Österreich, Zillertal-Special: Tour 6 Kellerjochrunde Österreich, Zillertal-Special: Tour 6 Kellerjochrunde Österreich, Zillertal-Special: Tour 6 Kellerjochrunde

Österreich, Zillertal-Special: Tour 6 Kellerjochrunde

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 14 Jahren

Die Königs-Tour im vorderen Zillertal lockt mit moderaten Anstiegen, herrlichem Karwendelblick und ursprünglichen Orten oberhalb des Inns.

Im vorderen Zillertal verbergen sich wahre Schätze für Mountainbiker. Auch ohne den direkten Kontakt zu den Bergriesen des Alpenhauptkammes kann man hier ausgewachsene Bike-Touren fahren. So ist zum Beispiel die Umrundung des Kellerjochs von Fügen aus eine großartige Unternehmung für konditionsstarke Biker. Das Kellerjoch mit 2 344 Metern ist die erste markante Erhebung südlich des Inntals. Es bildet den nördlichsten Ausläufer der Tuxer Voralpen. Die lange, aber nie zu steile Auffahrt über den Kupfnerberg und das Finsingtal ist ein ideales Ausdauer-Training und dabei landschaftlich reizvoll. Hat man erst einmal Hochfügen erreicht, ist der weitere Weg bis zum Loassattel nur noch ein Klacks. Dort bieten sich gleich zwei Einkehrstationen für die wohlverdiente Mittagspause an – der Gasthof Gamsstein und der Gasthof Loas. Kleiner kulinarischer Tipp: Die Schnitzel im Gasthaus Loas sind ausgesprochen lecker und riesig groß. Von Fügen fährt man zunächst zur Kirche St. Pankratz, die malerisch auf einem kleinen Hügel thront und weithin sichtbar ist. Die anschließende Auffahrt zum Kupfnerberg ist noch asphaltiert. Am Kupfnerberg selbst beginnt dann die schöne Forststraße durch das langgestreckte und ruhige Finsingtal hinauf nach Hochfügen.

Den weiteren Weg von Hochfügen zum Loassattel fährt man fast ohne jede Anstrengung hinauf. Direkt nach dem Sattel kurz vor dem Gasthof Gamsstein eröffnet sich ein traumhaftes Karwendelpanorama.

Nach der Einkehr in einem der beiden Gasthöfe geht es im Wesentlichen bergab Richtung Inntal. Sehr abwechslungsreich führt die Route über die Grafenaste durch den Bruderwald. Hier wartet noch ein letzter längerer Anstieg von ungefähr 500 Höhenmetern bis kurz unterhalb des Mehrerkopfes.
Eine lange Abfahrt führt hinab nach Hof. Auf der verbleibenden Strecke sollte man sich Zeit nehmen und die Ruhe genießen, die die ursprünglichen Orte Hof, Hochgalzein, Obertroi und Untertroi ausstrahlen. Fast scheint es, als sei hier die Zeit stehen geblieben. Von der Nähe des belebten Inntals spürt man jedenfalls nichts.
Unten im Inntal taucht man plötzlich wieder in die Zivilisation ein. Der Inntalradweg führt zurück nach Strass im Zillertal, und über den Zillertalradweg gelangt man „brettleben“ zurück zum Ausgangspunkt der Tour in Fügen.
Noch ein Hinweis: Wer während der Tour feststellt, dass die über 2 000 Höhenmeter doch ein bisschen happig sind, kann nach der Grafenaste, vor dem Anstieg zum Mehrerkopf oder in Hof problemlos abkürzen und einfach hinunter ins Inntal rollen. Dort fährt man auf dem Inntalradweg zurück ins Zillertal.

Das Roadbook über die Kellerjochrunde erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Gehört zur Artikelstrecke:

Österreich, Zillertal-Special: 10 Top-Touren im Zillertal


  • Österreich, Zillertal-Special: 10 Top-Touren im Zillertal
    Die schönsten Panoramen im Alpenhauptkamm

    28.08.2007In urigen Hütten zünftig einkehren: Lernen Sie hier die ganze Bandbreite der MTB-Touren im Zillertal kennen – von der Genuss-Tour zum Penken bis zur Marathon-Tour über das ...

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 1 Penkenbahn

    28.08.2007Die ideale Tour für Genuss-Biker: Traumpanoramen, Einkehr direkt am Berggipfel und eine endlos lange Abfahrt über 1 600 Höhenmeter.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 2 Geiseljoch

    29.08.2007Die wohl schönste Tour im Zillertal – entweder als ultimativer Ein-Tages-Hammer oder als immer noch knackige Wochenend-Tour.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 3 Tuxer Joch

    29.08.2007Eindrucksvolle, im oberen Teil allerdings auch ziemlich steile Stich-Tour zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Tuxer Tal: das Tuxer Joch.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 5 Wildgerlostal

    28.08.2007Am Fusse der Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern: Die Tour ins Wildgerlostal verbindet Landschaftserlebnis mit Fahrspass am Durlassboden.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 6 Kellerjochrunde

    29.08.2007Die Königs-Tour im vorderen Zillertal lockt mit moderaten Anstiegen, herrlichem Karwendelblick und ursprünglichen Orten oberhalb des Inns.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 8 Arena Panorama-Tour

    29.08.2007Der Panorama-Marathon im Zillertal: Auf Elf Kilometern zieht ein einmaliger Höhenweg von Gerlos bis Zell.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 9 Kristall Hütte

    29.08.2007Unvergessliche Traum-Tour zur Hütte mit dem schönsten Panorama im gesamten Zillertal.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 4 Kotahornalm

    29.08.2007Alles, was Mountainbiken ausmacht, in nur einer Tour? Jawoll – und zwar auf der traumhaften Runde von Mayrhofen zu den Kotahornalmen.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 7 Lämmerbichl

    29.08.2007Lupenreiner Gipfelstrum mit fantastischem Panoramablick auf den Alpenhauptkamm und Trail-Vergnügen vom Feinsten.

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 10 Stilluptal

    29.08.2007Gletscher, Schmelzwasser, Gebirgsbäche, Wasserfälle und ein Speichersee: eine Tour ganz im Zeichen des Wassers.

  • Österreich, Zillertal-Special: Allgemeine Infos

    28.08.2007Anreise, Zillertal-Information, Zillertalbahn, Seilbahnen, Zillertal Activ Card, Roadbooks und GPS-Daten, GPS-Geräte-Verleih, Wetter, Bike-Shops, Mini-Transalp, Zillertalrunde (5 ...

Themen: KellerjochrundeÖsterreichTourZillertal-Special

  • 0,99 €
    Zillertal Special Kellerjochrunde

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Masters of Dirt Show 2017
    Masters of Dirt: 17.-19. März in der Wiener Stadthalle

    28.02.2017Beim Masters of Dirt in der Wiener Stadthalle kommen die Gladiatoren der Neuheit zusammen, um Zuschauern eine Show der Superlative zu bieten. Mit dabei Sam Reynolds, Andreu ...

  • MTB TOur durch den Schweizer Jura
    Schweiz: Jura MTB-Durchquerung

    06.06.2009Im Westen der Schweiz liegt der Jura. Mit wilden Schluchten und einsamen Hochflächen, voller unentdeckter Trails. Vital Eggenberger, der Moser der Schweiz nahm uns mit auf Tour ...

  • BIKE-Special 2016 Salzburger Land: Wagrain-Kleinarl
    Hard Rock im Bikepark Wagrain und die besten MTB-Touren

    01.04.2016Im Bikepark Wagrain geht’s jetzt höher raus. Mit dem neuen Hard-Rock-Trail ab der Bergstation kommt Panorama ins Freeride-Erlebnis. Jetzt kann man es 950 Höhenmeter am Stück ...

  • Mountainbiken 3.0: Die Trails der Zukunft
    8 MTB Regionen und ihre Konzepte im Vergleich

    19.02.2018Es gibt mehr Radfahrer als Skifahrer. Manche Reviere nutzen dieses Potenzial besonders gut. Acht verschiedene Beispiele aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Schottland und ...

  • Neuheiten 2016: Vyro AmEn1
    Vyro AmEn1: Schaltungsrevolution?

    06.04.2016Vom Crowdfunding-Projekt zur Marktreife: Der Österreicher Gregor Schuster bringt mit seiner segmentierten Zweifach-Kurbel Vyro frischen Wind in den MTB-Schaltungsmarkt.

  • Die besten MTB-Touren in Saalbach-Hinterglemm
    MTB-Touren & Trails in Saalbach-Hinterglemm

    20.04.2009Hochalpine MTB-Trails, Bikeparks und eine perfekt ausgebaute Bike-Infrastruktur – Saalbach-Hinterglemm im Pinzgau hat sich im Sommer voll auf Mountainbiker eingespielt.

  • Vorstellung Dakine MTB-Rucksäcke 2015
    Dakine: Neue Rucksack-Kollektion für 2015

    29.01.2015Ein Rucksack ist auf jeder Tour unentbehrlich. Dakine hat seinen Modellen AMP (Cross Country, Allmountain) und Drafter (Gravity) für 2015 ein Update verpasst.

  • Österreich: 32 Seiten Special Salzburger Land

    14.06.2013Das Bike-Angebot im Salzburger Land ist so vielfältig, dass wirklich jeder Biker das Richtige für sich finden sollte. Von der Genuss-Tour für Einsteiger bis hin zu ...

  • Mountainbike-Tour durch die Sierra Nevada
    Spanien: Sierra Nevada

    20.04.2009Die Sierra Nevada wäre eigentlich staubtrocken. Doch die Wand aus schroffen Felszacken kratzt den Regen vom spanischen Himmel. Eine Mountainbike-Durchquerung wird damit zum ...