie mit ein paar Tipps ihrer "Lehrerin" Sabine nach ein paar Versuchen den Slalom deutlich flüssiger schafft. Nebenan klatschen sich zwei Stepkes ab, nachdem sie auf der Drop-Line zum ersten Mal richtig viel Luft unter den Reifen hatten und wieder sicher gelandet sind.

Richtig bremsen, Kurvenfahren, Gewichtsverlage rung, … die Basics stehen beim Unterricht im Riders Playground ganz oben auf der To-do-Liste.

Klemens König

Riders Playground – spielend lernen

Als 2001 der Bikepark Leogang eröffnete, ging für Sabine Enzinger ein Traum in Erfüllung – doch gleichzeitig erhielt sie einen Dämpfer. Ihr damaliger Chef erteilte ihr Bikepark-Verbot. Die leidenschaftliche Bikerin fackelte nicht lange. Sie suchte sich jemanden, der ihre Downhill-Ambitionen teilte. Künftig würde sie ihr eigener Boss sein. Zunächst arbeitete sie als Bikeguide. 2008 gründete sie ihre eigene Bikeschule Elements Outdoorsports, die sie bis heute leitet. "Wir haben bei uns im Epic Bikepark Leogang ein super Einsteigerareal, den Riders Playground", sagt sie. Der Spielplatz mit Förderbändern, Schlepplift, allen möglichen Hindernissen und Trail-Passagen ist die perfekte Spielwiese, um das eigene Geschick zu testen, Neues auszuprobieren und seine Fahrtechnik zu verbessern. Ein Open-Air-Klassenzimmer für Mountainbiker jeden Alters und jeder Könnensstufe. Wer hier seine Kids in die Schule schickt, kann beruhigt sein: Hier lernen die Kleinen mit Freude.

Klemens König

Pumptrack statt Klassenzimmer

Mit 10000 Quadratmetern ist der Riders Playground einer der größten Einsteigerparks in Europa. Strecken für Anfänger gehören ebenso dazu wie der neue, asphaltierte Pumptrack sowie Förderbänder und Übungsstrecken. Das perfekte Areal, um ein richtig gutes Gefühl für geschmeidig gefahrene Kurven zu entwickeln und mit dem Bike abzuheben. Ideal, um sich Schritt für Schritt zu verbessern. So zeigt die Lernkurve steil nach oben. "Den Vorerfahrungen entsprechend teilen wir die Kurse immer in unterschiedliche Level auf", erzählt Sabine. "Unsere Trainer reagieren sofort, falls jemand in der falschen Gruppe landen sollte. Bevor es auf die Bikepark-Lines geht, schauen wir uns das individuelle Könnens-Level jedes Teilnehmers im Riders Playground gründlich an."Auf die ganz kleinen Biker wartet mit der Mini-Shred-Line ein Rundkurs mit Holzelementen und Erdhindernissen, der sogar schon mit dem Laufrad zu meistern ist. Die Elemente sind speziell für Kinder gebaut und ermöglichen ihnen die ersten Schritte auf dem Weg zum "Profi". Nächster Schritt: Auf der Voltage-Line oder der Rookie-Line lassen sich die Basics für die längeren und anspruchsvolleren Strecken im Bikepark üben – kleine Wallrides, Tables und Anliegerkurven inklusive.

Klemens König

Workshops für jedes Alter

Dabei sind die Einsteigerkurse längst nicht nur etwas für Kids, wie eine bewegende Geschichte beweist: "Ein etwa 65-jähriger Mann hatte sich zum Basic-Bikepark-Kurs angemeldet. Es regnete, der Wind blies. Wirklich keine idealen Bedingungen für den Einstieg auf den Park-Trails. Der Mann war kurz davor, das Handtuch zu werfen, ehe es überhaupt losging. Doch er blieb. Nach dem Workshop kam er völlig verdreckt aus dem Park zurück, aber mit breitem Grinsen im Gesicht. Er meinte, er habe noch nie in seinem Leben so viel Spaß beim Spielen im Matsch gehabt. Eine Anekdote, die Sabines Bikeschulstatistik stützt: Drei Viertel aller Einsteiger bleiben nach den ersten Versuchen im Bikepark dabei und machen weiter.

Klemens König

Ab auf die Lines & Trails

Stimmt die Fahrtechnik, geht’s auf die anspruchsvolleren Strecken & Trails, die ebenfalls nach Fahrkönnen abgestuft sind. Perfekt für Einsteiger ist der 800 Meter lange Greenhorn-Trail. Zum Start bringt einen der Riederfeld-Schlepplift. Und anschließend? Die Steinberg Line by Fox. Auf den flowigen zehn Kilometern von der Asitz-Bergstation ins Tal kann man sich bestens an größere Aufgaben herantasten.

Klemens König

Bagjump – große Sprünge

Bereit für Sprünge und krasse Tricks hoch in der Luft? Auch dann lohnt sich ein Besuch im Riders Playground. Der GoPro-Bagjump mit riesigem Luftkissen schont die Knochen, solange die Sprünge noch nicht perfekt sitzen. Danach ist man fit für die WM-Downhill-Strecke. "Mit gezieltem Training kann die fast jeder packen", meint Sabine Enzinger. "Freilich ist es ein Unterschied, die Strecke nur runterzurollen oder sie mit Vollgas zu shredden wie die Profis." Doch was zählt, ist das Erlebnis. Dabei ist eines sicher: Vom Laufrad bis zur fetten Downhill-Session macht in Leogang jede Klasse Spaß.

Klemens König

Komfort- und Safety-Zone

Natürlich kommt in den Workshops auch das Thema Sicherheit nicht zu kurz. Es geht nicht darum, anderen etwas zu beweisen, sondern sich selbst dosiert aus der Komfortzone zu locken, um dazuzulernen und sich zu verbessern. "Jeder Sport birgt ein gewisses Risiko", sagt Sabine Enzinger. "Auch das Biken – so ehrlich muss man sein. Umso wichtiger ist es, dass die Ausrüstung hundertprozentig passt, man sich seines eigenen Levels bewusst ist und nicht übertreibt. Auch die Rahmengröße des Bikes muss passen, und die Federelemente des Fahrwerks sollten richtig eingestellt sein." Die passenden Bikes, selbst Laufräder und Kinder-Bikes für die ganz Kleinen sowie Helme, Protektoren und sonstige Schutzausrüstung, verleiht der Shop von Sport Mitterer direkt an der Talstation der Asitzbahn.

Klemens König

Action von Mai bis November


Öffnungszeiten Epic Bikepark
Saalfelden Leogang 2020

Asitzbahn bis Berg: 29.5.–18.10. täglich
Steinbergbahn bis Berg: 9.7.–13.9.2020 täglich
Steinbergbahn bis Berg: 19.10.– 8.11. täglich, jeweils 9.00 - 16.30 Uhr


Riders Playground
Förderband und Riederfeldlift, jeweils 9.30 –16.00 Uhr
29.5.–13.9. täglich
18.9.– 1.11. Donnerstag bis Sonntag & an Feiertagen


Bikeschule Elements Outdoorsports,
Talstation Asitzbahn, Tel. +43 664 2439087,
www.elements-outdoorsports.at


Bike-Verleih Sport Mitterer,
Tel. +43 6583 8642, www.sportmitterer.at

Klemens König

Gehört zur Artikelstrecke:

WM-Special: SalzburgerLand 2020


  • Invalid date

  • WM-Special SalzburgerLand - Bergbahnen
    Bahn frei für Biker

    29.07.2020Ganz entspannt mit der Bergbahn nach oben gondeln und dann auf fetten Trails ins Tal kurven. So bleibst Du den ganzen Tag im Flow. Die Bergbahnen im SalzburgerLand heben den ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Trails
    Bike-Zeit: Trails & More

    29.07.2020Die Mountainbike-WM ist die perfekte Gelegenheit, die faszinierende Welt der Trails im SalzburgerLand zu erkunden. Runterschalten, Bergluft atmen und großartige Bike-Abenteuer ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Saalfelden Leogang
    Biker Hot-Spot Saalfelden Leogang

    29.07.2020Seit zehn Jahren trifft sich das Who‘s who der Downhill-Szene in Leogang. Egal, ob Weltmeisterschaften, Worldcup oder „Just for Fun“ – die Region zählt zu den Top-Spots für Biker ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Hotels
    Ein Stück Heimat

    29.07.2020Eigene Bikeguides, perfekter Service, regionale Spezialitäten und eine tolle Lage nahe den WM-Strecken. Die Bike-Hotels in Saalfelden Leogang sind wirklich weltmeisterlich.

  • WM-Special SalzburgerLand - E-Bike & Genuss
    Entspannt auf Tour

    29.07.2020Ganz locker die Berge und die Natur genießen – genau das macht das EMTB so erfolgreich. Das SalzburgerLand zählt längst zu den führenden E-Bike-Regionen. Genuss-Touren stehen hier ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Biken mit der Familie
    From Zero to Hero: mehr Bike-Spaß dank Profi-Unterricht

    29.07.2020Um Spaß auf dem Bike zu haben, muss man kein Weltmeister sein. Trails jeden Levels und erfahrene Instruktoren helfen Groß und Klein, ihre Fahrtechnik in Saalfelden Leogang zu ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Mehrtages-Touren
    Intensive Etappenfahrten

    29.07.2020Ganz tief eintauchen in die Natur, wie ein Bike-Nomade über alle Berge – auf Mehrtages-Touren erlebst Du, was den wahren Bike-Spirit ausmacht. Drei Routen, die jeder mal gemacht ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Favoriten-Talk
    Interview Vali Höll: Höllisch schnell aufs Podium?

    29.07.2020Die 18-jährige Vali Höll geht in Leogang mit klarem Heimvorteil an den Start. Die Lokalmatadorin vom Spielberghaus hoch über dem Nachbarort Saalbach will den Konkurrentinnen ...

  • WM-Special SalzburgerLand
    Lust auf Vollgas

    29.07.2020Die besten Trails, Partys und Touren rund um die Downhill-Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang. In diesem Online-Special findet ihr neben Infos zur WM weitere Tipps im ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Programm
    Volles Programm bei der Bike-Weltmeisterschaft

    29.07.2020Die Vierfach-WM sorgt für absolute Hochspannung auf allen Strecken. Wir haben das Programm für euch zusammengefasst.

  • WM-Special SalzburgerLand - Historie
    WM-Tradition

    29.07.2020Die Mountainbike-WM in Saalfelden Leogang ist bereits die fünfte Radsport-Weltmeisterschaft innerhalb von 18 Jahren im SalzburgerLand. Die Begeisterung für große Bike-Events kennt ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: XC Herren
    3. Gold für Frankreich: Sarrou neuer XC-Weltmeister

    10.10.2020Der 27-jährige Jordan Sarrou setzt die französische Siegesserie bei der MTB-WM in Leogang fort. Silber geht an Kletter-Ass Mathias Flückiger (SUI), Bronze an Sarrous Teamkollege ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: XC Damen
    Ferrand-Prevot holt dritten WM-Titel

    10.10.2020Pauline Ferrand-Prevot schlägt erneut zu. Die Französin holt ihren dritten WM-Titel im Cross Country. Dahinter entscheidet Lechner (ITA) den Sprint gegen McConnell (AUS) für sich ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 1: Rennbericht
    Frankreich holt Staffel-Gold – Pidcock den E-MTB-Titel

    08.10.2020Bei matschigen Bedingungen holte die französische Staffel WM-Gold vor Italien und der Schweiz. Bei den E-MTB-Rennen holt Specialized mit Pidcock und Andreassen Gold und Bronze, ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: U23 Damen
    Französin Lecomte mit Start-Ziel-Sieg zu U23-Gold

    10.10.2020Elite-Worldcup-Siegerin Loana Lecomte fährt beim WM-Rennen in Leogang ungefährdet zum U23-Titel. Hauptkonkurrentin Laura Stigger fehlte, Bronze geht an Cross-Spezialistin Ceylin ...

  • DH WM Leogang 2020: Damen
    Königin des Schlamms: Schweizerin Balanche – Richter 6.

    11.10.2020Bei verrückten Bedingungen mit Schnee und Matsch holt die Schweizerin Camille Balanche überraschend den WM-Titel im Downhill. Raphaela Richter und Nina Hoffmann landen auf Platz ...

  • UCI MTB Weltmeisterschaft Leogang 2020: Update
    MTB-WM in Leogang ohne Zuschauer

    09.09.2020Nur noch ein Monat bis zur UCI Mountainbike-WM in Leogang. Nun ist fix, dass Fans im Corona-Jahr die 13 WM-Rennen nur im TV und Livestream verfolgen können. Zuschauer sind nicht ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 3: Rennbericht
    Pidcock holt U23-Titel – Höll mit Quali-Bestzeit

    09.10.2020Neben der Qualifikation im Downhill stand auch das Cross-Country-Rennen der U23-Herren auf dem Programm. Überflieger Tom Pidcock fuhr in einer eigenen Liga zu Gold, David List als ...

  • DH WM Leogang 2020 Herren
    Reece Wilson neuer DH-Weltmeister – Fischi auf Rang 9

    11.10.2020Großes Favoritensterben bei der Downhill-WM in Leogang. Bei extremen Bedingungen holt der 24-jährige Brite Reece Wilson Gold, David Trummer für Österreich Silber. Stark: Fischbach ...

  • UCI MTB-Weltmeisterschaft 2020: Saalfelden/Leogang
    UCI MTB-WM Leogang: Rennen und Infos

    23.07.2020Die Vierfach-Weltmeisterschaft im Oktober 2020 in Leogang sorgt für absolute Hochspannung auf allen Strecken. Hier gibt's die wichtigsten Infos zum Zeitplan und den Rennen.

  • MTB-WM Leogang 2020: Tag 1
    WM Leogang Tag 1: Staffel und E-MTB-Rennen

    07.10.2020Heute startet die UCI Mountainbike-Weltmeisterschaft 2020 in Leogang mit dem Staffelrennen. Am Nachmittag werden dann die Regenbogen-Trikots im E-Mountainbiken vergeben.

Themen: EinsteigerFamilieKinderRiders PlaygroundSalzburgerland


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Mountainbikes für Einsteiger
    4 Duelle: Einsteiger-Bikes im harten Vergleich

    11.09.2020Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wir haben zwei Lesern, die sich zum ersten Mal ein Mountainbike kaufen wollen, bei der Suche nach der richtigen Bike-Kategorie geholfen. Das ...

  • Test 2021: Canyon Grand Canyon 8
    Grand Canyon 8: Paket für trail-hungrige Biker

    03.05.2021Canyon liefert mit dem 2021er Grand Canyon 8 ein gutes Paket für trail-hungrige Biker. Der Preis von 1399 Euro stimmt, das Gesamtgewicht ist mit 13,8 Kilo etwas zu hoch.

  • EGG Helme: Kronen und Hörner für kleine Biker

    31.08.2012Die Firma „EGG” schafft es, dass Kinder Helme tragen wollen und nicht müssen.

  • Mountainbike-Fahrtechnik für Kinder
    Kinderspiel: Mit der richtigen Fahrtechnik mehr Spaß

    07.02.2020Pauken gehört in die Schule, Biken soll Spaß machen. Kreative Übungen begeistern Kinder mühelos fürs Biken. Hier erfahren Sie alles über die beste MTB-Fahrtechnik und die coolsten ...

  • Einfach biken - Ausrüstungs-Tipps für MTB-Einsteiger
    Für jeden Bike-Typ: Die Grundausstattung für den Trail

    24.04.2020Für Sie sind Jeans auf dem Trail tabu? Dann brauchen Sie diese Teile unbedingt. Einmal eng anliegend und sportlich für den Racer und die etwas weitergeschnittene Variante für den ...

  • Bulls Copperhead 3

    25.02.2014Aller guten Dinge sind drei: Nach 2012 und 2013 geht auch dieses Jahr der Test-Sieg klar an die ZEG-Marke Bulls. Dieses Jahr allerdings zum ersten Mal als 27,5er.

  • Test 2017: Trailbikes unter 2000 Euro
    4 Einsteiger Trailbikes, die Spaß machen, im Test

    18.08.2017Top-Modelle für über 10000 Euro sind das Aushängeschild der Industrie. Machen Trailbikes unter 2000 Euro Spaß oder vermiesen sie die Bike-Tour? Wir waren von den vier Testbikes ...

  • Drössiger TNA 3

    25.02.2014Traditionell stark präsentiert sich Drössiger bei den Einsteiger-Hardtails. Statt ihrem bewährten 26-Zöller schickt der deutsche Hersteller ein 13,25 Kilo schweres 29er ins Rennen.

  • Projekt-Seminar Transalp: Alpenüberquerung in der Schule
    Hohe Schule – Eine Klasse fährt über die Alpen

    30.11.2016Wo lernt man mehr fürs Leben? Auf der Schulbank, oder im Sattel eines Mountainbikes? 24 Gynmasiasten aus Leutkirch im Allgäu haben es ausprobiert und sind über die Alpen gefahren.