Aller guten Dinge sind zwei Aller guten Dinge sind zwei Aller guten Dinge sind zwei

Salzburger Land: Bike & Hike Touren

Aller guten Dinge sind zwei

  • Heiko Mandl
 • Publiziert vor 6 Monaten

Wer nach der Auffahrt zur Hütte die Wanderschuhe schnürt, kann sein Gipfelbuch aufbessern. Bike & Hike-Touren über zwei Tage lassen sich zudem gut mit Hüttenübernachtungen verbinden.

Bike & Hike ist in aller Munde. Doch was versteht man unter dem Begriff eigentlich? Logisch, ins Deutsche übersetzt heißt es Mountainbiken & Wandern. Aber von dieser besonderen Spielform des Bergsport gibt es einige Varianten. So kann eine Tour mit dem Rad bis fast zum Gipfel gehen und man nimmt die restlichen Meter zu Fuß in Angriff. Oder man verwendet das Bike, um den lange Zustieg zur Marathonwanderung abzukürzen. So nehmen zum Beispiel speziell im Frühjahr Skitourengeher das Bike, damit sie nicht endlos lange und schneelose Täler zu Fuß in Angriff nehmen müssen, um zur Schneegrenze zu kommen. Bike & Hike kann aber auch bedeuten, eine Zweitagestour in beide Bereiche aufzuteilen: Mit dem Rad zur Schutzhütte oder zum Biwakplatz fahren – und dann zu Fuß weiter auf den Gipfel wandern.

Wie auch immer das Vorhaben aussieht, eines ist garantiert. Mountainbiker kommen so auf Gipfel, die sie sonst nicht erreichen können. Und Wanderer können den Weg nach oben abkürzen und sich viel Zeit sparen. Neuen Schwung ins Bike & Hike-Thema hat das E-Mountainbike gebracht. Mit einem E-Bike lässt sich der Anstieg noch viel leichter meistern. So wird er dann fast zur Genussfahrt.

Gipfelsiege im Großarltal

In Großarl können viele Bike-Touren mit Gipfelanstiegen kombiniert werden: Das Tal der Almen hat nicht nur für Genussbiker einiges zu bieten. Wer seine Wanderschuhe in den Bikerucksack packt, der findet viele Bike & Hike-Touren. So führen viele Touren zu einer der vielen Almen im Tal. Wer will, der nimmt sein E-Bike und radelt bequem die gut ausgebauten Forststraßen hoch. Bei einer der idyllischen Almen angekommen, wartet die Sennerin mit regionalen Produkten aus eigener Küche zur Stärkung. Die Tour ist aber noch nicht vorbei. Der zweite Teil geht dann zu Fuß bis zum Gipfel. So finden sich einige Touren im Großarltal – von leicht bis anspruchsvoll.

Tourismus Stefan Kraft auf der Bichlalm im Großarltal.

Biken mit dem Weltmeister: Stefan Kraft, Skisprung-Weltmeister und Sieger der Vierschanzentournee, ist begeisterter Mountainbiker und kennt das Großarltal fast wie seine eigene Westentasche. Hier kann er abschalten und entspannen, hier holt er sich die Energie für immer wieder neue Höhenflüge. Eine seiner Lieblingstouren führt hinauf zur Bichlalm. Die Alm liegt idyllisch in einer Almlandschaft auf knapp über 1700 Meter. Von Großarl führt die Route durch das Ellmautal über 19 Kilometer und 830 Höhenmeter zu der Alm. Bei der Bichlalm ist dann für Mountainbiker Endstation. Wer will, kann aber noch die 214 Höhenmeter zum Gipfel des Remsteinkopfes (1945 m) zu Fuß in Angriff nehmen.

Die 40 bewirtschafteten Almen im Großarltal sind ein beliebtes Ziel für Mountainbiker und E-Biker. Das Mountainbike-Wegenetz umfasst 158 Kilometer an markierten Strecken und stolze 13000 Höhenmeter. Wer die Region nicht allein entdecken möchte, der schließt sich einer der wöchentlich geführten Touren an. Eine landschaftlich herausragende Tour führt durch das Ellmautal bis zur Filzmoosalm. Unter den schroffen Gipfeln Draugstein und Filzmooshörndl liegt die Alm umgeben von Wiesen und Wäldern. Die Alm ist aber für eingefleischte Bike & Hike Enthusiasten nur ein Zwischenziel. Bis zum Filzmooshörndl geht es über Stock und Stein noch 500 Höhenmeter zu Fuß bergauf.

Dem Großvenediger ganz nah

Andreas Meyer Anstieg zur Thüringer Hütte im Habachtal.

In der Urlaubsregion Wildkogel-Arena lassen sich viele Bike-Touren mit einem Gipfelanstieg verbinden. Während sich die Gipfel nördlich des Salzachtales sanft in die Höhe ziehen, sind die Berge der Hohen Tauern mehr von der schroffen Sorte. Allen voran der Großvenediger, der als höchster Gipfel im Salzburger Land nur den wahren Alpinisten vorbehalten bleibt. Für Mountainbiker gibt es jedoch eine große Menge an lohnenden Gipfelanstiegen, die mit wenig Aufwand bestiegen werden können. E-Mountainbiker können die langen Anstiege problemlos bewältigen. Ein gut ausgebautes Netz an Ladestationen sorgt zudem dafür, dass immer genug Strom bereit steht. Wer seine Radtour mit dem Wildkogel-Gipfel oder dem Frühmesser-Gipfel krönen möchte, kommt mit dem (E-)Bike und anschließendem Fußmarsch hoch hinaus. Die abschließende Wanderung zu einem der beiden Gipfeln ist ohne großen Aufwand und auch für Einsteiger leicht zu bewältigen.

Der Bike-Trail Wildkogel führt von Neukirchen über die Talstation Gensbichl bis zur Bergstation der Wildkogelbahn. Mit diesem Rundweg wird ein durchgängiges Bike-Vergnügen mit maximal 13 Prozent Steigung von Neukirchen und Bramberg auf den Wildkogel und wieder retour möglich. E-Biker laden ihre Akkus an der Bergstation der Wildkogelbahn im Aussichts-Bergrestaurant auf – und füllen ihre eigenen Energiespeicher mit regionalen Pinzgauer Schmankerln. Die Wildkogelbahn und Smaragdbahn befördern zudem Mountainbikes bis nach oben, das Bike fährt gratis mit. So können anstrengende Höhenmeter gespart und die gewonnene Zeit für neuen Touren genützt werden.

Bike & Hike in den Hohen Tauern: Hoch hinaus kommen die sportlichen Gäste auch beim Mountainbiken in die Tauerntäler. Während man die langgezogenen Täler bequem mit dem (E-)Mountainbike bewältigen kann, ziehen sich im Anschluss hochalpine Wanderungen Richtung der 3000er-Gipfel. Eine besonders eindrucksvolle Bike & Hike-Tour führt ins smaragdreiche Habachtal. Am Talende geht es zu Fuß dann zur Thüringer Hütte. Konditionsstarke Wanderer marschieren noch weiter auf den Larmkogel (3017 m). Eine weitere lohnende Bike & Hike-Tour verläuft vom Talschluss im Obersulzbachtal zur Kürsingerhütte und weiter auf den Keeskogel (3291 m). Beide Touren belohnen mit einem grandiosen Ausblick auf die fantastische Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern. So kommen auch Mountainbiker dem Großvenediger ganz nah.

Bike & Hike im Gasteinertal

Genuss kommt in Gastein nicht zu kurz. Einerseits auf den Almen mit ihrer regionalen Küche, andererseits auf den Gipfeln. Das wissen Mountainbiker im Gasteinertal zu schätzen. Dazu kommt ein gut ausgebautes Wegenetz und eine für E-Biker perfekte Infrastruktur mit genügend Ladestationen und Servicewerkstätten.

Andreas Meyer

Die Region Gasteinertal wurde von „Mountainbike Holidays“ als Bike-Region zertifiziert. Viele Hotels haben sich auf Biker spezialisiert und bieten spezielle Service-Pakete für Radfahrer. Aber auch in Sachen Bikerouten und Trails wird im Gasteinertal nicht geschlafen. Die neue Präau-Runde führt von Dorfgastein hinauf bis zur Präau-Alm. Knapp über 1000 Höhenmeter sind auf den gut zwölf Kilometern zu bewältigen. Wer dann oben ist, will nicht mehr so schnell zurück. Die Präaualm ist die höchstgelegene Alm in Dorfgastein und liegt auf 1808 Metern. Die Hüttenwirte Monika und Sepp Rieser produzieren auf ihrer Alm biologische Milchprodukte, wie Almkäse oder Butter, und verarbeiten Kräuter und Früchte aus der Natur zu Säften, Marmeladen und Salben.

Für die Bike & Hike-Fraktion ist der Graukogel ein beliebtes Ziel. Ab 2021 können Mountainbiker bis zur Bergstation fahren und von dort entweder den Zirbenzauber besuchen oder gleich den Gipfelanstieg zum Graukogel in Angriff nehmen. Natürlich darf ein anschließender Besuch in der Graukogelhütte nicht fehlen. Weiter unten im Tal finden Genuss-Biker viele Touren, die sich sanft durch den Talboden oder in eines der vielen Seitentäler ziehen. Der anschließende Besuch in der Therme rundet einen genussvollen Bike-Tag ab. Sportlicher geht es da schon auf einer der Touren zu, die bis auf 2200 Meter hinauf führen. Bergab geht’s dann auch auf Trails. Hier wird in Gastein in den kommenden Jahren das Angebot stark erweitert.

Gehört zur Artikelstrecke:

Mountainbiken im Salzburger Land


  • Salzburger Land: Österreichs größte Bike-Region
    Kompetenzzentrum

    03.06.2021Bikeparks, Trails, Touren: Saalbach-Hinterglemm, Saalfelden-Leogang und Fieberbrunn überzeugen als größte Mountainbike-Region in Österreich mit geballter Bike-Kompetenz.

  • Salzburger Land: Mehrtägige MTB-Touren
    Lange Tage im Sattel

    04.06.2021Bike, eat, sleep, repeat: Mehrtägige Mountainbike-Touren haben ihren ganz besonderen Reiz und liegen voll im Trend. Wir zeigen vier Bike-Runden im Salzburger Land.

  • Salzburger Land: Bike & Hike Touren
    Aller guten Dinge sind zwei

    04.06.2021Wer nach der Auffahrt zur Hütte die Wanderschuhe schnürt, kann sein Gipfelbuch aufbessern. Bike & Hike-Touren über zwei Tage lassen sich zudem gut mit Hüttenübernachtungen ...

  • Salzburger Land: Pumptracks
    Pumptracks im Salzburger Land

    04.06.2021Pumptracks sprießen auch in Österreich überall aus dem Boden. Auf den meist asphaltierten Spielwiesen können Biker neue Tricks lernen oder an ihrer Fahrtechnik feilen.

  • Salzburger Land: E-Mountainbiken
    Mit voller Power Richtung Gipfel

    07.06.2021Mit dem E-Mountainbike fällt vieles leichter. Auch der Genuss in den Bergen des Salzburger Lands, denn E-Biker sind vor allem eines: Genießer.

  • Salzburger Land: Gravel Biken
    Mit dem Gravel-Bike im Salzburger Land

    07.06.2021Von Asphalt- auf Schotterwege und umgekehrt: Im Salzburger Land gibt es spezielle, einfache Touren im Gelände, die sich perfekt für Gravel-Bikes oder Hardtails eignen.

Themen: GasteinGroßarltalhike and bikeMTB-TourSalzburger LandWildkogelWildkogel-Trail


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Stoneman Miriquidi: Silberglanz
    Das erwartet dich auf dem Stoneman Miriquidi

    26.12.20182 Länder, 9 Gipfel, 4400 Höhenmeter – auf 162 Kilometern entführt der Stoneman Miriquidi Mountainbiker zu einigen der geschichtsträchtigsten Orten im Erzgebirge. Glaubst du nicht? ...

  • Die besten Tipps & Tricks für MTB-Touren
    Die 20 besten Fitness-Tipps für Touren-Biker

    24.09.2020Flowige Trails, Berge und Sonnenschein – an einem perfekten MTB-Touren-Tag bleibt es bei diesen drei Zutaten. Was aber, wenn Sitzprobleme, verspannter Nacken, Krämpfe oder ein ...

  • Bike-Reviere Salzburger Land: Hochkönig
    Hochkönig-Region: mehr als ein kleines E-Bike-Mekka

    04.05.2015Die Region am Fuße des 2941 Meter hohen Hochkönig-Massivs hat sich zum E-Mountainbike-Mekka entwickelt. Doch auch ohne Elektro-Motor kann man mit dem MTB dort die Bergwelt ...

  • Stoneman Arduenna MTB-Tour
    Neu 2020: Stoneman Arduenna in Belgien

    01.06.2020Nach Italien, Deutschland, der Schweiz und Österreich kommt der Stoneman – die Mountainbike-Challenge des Ex-Profis Roland Stauder – 2020 auch in die belgische Eifel und die ...

  • Eröffnung Mountainbike-Tour Stoneman Glaciara
    Schweiz: Stoneman Glaciara – 127 km um die Gletscher

    02.08.2017Stoneman Teil 3: Die dritte Sensationsroute mit dem Steinmännchen-Logo schlängelt sich ab sofort im schweizerischen Wallis um die größten Gletscher der Alpen.

  • Mittelgebirgs-Durchquerungen mit dem MTB
    Sieben MTB-Touren über deutsche Mittelgebirge

    30.07.2020Wer seine Transalp-Tour dieses Jahr abgesagt hat, muss aufs Etappen-Abenteuer nicht verzichten. Wir zeigen die sieben besten Mittelgebirgs-Trips mit dem Mountainbike in ...

  • Italien: Revier-Guide Brixen
    Südtirol: Die drei schönsten Trail-Touren in Brixen

    11.12.2019Von der Plose bei Brixen fließen schon immer sensationelle Wald-Trails hinunter. Derzeit feiert man drei spezielle Neuzugänge. Doch vor der zackigen Dolomiten­­-Kulisse gibt’s ...

  • Ischgl: beste 4 Touren für E-Mountainbiker
    Touren-Guide Ischgl – mit Gondel und E-MTB

    06.03.2020In Ischgl schaffen es Mountainbiker dank Gondeln und E-MTB ganz entspannt in die obersten Etagen der Silvretta- und Verwall-Gruppe. Dort warten Abfahrten mit über 2000 ...

  • XXL-Touren-Special Tiroler Zugspitz Arena
    Die Sonnenseite: Trail-Revier an der Zugspitze

    06.07.2021Deutschland teilt sich seinen höchsten Gipfel mit Tirol. Und von der Südseite ist nicht nur der Blick auf die Zugspitze schöner – auch Biker finden hier ein Trail-Eldorado, in dem ...

  • Österreich: MTB-Touren in Osttirol
    Die 7 besten MTB-Spots in Osttirol

    19.02.2021Das Villgratental ist nur ein kleiner Teil Osttirols. Doch die Tiroler Exklave um die Stadt Lienz und den Großglockner hat noch mehr spannende Highlights.

  • Salzburger Land: Österreichs größte Bike-Region
    Kompetenzzentrum

    03.06.2021Bikeparks, Trails, Touren: Saalbach-Hinterglemm, Saalfelden-Leogang und Fieberbrunn überzeugen als größte Mountainbike-Region in Österreich mit geballter Bike-Kompetenz.

  • Deutschland: MTB-Tour im südlichen Pfälzerwald
    Overnighter: 2 Tage durch den Pfälzerwald

    02.08.2021Der Pfälzerwald ist so groß, sein Trail-Netz so verzweigt, dass man easy für Tage abtauchen kann. Die GPS-Daten führen dabei zu geheimen Schlafplätzen im Wald.

  • 3-tägige MTB-Tour auf dem Frau-Holle-Pfad
    Auf dem Frau-Holle-Pfad südl. des Harz [GPS-Daten]

    19.08.2020Der Frau-Holle-Pfad ist ein markierter Fernwanderweg, der von Bad Karlshafen an der Weser auf 185 Kilometern nach Schenk­lengsfeld verläuft. Hier die GPS-Daten zur Drei-Tages-Tour.

  • Trailmaster Challenge Wildkogel – zweiter Sieg für Gottschlich

    22.08.2010Florian Gottschlich gewinnt auch den PEPSI Supercross. Extreme Bike-Action im Bikepark The Channel in Neukirchen.

  • Deutschland: Vier Tage MTB-Tour durch den Odenwald
    Odenwald: Mountainbike-Tour inkl. GPS-Daten

    06.03.2016Der Odenwald soll Siegfried zum Verhängnis geworden sein. An einem Brunnen wurde der Nibelungenheld erdolcht, heißt es. Heute wickelt sich ein Pfadnetz um diesen Brunnen, das für ...

  • Salzburger Land: E-Mountainbiken
    Mit voller Power Richtung Gipfel

    07.06.2021Mit dem E-Mountainbike fällt vieles leichter. Auch der Genuss in den Bergen des Salzburger Lands, denn E-Biker sind vor allem eines: Genießer.

  • Deutschland Trail: Etappenberichte 2019
    Teil 2: Deutschland-Trail West-Ost – alle Etappen

    12.07.2019Eine Mountainbike-Tour durch Deutschland, 21 Tage lang, durch unbekannte Gegenden: Unser Redakteur berichtet Tag für Tag von seinen Erlebnissen auf dem #DeutschlandTrail – Teil 2 ...

  • BIKE App Revierguide: Salzburger Land 2016
    13 Hot Spots im Salzburger Land

    22.06.2016Egal ob man dank 11 Gondeln über 10.000 Höhenmeter Abfahrtsspaß genießt, zu epischen Hüttentouren startet oder in zwei Tagen um die Hohe Tauern Felsbastion radelt: im Salzburger ...

  • Die Sideevents der UCI Mountainbike WM Saalfelden Leogang

    28.08.2012Am Mittwoch, 29. August ab 19.00 Uhr, wird die UCI Mountainbike & Trials WM Saalfelden Leogang 2012 mit einem feierlichen Spektakel im Zentrum von Saalfelden eröffnet. Die besten ...