Mit voller Power Richtung Gipfel Mit voller Power Richtung Gipfel Mit voller Power Richtung Gipfel

Salzburger Land: E-Mountainbiken

Mit voller Power Richtung Gipfel

  • Heiko Mandl
 • Publiziert vor einem Jahr

Mit dem E-Mountainbike fällt vieles leichter. Auch der Genuss in den Bergen des Salzburger Lands, denn E-Biker sind vor allem eines: Genießer.

Das E-Bike ist zur festen Größe und auf Bergwegen und Trails nicht mehr wegzudenken. Vor einigen Jahren noch unvorstellbar, sind die modernen E-Mountainbikes von einem herkömmlichen MTB fast nicht mehr zu unterscheiden. Integrierte Akkus, schlankes Design – E-Bikes sind die Designkönige in der Bike-Branche. Aber sie sind nicht nur schick, sondern auch praktisch. Die Auffahrt zum bisher unerreichbaren Gipfel fällt plötzlich nicht mehr so schwer und die Marathon-Runde wird zur Genusstour.

Dennoch sollte man E-Bike-Touren im Gebirge nicht unterschätzen. Das höhere Gewicht und der leistungsstarke Motor beeinflussen das Fahrverhalten maßgeblich. Gefährlich wird es, wenn E-Mountainbiker ihr elektronisch unterstütztes Gefährt nicht unter Kontrolle haben. Die Lösung ist in diesem Fall einfach. In E-Bike-Fahrtechnikkursen kann man die Basics einfach und schnell lernen, damit man auf Tour sein Rad stets unter Kontrolle hat. Wie zum Beispiel im Bikehotel Tauernhof in Flachau.

Was ist das E-Bike ohne ein perfekt ausgebautes Netz an Ladestationen? Einzelne Regionen im SalzburgerLand haben schon seit Jahren dafür gesorgt, dass dem E-Bike auf Tour nicht so schnell der Saft ausgeht. Viele Hütten bieten Lademöglichkeiten an, zudem finden sich in den Orten genug E-Tankstellen, um den Akku unterwegs wieder aufzuladen.

Stefan Schopf Auf der Kallbrunnalm im Naturpark Weißbach im Salzburger Saalachtal.

Drei Tage unter Strom

Aller guten Dinge sind drei. So erlernen die Teilnehmer beim jährlichen E-Bike-Camp im Salzburger Saalachtal an drei Tagen die Grundlagen des E-Bikens, feilen an ihrer Fahrtechnik und lernen die Funktionsweise der E-Bikes von der Pike auf kennen. Spaß und Genuss in den Bergen dürfen dabei nicht fehlen. Zu Beginn des Camps lernen sich die Teilnehmer bei einem kulinarischen Highlight, dem Tafeln auf der Alm, kennen. Mitten im Naturpark Weißbach, auf 1300 Metern, bekommen die Gäste einen ersten Eindruck, was sie die nächsten Tage erwartet. Ein Begrüßungsaperitif zu Beginn und ein mehrgängiges Sonnenuntergangs-Menü mit ausgewählten Spezialitäten aus der Region gibt's zu Beginn des Camps.

Am nächsten Morgen geht es dann gleich zur Sache. Die Guides machen die Teilnehmer mit den Fahrtechnik-Grundlagen vertraut und erklären ihnen die Technik der Räder. Am Nachmittag geht es dann gleich in die Berge. Bei einer Erkundungstour durch die Berglandschaft des Salzburger Saalachtales können die E-Bike-Novizen die Theorie gleich in die Praxis umsetzen. Zum krönenden Abschluss zeigen die einheimischen Guides ihre Lieblingsplätze im Salzburger Saalachtal. Rauschende Wildbäche, atemberaubende Panoramen und idyllische Almlandschaften bereichern den Tag, bis es für die Teilnehmer heißt, Abschied zu nehmen. Doch bevor es nach Hause geht, lassen sie bei einem Picknick die drei Tage noch einmal Revue passieren.

Hochkönig Tourismus Eine der vielen Alm-Ladestationen in der Bike-Region Hochkönig.

Königliches E-Biken

Die Trails und MTB-Routen rund um den Hochkönig ziehen vor allem E-Biker an. Die perfekte Infrastruktur an E-Bike-Tankstellen lassen die E-Biker sorgenfrei in die Berge starten. Als erste Destination weltweit bietet die Region seit vielen Jahren Ladestationen für alle gängigen E-Bike-Systeme an. Die kostenfreien Tankstellen stehen sowohl im Tal als auch auf den Hütten am Berg zur Verfügung. Eines der Highlights der Region ist die ii-Tour , die über 123 Kilometer durch die gesamte Region führt. Dabei durchquert die E-Bike-Tour die Orte Maria Alm, Dienten und Mühlbach – führt entlang von dichten Wäldern und saftigen Wiesen und vorbei an traditionellen Almhütten in das Herz der Region, atemberaubende Aussichtspunkte inklusive.

Neben der großen Auswahl an Touren wartet in Dienten der Flow-Trail auf E-Biker. Mit einer Gesamtlänge von 4,2 Kilometern ist der sanfte Trail auch für E-Bike-Einsteiger leicht zu befahren. Es geht von der Bergstation der Bürglalmbahn über freie Lichtungen und durch dichte Wälder bergab bis nach Dienten.

Flachau Tourismus Flachau bietet einfache Traumtouren für E-Mountainbiker, auch der Stoneman Taurista führt an Flachau vorbei.

Flachau goes E-Bike

In Flachau fühlen sich Mountainbiker und E-Biker gleichermaßen zu Hause. 720 Kilometer an Touren kombiniert mit zahlreichen Ladestationen warten darauf, befahren zu werden. Auch mit Events mit internationalem Format kann die Region mit dem Flachau E-Bike-Festival und der E-Bike-World-Tour, die vom 24. bis zum 26. Juni 2022 erstmalig stattfindet, dienen.

2022 macht erstmals die E-Bike World Tour in Flachau Halt.

Panoramabiken in Flachau – kein leeres Versprechen, sondern Tag für Tag gelebtes Abenteuer. Wer hier sein (E-)Bike auspackt und sich auf sechs ausgewählten Bike-Strecken in die Bergwelt rund um den bekannten Skiort aufmacht, kann sich einer Sache von vornherein sicher sein. Der einzigartigen Aussicht auf die umliegenden Gipfel. Einer, den man nie mehr vergisst. Versprochen! Und auch sonst tut sich einiges in Flachau: 45 Touren, täglich geführte Bike-Touren, das Bike-Zentrum mit Verleih und Service, sowie die Flachau „Best for Biker“-Gastgeber sorgen dafür, dass sich Biker wohlfühlen.

E-Biken im Tennengau

720 Kilometer an Mountainbike-Touren kombiniert mit zahlreichen Ladestationen für E-Bikes, was kann sich der E-Biker mehr wünschen? Vielleicht ausgedehnte Wälder, Almen und Almhütten, dazu noch glasklare Bergseen und wilde Bäche? Der Tennengau bietet das alles. Wer sanft starten will, der rollt sich am Tauernradweg ein. Wer das Abenteuer sucht, der startet auf einer der drei Mehrtagestouren. Ganz gleich ob Salzburger Almentour, Watzmann-Hochkönig-Runde oder die Dachsteinrunde, ein unvergessliches Erlebnis mit dem E-Bike ist hier garantiert. Tagestouren gibt es zudem zu Genüge. Wer über den Tellerrand des Tennengaus hinausblickt, der kann aus bis zu 160 Routen auswählen. Von leicht bis extrem.

Neue E-Bike-Tour mit Gondelunterstützung

Die E-Black-Lion-Runde in Österreichs größter Bikeregion Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn führt vom Glemmtal über Hochfilzen Richtung Leogang und über den Asitzkogel wieder zurück nach Saalbach. Das besondere an der Tour ist neben den Forststraßen und Trails die Kombination aus E-Power und Unterstützung der Bergbahnen. Somit können in Summe rund 58 Kilometer und knapp über 2400 Höhenmeter mit dem E-Bike bewältigt werden. Auf der Runde werden die bekannten Trails der Region wie der Panorama-Trail oder die Milka-Line gerockt.

Katrin Kerschbaumer Die Einkehr auf der Hatzn-Alm in Faistenau ist fixer Bestandteil des BergeSeen eTrails.

Best of Salzkammergut: BergeSeen eTrail

630 Kilometer und 14500 Höhenmeter– wer diese Eckdaten des BergeSeen eTrails liest, dem wird wohl etwas weich in den Knien. Die Lösung: Man nimmt sein E-Bike und versucht die Marathonrunde mit elektrischer Unterstützung zu bewältigen. Auf zehn Etappen peilt man dabei die schönsten Seen des Salzkammerguts an. Über 110 Ladestationen entlang der Strecke sorgen für genug Strom, elf Partnerbetriebe heißen E-Biker willkommen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Mountainbiken im Salzburger Land


  • Salzburger Land: Österreichs größte Bike-Region
    Kompetenzzentrum

    03.06.2021Bikeparks, Trails, Touren: Saalbach-Hinterglemm, Saalfelden-Leogang und Fieberbrunn überzeugen als größte Mountainbike-Region in Österreich mit geballter Bike-Kompetenz.

  • Salzburger Land: Mehrtägige MTB-Touren
    Lange Tage im Sattel

    04.06.2021Bike, eat, sleep, repeat: Mehrtägige Mountainbike-Touren haben ihren ganz besonderen Reiz und liegen voll im Trend. Wir zeigen vier Bike-Runden im Salzburger Land.

  • Salzburger Land: Bike & Hike Touren
    Aller guten Dinge sind zwei

    04.06.2021Wer nach der Auffahrt zur Hütte die Wanderschuhe schnürt, kann sein Gipfelbuch aufbessern. Bike & Hike-Touren über zwei Tage lassen sich zudem gut mit Hüttenübernachtungen ...

  • Salzburger Land: Pumptracks
    Pumptracks im Salzburger Land

    04.06.2021Pumptracks sprießen auch in Österreich überall aus dem Boden. Auf den meist asphaltierten Spielwiesen können Biker neue Tricks lernen oder an ihrer Fahrtechnik feilen.

  • Salzburger Land: E-Mountainbiken
    Mit voller Power Richtung Gipfel

    07.06.2021Mit dem E-Mountainbike fällt vieles leichter. Auch der Genuss in den Bergen des Salzburger Lands, denn E-Biker sind vor allem eines: Genießer.

  • Salzburger Land: Gravel Biken
    Mit dem Gravel-Bike im Salzburger Land

    07.06.2021Von Asphalt- auf Schotterwege und umgekehrt: Im Salzburger Land gibt es spezielle, einfache Touren im Gelände, die sich perfekt für Gravel-Bikes oder Hardtails eignen.

Themen: E-MountainbikeFlachauHochkönigSaalachtalSaalbach HinterglemmSaalfelden LeogangSalzburger LandSalzkammergut


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Stoneman Miriquidi: Silberglanz
    Das erwartet dich auf dem Stoneman Miriquidi

    26.12.20182 Länder, 9 Gipfel, 4400 Höhenmeter – auf 162 Kilometern entführt der Stoneman Miriquidi Mountainbiker zu einigen der geschichtsträchtigsten Orten im Erzgebirge. Glaubst du nicht? ...

  • Die besten Tipps & Tricks für MTB-Touren
    Die 20 besten Fitness-Tipps für Touren-Biker

    24.09.2020Flowige Trails, Berge und Sonnenschein – an einem perfekten MTB-Touren-Tag bleibt es bei diesen drei Zutaten. Was aber, wenn Sitzprobleme, verspannter Nacken, Krämpfe oder ein ...

  • Bike-Reviere Salzburger Land: Hochkönig
    Hochkönig-Region: mehr als ein kleines E-Bike-Mekka

    04.05.2015Die Region am Fuße des 2941 Meter hohen Hochkönig-Massivs hat sich zum E-Mountainbike-Mekka entwickelt. Doch auch ohne Elektro-Motor kann man mit dem MTB dort die Bergwelt ...

  • Stoneman Arduenna MTB-Tour
    Neu 2020: Stoneman Arduenna in Belgien

    01.06.2020Nach Italien, Deutschland, der Schweiz und Österreich kommt der Stoneman – die Mountainbike-Challenge des Ex-Profis Roland Stauder – 2020 auch in die belgische Eifel und die ...

  • Eröffnung Mountainbike-Tour Stoneman Glaciara
    Schweiz: Stoneman Glaciara – 127 km um die Gletscher

    02.08.2017Stoneman Teil 3: Die dritte Sensationsroute mit dem Steinmännchen-Logo schlängelt sich ab sofort im schweizerischen Wallis um die größten Gletscher der Alpen.

  • Mittelgebirgs-Durchquerungen mit dem MTB
    Sieben MTB-Touren über deutsche Mittelgebirge

    30.07.2020Wer seine Transalp-Tour dieses Jahr abgesagt hat, muss aufs Etappen-Abenteuer nicht verzichten. Wir zeigen die sieben besten Mittelgebirgs-Trips mit dem Mountainbike in ...

  • Italien: Revier-Guide Brixen
    Südtirol: Die drei schönsten Trail-Touren in Brixen

    11.12.2019Von der Plose bei Brixen fließen schon immer sensationelle Wald-Trails hinunter. Derzeit feiert man drei spezielle Neuzugänge. Doch vor der zackigen Dolomiten­­-Kulisse gibt’s ...

  • Ischgl: beste 4 Touren für E-Mountainbiker
    Touren-Guide Ischgl – mit Gondel und E-MTB

    06.03.2020In Ischgl schaffen es Mountainbiker dank Gondeln und E-MTB ganz entspannt in die obersten Etagen der Silvretta- und Verwall-Gruppe. Dort warten Abfahrten mit über 2000 ...

  • XXL-Touren-Special Tiroler Zugspitz Arena
    Die Sonnenseite: Trail-Revier an der Zugspitze

    06.07.2021Deutschland teilt sich seinen höchsten Gipfel mit Tirol. Und von der Südseite ist nicht nur der Blick auf die Zugspitze schöner – auch Biker finden hier ein Trail-Eldorado, in dem ...

  • Österreich: MTB-Touren in Osttirol
    Die 7 besten MTB-Spots in Osttirol

    19.02.2021Das Villgratental ist nur ein kleiner Teil Osttirols. Doch die Tiroler Exklave um die Stadt Lienz und den Großglockner hat noch mehr spannende Highlights.

  • Bike-Reviere Salzburgerland: Zell am See-Kaprun
    Bike-Trails am Fuße des Kitzsteinhorns

    16.05.2014Die Nähe des saftig grünen Salzachtals zur Gletscherwelt am Kitzsteinhorn ist außergewöhnlich. Mit der Gondel klettert man in eine andere Welt. Dann geht’s auf hochalpinen, ...

  • EMTB of the Year 2020: Trail
    E-Trailbike of the Year: Specialized Levo SL

    19.08.2020Bei den E-MTBs legte Specialized schon immer wert auf ein geringes Gewicht und natürliches Fahrgefühl. Das 17 Kilo leichte Levo SL setzt dem Ganzen die Krone auf. Das E-Trailbike ...

  • BIKE-Special 2016 Salzburger Land: Zell am See-Kaprun
    Bikini-Wetter am See und Trail-Biken am Kitzsteinhorn

    01.04.2016Vor 20 Jahren rockte der Mountainbike-Worldcup Kaprun. Heute ist der Bike-Sport auch am Gipfel angekommen. Mit Trails, die auf 2450 Metern Höhe starten und einem echt ...

  • Test 2021: Trek Rail 9.9
    Trek Rail: Luxus-Allrounder mit Enduro-Genen

    03.01.2021Potent, spaßig, ausdauernd: Das Trek Rail vereint Touren- mit Enduro-Genen und trifft damit den Allround-Gedanken in unserem EMTB-Test auf den Punkt.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Specialized Kenevo SL
    Kenevo SL: Ein Schwergewicht wird leicht

    13.05.2021Das Levo SL hat den Hype der Light-E-MTBs so richtig entfacht. Jetzt bringt Specialized ein weiteres E-MTB mit dem minimalistischen Antrieb heraus. Ein Vollgas-Enduro auf Diät. ...

  • E-Bike MTB Leasing & Finanzierung von E-MTBs
    Günstig zum E-MTB: Finanzieren oder Leasing?

    30.11.2020Der Familienurlaub will bezahlt, das alte Auto ersetzt werden. Aus der Traum vom neuen E-MTB! Oder etwa nicht? E-Bike-Leasing und Finanzierungsangebote bieten Alternativen zum ...

  • E-MTB Einsteiger Special 2022
    Expertenrat: Was E-MTB-Einsteiger wissen müssen

    07.04.2022Sie haben sich ein neues E-MTB gekauft oder sind kurz davor? Dann hier entlang: Wir klären Fragen zum passenden E-Bike-Typ, helfen mit Tests bei der Kaufentscheidung und geben ...

  • E-MTB-Neuheit 2021: Centurion No Pogo F
    Centurion No Pogo F: 29 Zoll und EP8

    01.09.202029 Zoll statt 27,5, Shimano statt Bosch, Stahlfeder statt Luftdämpfer. Mit dem neuen No Pogo F E-Bike geht Centurion neue Wege und setzt sich bewusst vom No Pogo E ab, das weiter ...

  • Test 2021: E-MTB Touren-Fullys
    9 E-MTB Touren-Fullys unter 5000 Euro im Vergleich

    19.04.2021Je breiter die Zielgruppe, desto schwieriger wird es für die Produktentwickler. Kein Wunder also, dass wir unter den neun E-Touren-Fullys in diesem Test unterschiedlichste ...